• Admin
    Dabei seit: 1041724800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1127242332000

    Also, nun mal langsam-hier wird und wurde niemand "verpfiffen".

    Und ich finde auch den Hinweis"Hexenverbrennung" mehr als

    abgehoben und unangemessen! Das wollen wir ausdrücklich klargestelt wissen!

    Dieses Forum steht aber auch nicht für Verunglimpfungen und unbewiesene Verdächtigungen und damit für mögliche geschäftsschädigende Äusserungen zur Verfügung. Ein Forum-und dies sei hier nochmals festgehalten-ist keineswegs ein rechtsfreier Raum. Bei unbewiesenen Beschuldigungen und falschen Erklärungen kann im Falle eines Falles auch rechtlich auf Herausgabe von Daten eines Users gedrängt werden, dann können auch wir niemanden mehr schützen. Und genau das deutet S.v.k.P. in seinem Beitrag an- und nichts anderes!

    Der Hinweis auf die Hotelbewertungen ist mehr als gerechtfertigt,

    hier ist nämlich das Reiseforum.

    Es ist definitiv so, dass dieses Hotel an falschen Verdächtigungen und-zu Unrecht- negativen Schlagzeilen mehr als gelitten hat. Die vielen guten bis hervorragenden Bewertungen kommen irgendwo her und haben den Ursprung in der Zufriedenheit der Kunden-unserer User. Wer anderer Meinung ist kann ja jederzeit eine Bewertung schreiben. Da gibt es genau wie hier übrigens auch keinen "Schmusekurs" , so etwas zu behaupten ist blanker Unsinn.

    Wer Holger/SvkP aufgrund seiner Tätigkeit und seinen Postings als externer Admin kennt ,weiss, dass er sich immer vor den User stellen wird. Er macht hier einen ganz hervorragenden Job!

    Aber das wiederum kann man "Dirk Karl" auch gerne erklären, denn immerhin war es ja sein erster(?) Beitrag im Forum....!

    Grüsse vom Admin

  • Dirk Karl
    Dabei seit: 1118275200000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1127334729000

    Hallo Admin,

    ich freue mich, dass Kritik hier im Board offenbar sehr willkommen ist. Dass man bewusst in Anführungszeichen gesetzte Äußerungen als "als abgehoben und unangemessen" bezeichnet werden, spricht für sich.

    Es ist richtig. Es war tatsächlich mein erstes Posting hier. Aber hängt denn die Richtigkeit der Aussagen von der Anzahl der bisherigen Beiträge ab? Sicherlich nicht.

    Ich empfinde die Reaktion gegenüber Kaleidoskop unabhängig irgendwelcher rechtlichen Rahmenbedingungen als zu heftig. Basta.

    Hier wurde nichts angedeutet, hier wurde sogleich die Hotelgruppe informiert. Die Herausgabe der Daten erfolgte also nicht auf Zuruf, sondern unaufgefordert.

    Hier hätte es eine Ab- bzw. Ermahnung auch erst einmal getan. Darüber hinaus steht es mir tatsächlich nicht zu, die Leistungen von S.v.k.P zu bewerten. Das tue ich aber auch nicht. Ich finde nur nach wie vor diese eine Reaktion als absolut übertrieben, selbst wenn Kaleidoskop überzogen haben sollte.

    Genug der Worte. Ich werde mich in diesem Thread nicht weiter äußern.

    Viele Grüße...

    Dirk Karl

  • Admin
    Dabei seit: 1041724800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1127385310000

    Hallo Dirk Karl, ich denke, Du willst meine vorherigen Ausführungen

    nicht zur Kenntnis nehmen. Daher nochmals und in aller Ruhe für Dich:

    Hier wurden keine Daten weitergegeben, SvkP hat einen User oder eine Userin auf seine Art darauf hingewiesen, was möglich sein könnte.Mehr nicht. Und es ist das Recht und die Aufgabe eines Admins, bei solchen Postings schon einmal Klartext zu schreiben.Hier war es sogar mehr als angebracht!

    Ich denke, Du hast meinen Hinweis hinsichtlich des 1. Postings sehr genau verstanden...

    Und damit schließe ich diesen Thread auch ab

    Gruss

    vom Admin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!