• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1330898400000

    ...hier ist es deutlich sinnvoller... ;)

  • royalplanet
    Dabei seit: 1210291200000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1330935803000

    dankeschön!

  • patrickstaar15
    Dabei seit: 1367020800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1367186869000

    gibt es dort auch trikots von liverpool und manu oder chelsea?

  • reiner.l241
    Dabei seit: 1146700800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1424427913000

    Hallo,

    wir (Paar um die 50) fahren Anfang März das erste mal nach Ägypten und zwar nach Marsa Alam in das Hotel “The Three Corner Sea BeachResort”. Da meine Frau während unseres Aufenthaltes einen runden Geburtstag hat möchte ich ihr gerne einen Ring schenken. Macht es Sinn diesen in Ägypten oder vorher in Deutschland  zu kaufen? Wie sind dort die Preise und die Qualität des Schmuckes? Da unser Hotel abgelegen ist, interessiert es mich auch wo es ggf.in Hotelnähe einen empfehlenswerten Schmuckladen gibt.

    Vielen Dank für Eure Antworten.

  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 899
    geschrieben 1424431814000

    Bischen abgelegen ist gut ... 

    Ich denke mal, wenn, dann in der Coraya bay in der Ladenzeile des Lamaya. Da gibt es einen sehr guten Schmuckshop , qualitativ sehr gut ... nur verhandeln sollte man können. In Deutschland würde ich nix kaufen.

    Gruß

    feel good
  • Sabaelcher
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 641
    geschrieben 1424432198000

    Ich persönlich würde mir in Ägypten keinen Schmuck kaufen - zu teuer und die Qualität lässt teilweise zu wünschen übrig. Habe mir dort 750er Gold gekauft und trotzdem eine allergische Reaktion bekommen - das dürfte eigentlich nicht sein und bedeutet, dass das Gold nicht rein ist. In Deutschland ist mir das noch nie passiert. Was man dort gut kaufen kann sind Handtücher, Bekleidung, Tücher, Handtaschen - qualitativ sehr wertig.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1424455304000

    Sorry Sabaelcher,

    aber ich kann dir nicht glauben, dass du tatsächlich auf eine 18 karätige Goldlegierung allergisch reagierst, denn ich hatte diese Probleme nur bei 11 und 14 Karat aus D, die bei meinen 18 karätigen Ketten, Ohrsteckern und Ringen aus Ägypten nicht ein einziges Mal aufgetreten sind.

    Wenn man, wie ich, die offiziellen und aktuellen Tagespreise kennt, dann kann einem  kein Juwelier den doppelten Preis unterjubeln.

    1 Gramm Gold 18 Karat  kostet in Ägypten heute 221,84 EGP/LE = ca. 26,38€

    in Deutschland zwar nur 25,66 EUR,

    ABER die Goldschmiede verarbeiten es in Egypt wesentlich preiswerter. (In Ägypten wird das Schmuckstück gewogen)

    @ reiner.l

    Ich denke mal, dass sich deine Frau mehr freuen würde, wenn sie sich den Ring selber aussuchen kann.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Wolfi24
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1424465748000

    ...Gold in Ägypten, auf diese Idee würde ich nie kommen.

    Habe mir schon einige Stücke in der TR gekauft, Zuhause beim Juwelier geprüft,

    und das 3fache dafür bekommen.

  • Sabaelcher
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 641
    geschrieben 1424468484000

    @wally/x - eben drum, weil es als 750er Gold verkauft wird und keines ist. Hier in Deutschland hatte ich das Problem noch nie. Deswegen würde ich niemals wieder im Ausland Goldschmuck kaufen (außer vielleicht in den Arabischen Emiraten). 

    Es geht hier nicht nur ums Geld sondern auch um die Qualität und dass die Freude über ein Schmuckgeschenk ganz schnell vorbei sein kann.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1424471212000

    Ich sehe an deiner Schreibweise, dass du keine Ahnung von Goldlegierungen hast, deswegen erübrigt sich auch jede weitere Diskussion über die angeblich schlechtere Qualität

    Hast du das Schmuckstück in D. einem Juwelier vorgelegt, oder mal versucht es zu verkaufen? 

    Es kommt nur zur allergischen Reaktion, wenn es nur vergoldet, oder der Goldanteil  geringer ist und sorry Gold bleibt Gold auch wenn andere Metalle zu den unterschiedlichen Karat-Einheiten beigemischt werden.

    Also erzähle hier keinen Müll, denn ich habe bereits ein paar Schmuckstücke verkauft und mehr Geld dafür bekommen, als ich bezahlt habe, für die 14 Karat-Ringe dagegen weniger.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!