• Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18349
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1318368566000

    Hoppla, ich darf doch bitten schmidtbau !

     

    Beleidigungen müssen ja nun nicht sein. Deshalb wurde auch ein Beitrag wieder entfernt.

    Richtig ist, hier geht es um sexuelle Übergriffe gegen Touristinnen.

     

    Ganz leise und am Rande sei aber die Bemerkung gestattet, es gibt durchaus Damen, die glauben, der süße kleine Hotelboy gehört zum AI. Ich habe schon alkoholgeschwängerte

    Damen erlebt, die hemmunngslos alles begrabschen und befummeln, was nicht bei 3 auf der Palme ist.

     

    Ein sehr heikles Thema, das auch bitte weiterhin ohne Hohn, Spott oder gar Beleidigungen auskommt!

     

    Und ein gelöschter Beitrag bleibt es bitte auch!

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1318369262000

    Ahotep, Danke für die 3 sehr zutreffenden Beiträge. Damit ist zu dem Thema ziemlich alles gesagt!

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1318369830000

    Hallo Ahotep,

     

    also ich hoffe auch das es weiterhin sachlich bleibt.

     

    Auch kann ich Dir zustimmen, wie sich manche Touristinnen dem Personal gegenueber benehmen. Dass sich da so manche nicht ganz entbloesst ist fast schon ein Wunder und dann von Frauen, die es besser bleiben lassen sollten.

     

    Leider ist diese Art der Anmache dann auch noch das, was das Personal glauben laest, die Frauen sind ja eh alle gleich. Und unschuldige Frauen und Maedchen haben dann darrunter zu leiden.

     

    Ich war heilfroh, dass ich der Animateurin helfen konnte. Mir hat mal einer auf der Strasse an den Po gegrapscht. Ich war da etwas rabiater und habe dem so eine rechts und links gepfeffert, das der Nasenbluten bekam. Es gab dann eibnen kleinen Menschenauflauf und die Polizei hat den Typen abgeholt. Den anderen Typen der das im Minibus getan hat, habe ich auch eine gepfeffert und aus dem Bus buxiert. Busfahrer meinte dann ganz schuechtern, der hat aber noch nicht bezahlt, worauf ich im das Geld gegeben hatte, war ja nur ein Pfund. Beide Vorfaelle liegen nun schon  Jahren zurueck und stammen aus den ersten Jahren hier. Nichts desto trotz darf mich sich das nicht gefallen lassen, nicht nur hier nicht ueberall auf der Welt nicht.

     

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Morano88
    Dabei seit: 1282953600000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1318416340000

    Also im Grand Resort waren bei unserem Aufenthalt alle höchst anständig ( wir waren 2 Frauen meine Ex Schwägerin und ich, beide zwischen 28 und 32). Wir wurden von vielen Händlern auf der Mall angetatscht und dumm angesprochen, aber nie im Hotel. Und ich denke dies kann überall passieren. Sollte nicht, auf keinen Fall, aber ist leider oftmals so.

    Mir ist leider nur aufgefallen, das es in Länder wie Aegypten und Türkei öfters und extremer der Fall ist als in anderen Ländern.

    Aber: Ich finde in einem Hotel vom Hotelpersonal muss dies sofort gemeldet werden, denn das kann und darf nicht sein.

  • Catch
    Dabei seit: 1244505600000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1318790289000

    Ich möchte hier jetzt mal was mitteilen, worüber ich lange geschwiegen habe, weil mir warscheinlich doch keiner geglaubt hätte.

    In einer Bungalowanlage in Tunesien  hatten wir ein Familienzimmer. Mein Mann, ich und unsere beiden Kinder! Einmal - in der Nacht - wurde ich wach und neben meinem Bett saß ein südländisch aussehender Mann! Ich sah ihn an und sprang sofort auf und schrie. Dann weiß ich nichts mehr. Ich kann mich noch daran erinnern, daß er ein rotes T - Shirt anhatte und noch ein Mann hinten an der geöffneten Tür stand. Am nächsten Morgen sagte mein Mann, daß ich in der Nacht so laut geschrien hätte. Ich erklärte ihm was ich gesehen hatte und daß ich nicht geträumt habe! Auf einmal sah er mich an und sagte, daß er den Mann auch gesehen hätte und daß dieser ein rotes T - Shirt angehabt habe. Ich erstarrte! Dies war ein weiterer Beleg dafür, daß ich nicht geträumt hatte! Aber weder mein Mann noch ich und auch die Kinder (die bis heute noch nichts von diesem Vorfall wissen, weil ich ihnen keine Angst machen wollte) wissen ab einem gewissen Punkt nicht mehr was weiter geschah!

    Es fehlte nichts - wir haben alles nachgeguckt! Und mittlerweile war ich mir ziemlich sicher, daß der Mann aller Warscheinlichkeit der Animateur vom Pool war!

    Als ich zu Hause war habe ich ein paar Recherchen angestellt! Unter anderem habe ich meine Geschichte einem Bekannten erzählt der ein Reisebüro hat! Er sagte, daß sowas gar nicht so selten sei und hier oft mit Gas gearbeitet würde und meist danach etwas fehlte. Überall auf der Welt passiert sowas. Die Sache mit dem Gas schien mir plausibel, das würde auch erklären, warum ab einem gewissen Punkt bei uns ein Filmriß war!

     

    Im Hotel habe ich mich aus Angst nicht beschwert, weil ich denke, daß mir sowieso keiner geglaubt hätte. Und Beweise hatte ich auch nicht! Gestohlen wurde auch nichts. Ich weiß bis heute nicht, was in dieser Nacht geschah, nachdem ich auf dem Bett stand und so laut schrie! Danach weiß ich nichts mehr!

     

    Bitte verschont mich mit Anzweifelungen oder blöden Witzen! Für mich war es schlimm genug und ehrlich gesagt, möchte ich gar nicht wissen, was wirklich passiert ist!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1318795709000

    ...sorry, aber was hat das mit Hurghada zu tun? :frowning:

    Mal ganz davon abgesehen, daß alles mögliche überall auf der Welt passiert, seien es sexuelle Belästigungen oder gar Übergriffe auf Frauen, Kinder oder auch Männer, aber wenn hier die explizite Frage nach einer sexuellen Belästigung in einem Hotel in Hurghada gestellt wurde, dann frage ich mich wie Dein posting in diesem Zusammenhang passen sollte... :?

  • 396MHC
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1318805687000

    @habibiberlin sagte:

    ... ist der Tochter einer Bekannten angetan worden, hat jemand so etws schon mal erlebt?

     

    Grüße Rolf

     

     

    Ich finde es zunächst sehr unangebracht, ohne jegliche Hintergründe dieses hier zur Diskussion zu stellen.

    Meine Tochter empfindet beispielsweise bereits das sogenannte "Antanzen" in einer Disco als sexuelle Belästigung ... und ich kann nur sagen, Ägypten ist mit das einzige Land, indem meine 18-jährige blonde Tochter auch gerne und sorglos alleine durch die Hotelanlage zieht!

  • Catch
    Dabei seit: 1244505600000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1318805941000

    ......... genau mit so einer Antwort hatte ich gerechnet! Dann hast du nicht verstanden was ich damit sagen wollte! Du kannst es gern auch löschen, wenn es dir nicht gefällt! Ägypten oder Tunesien - was macht das für einen Unterschied!?

  • 396MHC
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1318806598000

    @catch

    Es ist bestimmt ganz schlimm, was du erlebt hast und das kann man auch niemals vergessen ...

    Du bist hier aber in einem Ägypten-Forum und hier sind auch Menschen, die sehr gute Erfahrungen, insbesondere in Ägypten gemacht haben.

    Daher macht es für mich schon einen Unterschied, ob dir das in Tunesien oder Ägypten wiederfahren ist. (Obwohl ich weiß, daß du mit deinem Eintrag nicht mich meintest ;) )

    Ich hoffe, daß du niemals mehr so ein schlechtes Erlebnis aus einem Land mitnehmen mußt.

    L.G. Tina

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1318807834000

    Hallo,

     

    aber warum postet Du das nicht im Tunesienforum? Da findest Du vielleicht schneller jemanden dem das passiert ist und man kann sich da austauschen.

     

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!