• Werwolf59
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 1496
    geschrieben 1215343435000

    Hallo

    Wobei ich der Meinung bin dass das rote Meer viel mehr bietet als Baden. Man kann super schnorcheln, tolle Tauchgänge an Riffen und Wracks erleben, hat ein im Verhätnis zum Atlantik ein ruhiges Meer. Stimmt, mit Fuerte kann Ägypten mit Stränden nicht mithalten. Das weiß man aber vorher. Aber man kann durchaus sehr schöne Strände auch an der Rotmeerküste finden.

    Gruß Werner

    Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist als Freunde zu gewinnen: Sie wieder los zu werden.
  • MilosObelic
    Dabei seit: 1214438400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1215425457000

    Ich fliege ja auch in ein paar Wochen nach Hurghada ins Grand Resort.

    Haben jetzt im nachhinein gehört, dass es teilweise nicht möglich ist barfuß ins Meer zu gehen, weil es wohl teilweise wegen keinem feinen Sand für die Füße nicht empfehlenswert wäre.

    Meine Frage dazu: Stimmt das, bzw. trifft das auf den Strand des Grand Resort bzw. Grand Hotel-Strandes zu oder hab ich da was falsches gehört?^^

    Wäre nämlich sehr unschön wenn nicht katastrophal nicht ins Meer zu können, wegen so einem Grund^^

    Grüße

  • el-fuerte
    Dabei seit: 1133049600000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1215451077000

    Der Strand vom Grand Hotel ist barfuß-tauglich . Wenn es nicht zu heiß ist . Der Sand ist nicht ganz fein , aber Steine sind nicht da . Wir waren schon einige male im Grand Hotel . Wünsche einen tollen Urlaub .

    17.10.-9.11.2008 Hurghada
  • lexihallo
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1215453949000

    Hallo alle zusammen

    hat den jemand einen guten tip für einen schönen strandurlaub also mehr dann richtung süden, weil ich evt vor habe ende Oktober dahin zu fliegen.

    Evt. da dann auch ein Hotel?

    Hab zwar schon viel hier nachgelesen auch in den Bewertungen aber eben vom Strand liest man nicht allzuviel

    Gruß AK

  • Jana71
    Dabei seit: 1177718400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1215545351000

    @sabinezeiler sagte:

    Hallo Jana,

    wir waren schon einige Male in der Karibik (4x) genauso wie in Ägypten (5x). Du kannst die Strände nicht miteinander vergleichen!

    In Ägypten hast du stabil super Wetter bei hohen Temperaturen (keine Regenzeit oder Tropenstürme) und eine tolle Unterwasserwelt. Die Sandstrände sind meist aufgeschüttet und häufig etwas grober(keine weißen Zuckerstrände). Selten kann man nicht direkt ins Meer gehen, sondern nur über einen Steg, dies dient zum Schutz der Riffkante.

    Palmen sind vereinzelt welche angepflanzt, aber auch nicht zu vergleichen mit der Karibik. Soweit ich weiß gibt es nur an der Soma Bay einen größeren "Palmenwald", sonst stehen höchstens ein paar zur Zierde rum.

    Rund um die Hotels gibt es Wüste und Steine und so gut wie keine grüne Vegetation.

    Wir werden nach 3 Jahren Ägypten (mit dem Drumherum waren wir immer total zufrieden) dieses Jahr wieder in die Karibik fliegen, denn die Strände sind dort einfach unübertrefflich und das haben wir in Ägypten vermisst.

    Wenn du noch Fragen hast, dann kein Problem

    Viele Grüße

    Sabine

    Einen schönen Dank an Alle für eure reichlichen Antworten!

  • caro1988
    Dabei seit: 1198886400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1215786886000

    Hallo!

    Ich bin seit dem ich mich (nach dem Buchen :( ) noch mehr mit Ägypten beschäftigt habe irgenwei ein bischen verunsichert!

    Wir wollten eigentlich einen Badeurlaub mit n bischen Kultur, viell. Schnorcheln ausprobieren verbringen!

    Ich wurde letztes Jahr schon in Monasir-Skanes eher vom Strand enttäuscht, weil man da nicht wirklich ins Meer konnte...

    Jetzt fahren wir ins Radisson El Quseir, wir wussten vorher schon, dass ohne Badeschuhe nix geht, aber ist es wirklich so schlimm? Die Strände im Allgemeinen nicht für Baden in dem Sinne schön?

    vlg caro

  • sabinezeiler
    Dabei seit: 1070323200000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1215791405000

    Hallo Caro,

    wir waren letzten September im Radisson.

    Der Strand ist wirklich sehr schön (Abstand der Liegen, Ruhe, mehrere Buchten etc.), aber wie "alteBlumenvase" schon zitiert hat, es gibt so gut wie keine Möglichkeit wegen der Korallen vom Strand ins Wasser zu gehen. Es gibt eine kleine abgeteilte Badewanne (viel größer ist es auch nicht) und das Wasser wird maximal oberschenkeltief :o)

    Der Zugang zum Meer und somit zum schönen Schnorcheln geht nur über eine Steg und die Treppe. Wir waren 14 Tage dort und hatten nicht einmal grüne Flagge, sondern nur 3x einen halben Tag gelbe Flagge, sonst nur rot.

    Selbst bei gelb ist der Weg über die Treppe nicht ganz einfach wegen der Wellen.

    Das Hotel, Essen, Zimmer und alles drum herum hat uns super gefallen, wir haben uns aber dieses Jahr für einen anderen Urlaubsort entschieden, weil es uns doch gestört hat vom Strand nicht ins Wasser gehen zu können.

    Wenn du noch Fragen zum Strand hast, dann meld dich einfach.

    LG

    Sabine

  • Taehn
    Dabei seit: 1152230400000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1216155892000

    hallo sabine,

    ich habe vor im januar 2009 mit meiner freundin ins radisson el quseir zu fahren... auch um zu schnorcheln... ;)

    kann man am strand des radissons denn nicht gut schnorcheln? wie tief ist denn das wasser hinter dem steg?mfg christian

    @sabinezeiler sagte:

    Hallo Caro,

    wir waren letzten September im Radisson.

    Der Strand ist wirklich sehr schön (Abstand der Liegen, Ruhe, mehrere Buchten etc.), aber wie "alteBlumenvase" schon zitiert hat, es gibt so gut wie keine Möglichkeit wegen der Korallen vom Strand ins Wasser zu gehen. Es gibt eine kleine abgeteilte Badewanne (viel größer ist es auch nicht) und das Wasser wird maximal oberschenkeltief :o)

    Der Zugang zum Meer und somit zum schönen Schnorcheln geht nur über eine Steg und die Treppe. Wir waren 14 Tage dort und hatten nicht einmal grüne Flagge, sondern nur 3x einen halben Tag gelbe Flagge, sonst nur rot.

    Selbst bei gelb ist der Weg über die Treppe nicht ganz einfach wegen der Wellen.

    Das Hotel, Essen, Zimmer und alles drum herum hat uns super gefallen, wir haben uns aber dieses Jahr für einen anderen Urlaubsort entschieden, weil es uns doch gestört hat vom Strand nicht ins Wasser gehen zu können.

    Wenn du noch Fragen zum Strand hast, dann meld dich einfach.

    LG

    Sabine

  • sabinezeiler
    Dabei seit: 1070323200000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1216157193000

    Direkt vom Strand kann man bei Flut ein klein wenig schnorcheln und sieht auch ein paar Dinge. Da das Wasser aber nie besonders hoch in der Lagune steht, muß man selbst bei Flut super aufpassen damit die Korallen nicht beschädigt werden.

    An die Riffkante zum Schnorcheln kommt man nur über den Steg (direkt am rechten Strandende des Hotels).

    Direkt nach der Riffkante fällt das Meer auf ca. 30 m ab (so ca.)!

    LG

    Sabine

  • Taehn
    Dabei seit: 1152230400000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1216240968000

    boa hätte nicht gedacht das das wasser am riff so tief ist :shock1: ...vielen dank sabinezeiler ;)

    @sabinezeiler sagte:

    Direkt vom Strand kann man bei Flut ein klein wenig schnorcheln und sieht auch ein paar Dinge. Da das Wasser aber nie besonders hoch in der Lagune steht, muß man selbst bei Flut super aufpassen damit die Korallen nicht beschädigt werden.

    An die Riffkante zum Schnorcheln kommt man nur über den Steg (direkt am rechten Strandende des Hotels).

    Direkt nach der Riffkante fällt das Meer auf ca. 30 m ab (so ca.)!

    LG

    Sabine

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!