• emmalou
    Dabei seit: 1269129600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1269165460000

    Hallo,

     

    wir waren jetzt bereits zum 4. Mal in Ägypten und wollen nächstes Frühjahr natürlich wieder hin. Wir werden meine Eltern mitnehmen, die aber eher die Strände vom Atlantik (Frankreich) und von Fuerteventura gewöhnt sind. Sie machen normalerweise kilometerlange Strandspaziergänge. Dafür schnorcheln wir aber sehr sehr gerne. So !!! Jetzt müssen wir das alles unter einen Hut bringen und suchen ein Hotel, in dem sich alles miteinander vereinbaren lässt.

    Ich dachte jetzt an SOMA BAY ??????? Oder an die Makadi Bucht ?????????

    Wer kann mir hier Tips geben?

    Danke schon mal im Voraus.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27334
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1269167268000

    Ich denke, das du dann mit der Soma Bay sehr gut klar kommen wirst. Du hast dort ja viel Auswahl in den verschiedenen *-Klassen der Hotels.

    Schau dir auch mal die Iberotel's in der Coraya Bucht an

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • hba1c
    Dabei seit: 1261267200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1269167790000

    Wir waren im Robinson Club Soma Bay, da bleiben keine Wünsche offen, da findet wirklich jeder, was er sucht.

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1269168364000

    Soma Bay, Makadi Bay, Coraya Bay... eventuell Port Ghalib

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • emmalou
    Dabei seit: 1269129600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1269192964000

    Danke für die Beiträge :-)

    Wichtig ist uns eben, dass man am Strand ewig lang

    "wandern" kann. Wir haben halt in den letzten Jahren

    die Erfahrung gemacht, dass an bestimmten Hotels

    ein "Aufpasser" sitzt und einen nicht weiterlaufen läßt

    mit der Begründung, dass das ein Privatstrand wäre.

    Ist die dann nicht der Fall an der Soma Bay, Makadi

    oder Coraya Bucht???????????

  • Mausi102
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1269198357000

    In welchem ägyptischen Hotel gibt es deutsch sprechendes Personal?

    Wo steigen auch viele Deutsche ab?

  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1269201614000

    Emmalou !

    In der Coraya Bay u. in Port Ghalib kannst Du schöne Spaziergänge machen aber eben nicht

    unbegrenzt.

    Port Ghalib der befestigte Weg beginnt am äusseren Ende vom Sahara Sands und geht direkt

    in den Hafen.

    Coraya :Vom C- Beach vorbei an den Iberotels ist dann nach dem Samaya Schluß.

    Allerdings wirst Du von den Jungs die da sitzen müssen kaum angesprochen.

    Die freuen sich wenn ihnen mal wer hallo sagt.

    LG

    ps : aber das Schnorcheln ist "an"beiden Orten traumhaft !!!

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1269202958000

    @emmalou sagte:

    Wichtig ist uns eben, dass man am Strand ewig lang

    "wandern" kann. Wir haben halt in den letzten Jahren

    die Erfahrung gemacht, dass an bestimmten Hotels

    ein "Aufpasser" sitzt und einen nicht weiterlaufen läßt

    In Dahab kann man das, dort gibt es vom südlichen Ort bis weit nach Norden keinerlei Abgrenzungen oder "private Areas" am Strand.

    Der Strand ist schmal und kiesig, dafür über ca 4km mit einer Strandpromenade versehen, und mit traumhafter Kulise des Sinai-Gebirges.

    Durch das 3km lange vorgelagerte und noch einigermassen intakte Saumriff ist auch gutes Schnorcheln.

  • emmalou
    Dabei seit: 1269129600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1269251929000

    @Mausi102 sagte:

    In welchem ägyptischen Hotel gibt es deutsch sprechendes Personal?

    Wo steigen auch viele Deutsche ab?

    Wir waren jetzt im Beach Albatros Resort in Hurghada. Das liegt direkt neben dem Albatros Palace (da kann man ein bißchen schnorcheln mit Einstiegssteg).

    Wir haben uns wohl gefühlt, auch wegen unserer Kinder. Da gab es einfach alles (Rutschen, Miniclub, Minigolf, Spielplatz, warmes Salzwasserbecken, ...).

    Das Personal war nett und sprach deutsch, englisch und etwas französisch.

    Die Gäste waren doch viele Deutsche, Franzosen, Holländer, einige aus Luxemburg und natürlich einige Russen (wo ist das nicht der Fall, aber hier war es echt o.k.).

    Das Essen war klasse!!! Man konnte aus 5 Restaurants frei wählen und sich auch, egal wo man saß, aus jedem bedienen!!! Wir saßen immer im Freien und genoßen den traumhaften Blick auf's Meer.

    Der Arzt in der Anlage, die übrigens ganz üppig und toll bepflanzt war, ist auch zu empfehlen. 

  • emmalou
    Dabei seit: 1269129600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1269252289000

    @hba1c sagte:

    Wir waren im Robinson Club Soma Bay, da bleiben keine Wünsche offen, da findet wirklich jeder, was er sucht.

    oh ja, das kann ich mir vorstellen!!! :D

    Das ist bestimmt traumhaft dort! Aber mit 4 Erwachsenen und 2 Kindern für 14 Tage ist es dann doch etwas zu teuer für uns. :disappointed:

    Da müssen wir erst mal im Lotto gewinnen ;) .

     

    Wir suchen so ein "Zwischending". Danke, trotzdem für den Tipp.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!