• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1261650915000

    ...eine "Bucht des roten Meeres" ist richtig, der Vergleich Nordsee-Atlantik hingegen nicht. Dein Vergleich hätte dann Nordsee-Jadebusen oder Nordsee-Dollart sein müssen oder im Mittelmeer z.B. Mittelmeer-Adria usw.

    Es sind eben unterschiedliche Meeres- und Küstengebiete die eben genau daher auch getrennt benannt worden sind (vgl. Golf von Suez)... ;)

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1261671419000

    @Ines68 sagte:

    Was machst Du denn für eine Rundreise in Jordanien? Was kostet sowas? Kann man nicht ein schönes Hotel am Roten Meer in Jordanien finden?

     

    Es gibt in und um Aqaba 3 oder 4 Luxushotels, aber ich würde Ägypten vorziehen. So schön ist die Küste in Jordanien nicht. Aqaba ist auch Industriehafen, und man hat da immer einige Öltanker im Bild. Und Aqaba selbst ist eine öde Kleinstadt. Und dann sehr viel Inlandstourismus, und die arabische Vorstellung von Strandleben ist mit der europäischen schlecht verträglich.

    Rundreisen in Jordanien gibt es bei verschiedensten gängigen Anbietern, Dauer meist eine Woche. Kosten hängt sehr stark von der Hotelqualität ab. Jordanien ist ziemlich teuer im Vergleich zu Ägypten, schon fast wie Europa. Man kann das Land aber auch gut selbst bereisen, mit Bussen oder Mietwagen.

  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 699
    geschrieben 1261685755000

    Meine Mutter will nämlich auch eine Rundreise durch Jordanien machen u. da wollte ich mich schon mal informieren drüber. Ich hab da überhaupt keine Peilung in Bezug Rotes Meer/Aquaba. Das Tote Meer ist ja dort u. eine besondere Wüste, also, das Land muss schon gigantisch sein. Aber ich denke auch, dass es dort ganz schön teuer ist im Vgl. zu Ägypten oder anderen Ländern. Ich hatte meiner Mutter mal einen Reiseführer über Jordanien geschenkt vor ein paar Jahren. Ich werd ihn bei Gelegenheit mal wieder "durcharbeiten". Wenn sie fährt, dann nächstes Jahr im Dezember, mal gucken, vielleicht schließe ich mich ihr an.

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2325
    geschrieben 1261694862000

    @Aida3 sagte:

    Im Übrigen sind die Hotels in Aquaba um einiges teurer als auf Ägypt. Seite des Golfes, daher ist schon die Idee mit Anschluß Ägypten nicht zu verachten...

      

    Genau sooooo ist es.

    Jordanien ist wunderschön - aber ein "teures" Urlaubsland.

    Wenn ihr wirklich ganz in Ruhe, ohne Trubel sein wollt, dann würde ich euch in Dahab ggf. das Happy Life oder das "Le Meridien Resort" empfehlen. Swiss Inn und Dahabeya sind toll aber etwas rummeliger.

    Wenn ihr euch für Nuweiba (dort ist der Hafen/ der touristische etwas weiter in Taba Hight) entscheidet, spart ihr knapp 80 km Fahrt bis Dahab und noch mal ca. 90 bis Sharm.

    Ich persönlich würde für Dahab stimmen, dann kann man ggf. noch mal ins Dorf (falls die Ruhe zuviel wird) und was nettes machen und sehen... :laughing:

  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 699
    geschrieben 1261698705000

    Ich persönlich würde ja, wenn wieder Ägypten, muss man schauen, ob es von Jordanien aus überhaupt geht u. wie es finanziell auch aussieht, in das Hotel fahren, wo ich jetzt war, ins Sol y mar Abu Dabbab, das war wirklich wunderschön dort, kaum Trubel, leckeres Essen, nette Leute, schöner Strand u. die Bucht zum Schnorcheln, bisher das Beste, was ich persönlich an Riffen von Ägypten gesehen hab. Hab ja ne Hotelbewertung schon geschrieben u. Bilder eingestellt.

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1261748746000

    @Ines68 sagte:

    das Land muss schon gigantisch sein.

    Normal 0 21 Jordanien ist landschaftlich grandios! Und Petra fand ichweitaus beeindruckender als die Pyramiden von Gizeh.

    Was man in Jordanien nicht erwarten kann, sindatmosphärische Städte und pralles orientalisches Leben. Die Jordanier sind sehrkonservativ und etwas „dröge“, wie der Norddeutsche sagt. Um 18 Uhr werden ****ürgersteige hochgeklappt. Schöne Restaurants findet man ausserhalb derMövenpicks und Hiltons wenig, die Einheimischen lieben neonröhrenbeleuchtetegekachelte Imbissbuden mit Plastikstühlen.

     

    Teuer ist Jordanien, weil Rundreisen oft in den wenigenLuxushotels stattfinden. Davon gibt es an jedem touristischen Ort so 3 oder 4,und die sind dann richtig teuer, riesige luxuriöse Anlagen von Mövenpick,Hilton, Le Meridien.

    Allerdings gibt es daneben ungezählte 1-3* Hotels, diedurchaus okay sind. Ein sauberes Zimmer mit eigenem Bad ist für 30-40 Euro zuhaben. Allerdings sind diese Hotels oft etwas lieblos bis trostlos wirkend, unddas Essen ist furchtbar, insbesondere die Frühstücke mit Papp-Brot und dem untrinkbarenAbwaschwasser-Kafee sind mir in bleibender Erinnerung geblieben.

    Wer Wert auf gutes Frühstück und schöne Atmosphäre legt, dembleibt nur die Luxusvariante, wer das Hotel mehr als Schlafplatz ansieht, derkann auch billiger.

     

    Bei Rundreiseanbietern mal Phönix, OFT, Djoser, gap, Wikinger,Marco Polo checken. Die Preise variieren sehr.

    Unbedingt drauf achten, dass für Petra 2 volle Tageeingeplant sind.

    Für ein paar abschließende Ruhetage würde ich das Tote Meerempfehlen.

  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 699
    geschrieben 1261821715000

    @Alexa33

    Vielen Dank für Deine Tipps. Auf eigene Faust wird meine Mutter Jordanien nicht buchen, sie wird das über eine Reiseveranstalter machen. Sie will ja im Dezember fliegen. Ich hatte ihr vor einigen Jahren mal einen Reiseführer geschenkt u. seitdem "spukt" diese Land in unseren Köpfen. Ich werde mich ihr höchstwahrscheinlich anschließen, lach. Wir müssen nur mal wieder den Reiseführer durcharbeiten. An das Tote Meer will meine Mutter unbedingt, da sie eine Schuppenflechte hat u. das ist dann ideal. Ägypten hatte ihr auch recht gut gefallen, aber da will sie nicht mehr hin, da war sie schon 4 x u. schnorcheln/tauchen macht sie auch nicht. Wir wollten eigentlich dieses Jahr nach Jordanien, aber dann waren die Unruhen mit Israel im Anmarsch u. da sind wir stattdessen in Vietnam gelandet, lach. Das war aber auch schon vorher mal ein kleiner Gedanke von uns gewesen. Aber Vietnam als Pauschalurlaub war sonst immer recht teuer, aber diesmal hatten wir ein schönes Angebot, da konnten wir nicht mehr nein sagen (sorry, bin kurz vom Thema abgewichen).

    Ich kenne auch kaum Leute, die schon mal in Jordanien waren, deshalb kannst ja mal schreiben Alexa, was noch sonst so sehenswert ist. Wie ist das Tote Meer eigentlich? Das muss doch irre sein.

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • schausel11
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 500
    geschrieben 1261839171000

    Wir haben bei Phoenix gebucht und zwar die einwöchige Rundreise Aqaba. Die führt uns vom Sinai mit dem Schnellboot nach Aqaba, über Petra, Jordantal, Amman, Totes Meer, Wadi Rum usw. wieder zurück zum Sinai, auf den Mosesberg und ins Katharinenkloster und dann zum Badeaufenthalt.

    http://www.ipaper.phoenix.coopmedia.de/phoenix_h/user/start.php?sel_path=/Phoenix_2003.TI/Orientreisen%20Sommer%2010/&hilfe=true

    Den Anschlussaufenhalt verbringen wir dann in Sharm El Sheikh im Iberotel Palace. Wir haben uns dafür entschieden, da wir zwar tagsüber entspannen wollen, aber nicht so Hotelani stehen und lieber abends noch etwas unterwegs sind. Da war das Iberotel Palace ideal, weil es wohl sehr nah am Old Market liegt und man dann auch noch richtig schön shoppen kann.

    Ich freue mich schon riesig vor allem auf die vielen neuen Eindrücke.

    10/2015 Paloma Pascha Resort-Özdere/03/2016 Dana Beach-Hurghada/ 06/2016 MS1, Norwegen m.Trondheim,03/2017 MS1 Singapore trifft Dubai LG Anne
  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 699
    geschrieben 1261840554000

    Das hört sich ja gut an. Einziges Problem: meine Mutter will nicht mehr nach Ägypten. Wir waren schon in Sharm El Sheikh im Hotel Beach Albatros, das war ein wirklich tolles Hotel, da bin ich zum Schnorcheln gekommen (gerate immer noch ins Schwärmen), aber meine Mutter will dann noch eine Erholungswoche am Toten Meer einlegen. Anne, wann fliegt Ihr denn? Das hört sich ja alles spannend an, mußt dann unbedingt berichten. Die Eindrücke, die hat man fürs Leben.

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • schausel11
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 500
    geschrieben 1261840952000

    Wir fliegen im September 2010. Du kannst ja mal im Online Katalog nachsehen, da sind noch andere Rundreisen drin. Eine direkt nach Amman und da kann man auch Anschlussaufenthalte am Toten Meer buchen.

    Wir haben Ägypten als Anschluss gebucht, weil mein Mann gerne schnorchelt und es dort viele tolle Riffe gibt und man dort auch noch viele Fische sehen kann.

    10/2015 Paloma Pascha Resort-Özdere/03/2016 Dana Beach-Hurghada/ 06/2016 MS1, Norwegen m.Trondheim,03/2017 MS1 Singapore trifft Dubai LG Anne
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!