• Hans13
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 535
    geschrieben 1388178741000

    Hallo Kray-Z,

    habe mal so aus Neugierde geschaut z.B. bei 5vorFlug:

    Ab 31.12. für eine Woche ins Pickalbatros ab Frankfurt (der größte in der BRD) mit Lufthansa, mit Zwischenlandung und das für schlappe 1175 Euronen.

    Bei solchen Zahlen kann man alle Beteiligten nur damit strafen, dass man zu Hause bleibt.

    MfG

    Hans13

  • oOSilenceOo
    Dabei seit: 1227398400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1388179331000

    die preisentwicklung ist schon deftig. wir hatten bisher ein stammhotel, den jungle aqua park und sind immer in den herbstferien geflogen - 10 tage AI, Erwachsene zwischen 850 und 950 Euro.

    Inzwischen ist der Betrag im vierstelligen Bereich pro Person. krass. haben dann den PrimaSol Titanic Resort&Aquapark gefunden, für 867 pro nase 10 tage.

  • Kray-Z
    Dabei seit: 1320883200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1388193477000

    Ja das ist schon krass. 2011 bin ich mit nem Kumpel extra 2 Tage vor den Weihnachtsferien losgeflogen. Wir waren 7 Tage AI bis zum 28.12.11 im Jungle Aqua Park. Bezahlt haben wir pro Person 590 Euro. Schon klar,dass wenn man erst in den Ferien anfliegt,etwas mehr zahlt, aber das ist einfach nur Wucher.

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1388199965000

    Wie kann es Wucher sein, wenn ich die freie Entscheidungswahl habe, ob ich das Angebot annehme oder nicht?

  • Kray-Z
    Dabei seit: 1320883200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1388239771000

    Ok rechtlich gesehn natürlich kein Wucher, aber in meine Augen unverschämt, solche Preise zu verlangen.

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1388241147000

    In meinen Augen auch nicht unverschämt. Es wird eine Leistung zu einem gewissen Zeitpunkt angeboten, die für den Anbieter auch mit höheren Kosten verbunden ist. Er kalkuliert das durch und erstellt ein Angebot, was bei Annahme einen für ihn seinem Aufwand und seiner Arbeit angemessenen Gewinn ergibt. Du als Konsument kannst Dich dafür oder dagegen entscheiden.

    Angebot und Nachfrage...

    Es bleibt Dir auch unbenommen zu versuchen, das Produkt losgelöst von einem Veranstalter preiswerter zu bekommen, also quasi seinen Aufwand und Arbeit in Eigenregie zu bestreiten.

    Nur mal so aus Interesse, würdest Du über Silvester auch gerne zu Preisen arbeiten, wo sich nur Dein Arbeitgeber die Hände reiben könnte?!

  • TinaHexe
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 173
    geschrieben 1388243082000

    Hallo Zusammen, 

    wir fliegen im Mai / Juni für 17 Tage ins JAZ Aquamarine, mit Airline Condor, Hinflug 6.15 Uhr und zurück um 17.35 Uhr (somit haben wir von den beiden Tagen auch noch etwas), AI plus für 2 Personen 2564 Euro inkl. Reiserücktrittsversicherung. Da ich schon in diesem Hotel war weiß ich auch was ich für mein Geld geboten bekomme und finde es super okay so. Gruß Tina

  • Hans13
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 535
    geschrieben 1388252667000

    Hey doc3366.

    Dann erzähl doch mal bitte wer wann und wo für Überstunden- und Feiertagszuschlag in diesem Urlaubsland arbeitet über Weihnachten und Silvester?

    Ich glaube nicht, dass ein Hotelier soooooo viel mehr über die Feiertage bekommt, damit solch ein Wucherpreis gerechtfertigt sein könnte.

    Oder ist der Sprit und die "Verpflegung" für und in dem Flieger dann vor den Feiertagen teurer?

    Und von wegen günstigeren Anbieter. Hast du mal geschaut? Die schenken sich alle nix. Da sind keine soooo großen Unterschiede mehr gestzustellen.

    Das wollte ich nur noch mal zu diesem Thema "gesagt" haben.

    MfG

    Hans13

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1388254230000

    ...könntet ihr mal bitte dieses "wuchern" lassen. :? Ist ja wirklich ermüdend und weltfremd.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5976
    geschrieben 1388256421000

    Wer für das Winterhalbjahr 13/14 für die Ferienzeiten Lastminute-Reisen erwartet, die bei, oder unter den Frühbucherpreisen liegen, ist ziemlich blauäugig.

    Versucht doch mal selber zur Zeit eine Reise mit Flug- und Hotelangeboten zu eurem Wunschtermin einzeln zusammen zu stellen, dann findet ihr nämlich heraus, wo der Knackpunkt liegt.

    Es wurden genau wie 2011 auch schon, von den Airlines Flugtage ersatzlos gestrichen, Flüge die im FB-Angebot angegeben waren finden nicht statt, oder werden auf eine Voll-Charter-Airline umgebucht und einige müssen von anderen Flughäfen starten.

    ja curiosus, es ist ermüdend und weltfremd, wenn man die Gründe für die hohen Preise nicht hinterfragt.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!