• olliswife
    Dabei seit: 1230422400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1277213133000

    @Günter/HolidayCheck sagte:

    Zu diesem Thema gebe ich eine Mail weiter, die uns von ETI(Express Travel International), einem der führende Ägypten-Veranstalter --(Red Sea Gruppe) erreicht:

    Im Wortlaut eingefügt:

    "Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kollegen!

    Nachfolgend erhalten Sie Informationen über die aktuelle Situation betreffend des Ölvorfalles in Ägypten.

    Der Ölteppich hat in El Gouna und in Nordhurghada zu Verunreinigungen geführt.

    Zum jetzigen Zeitpunkt ist keines unserer RED SEA HOTELS von Verschmutzungen durch Öl betroffen.

    Die Strandabschnitte vor dem SIVA Grand Beach und dem Grand Hotel Hurghada sind sauber und werden ständig beobachtet.

    Die RED SEA HOTELS an der Makadi Bay und in Sharm El Sheikh sind davon aufgrund der Lage nicht betroffen.

     

    Wir sind in ständigem Kontakt mit unseren Kollegen vor Ort und dadurch immer über die Lage am Roten Meer informiert.

    Sollte es neue Informationen geben, werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen."

     

    (Ende der Mail)

    Lieber Günther, weißt Du denn auch wie es um die Region von El Quseir bestellt ist?

  • sändra_mi
    Dabei seit: 1211760000000
    Beiträge: 149
    geschrieben 1277213331000

    Ich finde das wirklich schlimm, erst in den USA und nun auch noch dort, wo soll das alles noch hinführen!

    Aber ich finde es super, das ETI eine stellungnahme dazu abgibt, damit zumindest einige wissen, woran sie sind.

    weiß jemand wie es in Marsa Alam aussieht? Meine Eltern sind gerade dort.

    Auf mich kommt die Ölpest hoffentlich nicht zu, bin ab Samstag in Sharm el Sheikh.

    Lebe und denke nicht an Morgen
  • 1210blume
    Dabei seit: 1277164800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1277213342000

    Hallo,

    mit entsetzen habe ich heute die Nachrichten gehört. Wir wollen am 15.07. nch Hurghada fliegen. In das Hotel Mamlouk, weiß jemand wie es da mit dem öl am Strand aussieht ??

    Wir fliegen das 2 mal dort hin weil es dort so schön und wirklich sauber ist. Wir sind von dem Service in dem Hotel total begeistert.

    Es sind unsere Flitterwochen und wenn es dort so schlimm ist würden wir natürlich nicht fliegen. Weiß schon einer mehr ?????

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1277213496000

    salam

     

    wenn in makadi nichts ist,diese meldung bekam ich gerade übrigens auch,dann dürfte in richtung safaga,marsa auch nichts sein,die meisten bohrinseln sind ungefähr200km vor kairo,unweit von zafarana ,nur mal so zur info..

     

    es sind user von hc in hurghada vor ort..keiner hat bis jetzt etwas von verschmutzungen zb.am giftunstrand oder makadistrand etwas bemerkt..

     

     

    lg.gabriella

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • tschakk
    Dabei seit: 1277164800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1277213695000

    "Oil spill from Geisum wellhead, 50 miles north of Hurghada."

    Laut youtube videos tritt das öl aus einer ölplattform 50meilen nördlich von hurghada aus...

    das ist nicht so weit entfernt.. 

    http://www.youtube.com/watch?v=1FD-AuycDzc

    http://www.youtube.com/watch?v=2L9l7OH70s4&feature=related

    http://www.youtube.com/watch?v=zpcxn3PKlps&feature=related

  • MichaelLDAT
    Dabei seit: 1264809600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1277213797000

    Hier ein Link zur aktuellen Meldung von HEPCA (Umweltschutzorganisation Rotes Meer) --

    http://www.hepca.com/red-sea-environment-news.aspx?#89

     

    .. ein kleiner Hoffnungsschimmer...

    LG

  • Peggy74
    Dabei seit: 1211673600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1277214077000

    Jetzt hats auch im Roten Meer einen Ölteppich. Ferienstrände wurden verschmutzt. Ein ägyptischer Regierungssprecher erklärte am Montag, die Menge sei «begrenzt», nannte aber keine Einzelheiten. Der Ölteppich sei in der vergangenen Woche entdeckt worden und inzwischen weitgehend eingedämmt, sagte er der amtlichen Nachrichtenagentur MENA zufolge.

    Umweltaktivisten wiesen diese Darstellung zurück. Er habe Informationen, dass aus dem Leck wieder Öl austrete, nachdem es seit Donnerstag vorübergehend geschlossen gewesen sei, sagte der Biologe Ahmed el Drubi, Mitglied der Vereinigung zum Umweltschutz in Hurghada (HEPCA), die die Verschmutzung öffentlich gemacht hatte. Einige Inseln mit unberührter Natur seien besonders betroffen, dort seien tote, ölverschmierte Vögel und Meeresschildkröten gefunden worden.

    Die Ölgesellschaft in der Hafenstadt Suez erklärte, der Ölteppich habe die Küste in einer Länge von 160 Kilometern verschmutzt. Auch Urlauberstrände seien betroffen. Verursacht wurde die Verschmutzung den Angaben zufolge von einem Leck auf einer Bohrplattform nördlich von Hurghada.

    Der Badeort ist eines der wichtigsten Touristenzentren in Ägypten. Die Regierung schwieg tagelang zu dem Ölunfall. Grund dafür ist möglicherweise die Sorge, dass der Ölteppich Touristen verschrecken könnte.

    :) nach dem Urlaub ist VOR dem Urlaub ;)
  • DarkX
    Dabei seit: 1277164800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1277214486000

    Aber kann safaga noch betroffen weren oder eher nicht?

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14712
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1277214549000

    Peggy74--- das sind aber alles nur Wiederholungen von Infos die in diesem Thread alle schon gepostet wurden... Macht nicht wirklich Sinn, das alles nochmals zu schreiben!

    Bitte lies doch den Thread mal durch...ok?

  • DarkX
    Dabei seit: 1277164800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1277214853000

    na dann wird bis donnerstag ja alles gereinigt sein

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!