• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1176752602000

    @'Hans13' sagte:

    Zu den Billigkontigenten für Russland kann man nur noch erwähnen, dass es ja Russland war der Ägypten geholfen hat den Nasser-See so anzulegen wie er heute ist. Das wird Ägypten wohl nie vergessen.

    ...was hat das mit dem Thema zu tun? :shock1:

    Davon abgesehen reisen die Osteuropäer nicht billiger nach Ägypten, als die Westeuropäer!

    @'Hans13' sagte:

    Gehe aber heute schon mal in Hurghada/Sekalla der Straße entlang. Dort findest du auch schon Geschäfte mit russischer Beschriftung. Diesen Vormarsch werden wir wohl leider nicht aufhalten können.

    Geschäfte mit russischer Beschriftung? :shock: Wie entsetzlich.

    Aber ich habe sogar Geschäfte mit englischer und deutscher Beschriftung gesehen :shock: :shock: fürchterlich!

    Schon mal daran gedacht, das Ägypten "normalerweise" die arabische Schriftform bevorzugt? ;)

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1176799451000

    @'hans13 sagte:

    Zu den Billigkontigenten für Russland kann man nur noch erwähnen, dass es ja Russland war der Ägypten geholfen hat den Nasser-See so anzulegen wie er heute ist. Das wird Ägypten wohl nie vergessen.

    Das klingt ja gerade so, als ob die Ägypter damals bettelnd durch die Welt gelaufen wären, auf der Suche nach Hilfe für ihr Staudammprojekt. Es gab auch einen Alternativvorschlag mit deutscher Beteiligung,dessen Realisierung den Vorteil gehabt hätte, dass ein Großteil des Nilschlammes weiterhin die Felder im Niltal erreicht hätte. Heutzutage hat man enorme Probleme damit, dass sich dieser im Stausee ablagert. Ausschlaggebend für den Zuschlag war, wie so häufig, einfach die Kostenfrage. Und die Sowjetunion hat das ganze zu einem Dumpingpreis angeboten, schließlich ging´s auch darum, politischen und militärischen Einfluss in Afrika zu vergrößern. War ja auch die Zeit des kalten Kriegs.

    chepri

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!