• Sunny1506
    Dabei seit: 1245542400000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1271702573000

    @Cottbuser sagte:

    Also jetzt muss ich meinen Senf hier auch mal dazugeben! Wir fliegen in 8 Wochen ins Citadel nach Hurghada! Wir machen uns in keinster Weise Sorgen ob es klappt oder nicht!! Wir denken immer positiv!!!! Das hat bei uns immer zum Erfolg geführt in allen Lebenslagen. Und einen lieben Gruss an alle die jetzt in Ägypten "festsitzen"! Wer ohne einen Cent in Hinterhand lebt und dann auch noch mit Kinder in den Urlaub fliegt dem ist  nicht zu helfen. Heutzutage muss man so denken und wirtschaften.Wer nix im stillen Kämmerlein übrig hat der kann auch nicht in den Urlaub fliegen.Aber das ist meine ganz persönliche Meinung und ich weiss das ich damit nicht viele Anhänger finden werde! Ist mir aber egal! Und übrigens eine Woche länger in Ägypten ohne es geplant zu haben-ich weiss nicht- es giebt doch wohl schlimmeres!!! LG Cottbuser

    Hierüber haben wir uns unter Kollegen heute auch auf der Arbeit unterhalten. Du bist mit deiner Ansicht da nicht alleine. Viele sehen das zumindest auch so wie du. Für mich persönlich ist es auch so, das ich nichts dagegen hätte unfreiwillig noch eine Woche im Hotel festsitzen zu müssen, auch wenn ich dies selbst bezahlen müsste. Bei den Hotelpreisen in Ägypten sollte das wohl möglich sein. Grundsätzlich gebe ich dir Recht, das man seinen Urlaub nicht so dermassen knapp kalkulieren sollte, das man nicht 200/300€ in Reserve hat für ungeplante Notfälle. Pauschalisieren kann man dies aber so nicht, es geht ja in vielen Fällen nicht nur um´s Geld.

    Lieben Gruss die Sunny

    Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.
  • *Silke*
    Dabei seit: 1201737600000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1271705359000

    Hallo,

    mal die Mehrkosten ausser Acht gelassen:

    ich habe mir ebenfalls Gedanken darüber gemacht, da auch ich in 8 Wochen meine Reise nach Ägypen antreten möchte. Auch ich habe mit Kollegen darüber diskutiert, wie es wohl derzeit in den Urlaubsregionen zugehen mag.

    Ich denke, es ist etwas ganz anderes, ob ich nun regulär meinen Urlaub verlängere und einfach noch ein paar Tage dranhänge, oder ob ich, wie es derzeit der Fall ist, einfach aufgrund höherer Gewalt nicht wegkomm ....

    Wie mag es vor Ort aussehen, nachdem die Aufnahme des Flugbetriebes immer und immer wieder verschoben wurde/wird? Sitzt man da quasi auf gepackten Koffern und wartet auf die neusten Infos? Könnte es nicht sein, dass es mehr oder minder jederzeit losgehen könnte? Wäre es unter diesen Umständen nicht einfach nur anstrengend und nervig, abzuwarten und auszuharren und ein Genuss der "zusätzlichen Urlaubstage" wäre eigentlich garnicht möglich?

    Ich sehe das mal aus meiner Sicht: ich lungere am Pool oder Strand herum, immer wieder auf Abruf .... an Tauchausflüge oder andere Unternehmungen ist nicht mehr zu denken, denn es könnte ja doch bald losgehen Richtung Heimat ???

    Nur mal so ein paar Gedanken ...

    Ich wünsche allen, die darauf warten wieder nach Hause fliegen zu können, alles Gute, viel Kraft und Optimismus. Hoffentlich hat der Spuk bald ein Ende.

    LG Silke

  • Divepoint
    Dabei seit: 1173398400000
    Beiträge: 469
    gesperrt
    geschrieben 1271711610000

    Wie es in Hurghada ausschaut weiss ich nicht, aber im Süden in Marsa Alam findet man immer ein Zimmer. Dort gibt es zur Zeit Kapazitäten für ca 50.000 Gäste, wobei nur ca. die Hälfte benötigt wird.

    Mein Flieger geht bald auch und ich hoffe das bis dahin alles wieder normal läuft, denn bis sich alles wieder eingespielt hat dauert siche rauch 1-2 Wochen.

  • Lischen1801
    Dabei seit: 1242172800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1271718147000

    Hallo zusammen,

     

    also ich solte eigentlich morgen früh um 5:50 von DUS losfliegen aber da das leider nicht geht konnte ich kostenlos umbuchen und fliege jetzt am 18.5 für 2 wochen und muss nur 90 euro draufzahlen da eigentlich 1 woche eingeplant war.

     

    Mein Reiseveranstalter ist Tjaereborg und die haben sich super kulant gezeigt und in der Hotline komme ich auch immer durch da gibt es eine hotline für reisebüros und deren kunden wer gerade in ägypten festsitzt und interesse daran hat kann sich per mail hier bei mir melden.

     

    Übrigens ich hätte auch nichts dagegen in Ägypten fest zu sitzen wenn ich shcon da wäre und nicht fliegen könnte.

     

    Liebe Grüße Lisa

  • Angie_D.
    Dabei seit: 1135123200000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1271749801000

    Hallo zusammen....

     

     

    ich hab mir natürlich auch so meine Gedanken gemacht.... Wir fliegen in 3,5 Wochen und hoffen die Situation hat sich bis dahin beruhigt... Bin mal gespannt, ob wir unser Hotel bekommen..... ?

     

    Ich hoffe für alle gestrandeten, dass diese heil heimkommen.....

    und wünsche allen gute Nerven und viel Kraft...

    ...das Warten auf Nachricht ist sicher nicht so entspannend, zumal sich die Nachrichten ja überschlagen... Flughäfen wie bei uns in AUT haben schon offen, in D nur teilweise oder noch nicht...

     

    naja... da kann man nur abwarten!

     

    lg Angie

  • Lischen1801
    Dabei seit: 1242172800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1271757505000

    heute sind erste maschienen nach ssh gestartet...

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1271766254000

    salam

     

    so langsam ist die lage angespannt..es wurden gestern abend leute in einer nacht und nebelaktion zum flughafen gebracht,wenn ihr denkt die maschinen kommen hier leer an,no way

     

    die einen raus,die anderen rein.. :disappointed: touris wurden auch schon tickets zu unglaublichen preisen hier angeboten nur um nach hause zu kommen,ich selbst habe im moment keinerlei infos ob oder mit was wir fliegen..gestern wurde mir ein flug mit einer indischen airlines angeboten allerdings nach rom...nicht wirklich prickelnd

     

    seit gestern uebernimmt uebrigens neckermann fuer seine gaeste alle anfallende hotelkosten vor ort..eine der guten nachrichten

     

    liebe gruesse gabriella

     

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • sunnymelon_nrw
    Dabei seit: 1217376000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1271767049000

    normalerweise wären wir jetzt auch in Ägypten, genauer gesagt: in El Gouna. Am Freitag hätte der Flieger losdüsen sollen, aber da war der Flughafen schon dicht. In großer Hektik haben wir erstmal umgebucht - jetzt soll es am Dienstag, den 27.04. losgehen... kostenlos stornieren können wir ja nun nicht mehr, da wir ja schon umgebucht haben :?   So richtig freuen können wir uns noch nicht. Aber all die Urlauber, die in Ägypten festsitzen, die tun mir so richtig leid. Denn das ist ja für einen Europäer immer noch was anderes, als in Spanien bleiben zu müssen... Und wer schon mal in Ägypten war der weiß, dass Chaos dort den Alltag beherrscht, und dann noch in einer solchen Ausnahmesituation... Wir denken wirklich an alle, die nicht nach Hause kommen. Uns hätte es beinahe ja auch getroffen. Hoffentlich kommt ihr bald weg; momentan siehts ja gut aus...

  • Annick
    Dabei seit: 1094083200000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1271767453000

    Hallöchen =)

    Aktuelle Situation in Hurghada = CHAOS...

    Seit genau 1 Stunde bin ich zu Hause und ich glaube, alle Leute, die genau wie ich auch, die letzten Tage in Ägypten verbracht haben, sind glücklich endlich nach Hause zu kommen.

    Ok, die einen denken "ach, haben sie halt länger Urlaub"... So ist's aber nicht. Wir mussten unser Hotel Tag pro Tag buchen, es gab keinerlei Infos vom Reiseveranstalter, wie die Lage in Deutschland ausschaut.

    Gestern gegen 13 Uhr fing ITS/Tjaereborg an, einige ihrer Kunden zum Flughafen zu schicken. Bekannte von uns sind anstatt nach Wien (wie ihnen von ITS mitgeteilt wurde), nach Bratislava geflogen worden. Innerhalb von 30 Minuten kam der Bus sie abholen.

    Wir hatten Glück, gegen 21 Uhr kam unser Reiseleiter, dass nachts ein Flug nach Düsseldorf gehen würde. Wir sind um 1.55 Uhr losgeflogen und um 07.05 Uhr in DUS gelandet. Ein Glück.

    Der momentane Druck, der auf den gesamten Hotelgästen lastet ist ziemlich anstrengend. Wenn man wüsste, dass am Mittwoch ein bestimmter Flug ginge, wäre man auf dem Laufenden, aber momentan wird dort alles über Nacht und Nebelaktionen durchgeführt...

    Es handelt sich um eine Ausnahmesituation... Die sich hoffentlich bald normalisiert... Ich hoffe, dass alle Gäste, die momentan in Hurghada und Umgebung festsitzen, schnelle Infos bekommen und bald Heim dürfen.

    Falls ihr Fragen habt, ich stehe zur Verfügung ;-)

  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1271767514000

    Uiii! Eben mal bei Egypt Air geguckt. Vor Samstag 24.04. kein Flug beispielsweise HRG - FRA verfügbar. Am 24.04. morgens via CAI für 7.600 LE bzw. 993 Euro.

    Krass! Da jeder festsitzende Urlauber ein Rückflugticket sowieso hat und ihn die Airline da auch wieder abholen muss, kann man für diesen one way Preis seinen Urlaub so einige Wochen verlängern und macht noch ein Plus.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!