• StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1320155668000

    Hallo Gabi,

     

    also theoretisch habe ich das verstanden. Nur bei der Umsetzung auf den Plan habe ich Schwierigkeiten. Sind die Unterkünfte nur im rechten Bereich? Was ist denn das "Gekritzel" auf dem Plan so mittig von links nach rechts? Blumenbeete? Ist irgendwie etwas undurchsichtig der Plan für mich. Speziell weil ja in der Strandnähe auch Zahlen dran stehen, nur diese kann ich nicht erkennen.

     

    Gruß Stefan

  • ollihaus
    Dabei seit: 1159056000000
    Beiträge: 378
    geschrieben 1320179211000

    Hallo Stefan,

    ja es ist etwas schwer, das alles zu erklären und zu erlennen. Wenn du das Bild abklickst, dass wird es größer.

    Ja als, die Wohngebäude sind alle im rechten Bereich. Nr. 1und 2 sind das Rezeptionsgebäude mit Restaurant und Cactus Bar (Innen -und Aussenbereich). Von da aus geht dann direkt am Strand entlang ein gepflasterter Weg bis zum Ende der Anlage (also bis zum Hufeisen). Parallel dazu liegen die Bungalows, ich glaub das sind die Superiorzimmer, sind aber nicht so dolle, wie der Name vermuten läßt. Liegen halt direkt am Strand . Dahinter ist dann Garten, Spielplatz , Kinderclub und der Pool (Nr. 4).

    Dahinter dann liegen eine  lange Reihe mit 2 stöckigen Gebäuden. Dahinter wiederrum die Straße. Der Block, den sie damals entkernt und saniert hatten, war der Block zwischen Cafe Amal (Nr. 5) und Poolbar (Nr. 4) . Das Gekrikkel an den Bungalows vorne sind die Zimmernummern, die hat der Bildgeber per Hand dazugeschrieben.

    Zimmerwechsel ist vor Ort echt kein Problem. Schaut euch euer zugewiesenes Zimmer an, wenn es nicht gefällt, sucht euch einen anderen Block aus und fragt nach Zimmern in diesem, Ihr bekommt dann die Schlüssel und könnt sie euch ansehen. War jedenfalls bei und so. Im Hufeisen ist es glaub ich 3-stöckig. Sind halt neuere Gebäude und daher etwas moderner... Wir waren zufrieden, wir fliegen lieber 2 Mal im Jahr und brauchen nicht so den Luxus, nur sauber muss es sein. Hab zu Hause auch Möbel, die schon ein paar Jährchen auf dem Puckel haben.. Dafür ist der Strand für ägyptische Verhältnisse echt topp!!! Und wenn man halt ein Zimmer erwischt, was echt vergammelt ist (ja, solche gab es vor 2 Jahren wirklich und bestimmt auch heute noch) dann fragt man halt nach einem anderen, Echt kein Problem. Weil es gibt halt auch neuere und dann ist das Preis/Leistungsverhältnis echt ok. Für vergleichbaren Strand anderswo in Ägypten  muss man wesentlich mehr bezahlen !

     

    Nun verstanden ? Sonst  gerne noch mal fragen....

     

    LG Gabi

  • laraly1001
    Dabei seit: 1282780800000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1380560818000

    Weiß jemand wie das Hotel momental ausgelastet ist?

    Wir wollen übernächste Woche wieder hin.

  • hbrem
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1380641750000

    Das Menaville ist Stand letzte Woche eher entlastet.

    Die letzten Wochen waren für das Menaville und alle anderen Hotels in Safaga sehr, sehr mager. Einige Hotels hatten oder haben geschlossen. Da jetzt erst wieder Touristen nach Ägypten kommen, wird es kurzfristig keine Auslastung geben, zumal Safaga nicht so frequentiert ist wie Hurghada. Das Menaville war auch vor dem 3. Juli nicht ausgelastet. Ich bin ab Mitte nächster Woche vor Ort. Ich kann von meinem Haus direkt auf das Menaville sehen.

  • cheyenne98
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 1211
    geschrieben 1389698090000

    jetzt aktuell ist zufällig niemand vor Ort oder gerade gewesen?

    Ich werde in zwei Wochen nach Hurghada fliegen und habe mich dabei für Safaga entschieden. Zunächst hatte ich als Hotel das Sol y Mar angedacht, aber mich jetzt umentschieden - gebucht ist noch nichts.

    Ich werde als Single reisen. Hat jemand in diesem Hotel schon Erfahrungen als Single-Frau sammeln können?

    Ich würde gern dicht am Strand ein Zimmer beziehen, aber das Hufeisen ist mir zu blockförmig, daher schwebt mir ein Bungalow am rechten Ende der 100er Reihe vor. Sind diese zu empfehlen? Und hat das rechte Ende die höheren 100er Zahlen oder fängt es rechts an?

    Hat auch schon mal jemand vorab an das Hotel geschrieben? Antwort erhalten? Anfrage auf deutsch oder englisch?

    P.S. vergessen: Wie sieht es aus mit den Auflagen? Auf den Photos, wo man welche erkennen kann, sehen die echt nicht mehr schön aus, die Photos sind aber auch durchgängig aus 2012, sind die mittlerweile erneuert worden?

    Und wie sieht es aus mit Strandtüchern? Bekommt man die vor Ort? Und kann tgl. wechseln?

    PRINOVIS Itzehoe † 07/2014 BERTELSMANN erleben - NEIN danke!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!