• diamond28
    Dabei seit: 1525810509330
    Beiträge: 1
    geschrieben 1525810758087

    Hallo...Wir werden bald einen Urlaub in Ägypten machen.

    Allerdings hat mein Mann zwei Bandscheibenvorfälle und muss Tilidin einnehmen,

    Darf man dieses Medikament in Ägypten problemlos einführen, natürlich nur in der menge die benötigt wird.

    Im Reisebüro konnte man uns keine Antwort geben.

    Vielen Dank schon mal.

  • Possibaer
    Dabei seit: 1496421269094
    Beiträge: 338
    geschrieben 1525845097951 , zuletzt editiert von Possibaer

    Guten Morgen diamond28,

    da das Medikament zur Gruppe der Opioide gehört und diese in Ägypten unter das BTM fällt wäre ich hier sehr vorsichtig.

    Ich würde mich in deiner Stelle mit der Ägyptischen Botschaft in Verbindung setzten und dies dort abklären und gegeben falls schriftlich bestätigen lassen.

    Grundsätzlich solltest du für alle Medikamente welche du im Urlaub benötigst die ein ärztliches Attest besorgen.

    Vordrucke findest z.B. auf der ADAC Seite kostenlos. PDF-Download ADAC

    Auf Empfehlungen anderer hier im Forum würde ich persönlich in diesem speziellen Fall nicht vertrauen. Letztendlich klicken dann bei euch die Handschellen am Flughafen und nicht bei den Leuten hier im Forum.

    Viele Grüße und ganz viel Erfolg.

    Possibaer

    PS: Kannst uns ja auf dem laufenden halten was die Botschaft gesagt hat.

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Schnute halten...
  • Andy900i
    Dabei seit: 1542648960657
    Beiträge: 8
    geschrieben 1544103386579

    Hallo,

    wie ist es bei dir den ausgegangen?

  • Siegerland-Carsten 2
    Dabei seit: 1536398056561
    Beiträge: 19
    geschrieben 1544302510907

    Du wirst Tilidin für wenige Euro bei einem Apotheker vor Ort bekommen können. Sollte es nicht lieferbar sein,

    bestellt er das über Kairo und in 2 Tagen hat er das. Ich kann da aus Erfahrung sprechen.

    Weihnachten 2018 Panorama Bungalow Resort - Hurghada - Februar Grand Hotel Hurghada - Ostern 2019 Mary Palace Resort - Colakli - September 2019 Ramada Resort Kusadasi
  • hbrem
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 252
    geschrieben 1544340458161

    Possibaer hat vollkommen Recht.

    Speziell bei Opiaten ist Ägypten sehr empfindlich!

    Wir müssen spezielle Medikamente, auch Opiate, mitführen.

    Ein Attest, mit der Mengenangabe und der Dosierung ist zwingend erforderlich, auch für die Ausreise!

    Das Attest führen wir in englischer und arabischer Sprache mit uns.

    In Ägypten sind auch opiatische Medikamente verfügbar. Es ist jedoch nie sicher ob man sie auch bekommt. Auf regulärem Weg reicht ein deutsches Rezept nicht aus. Ein ägyptischer Arzt muss die Verordnung ausstellen.

    Sollte ein Apotheker solche Medikamente einfach so aushändigen oder bestellen, wäre ich sehr, sehr vorsichtig.

    Ich persönlich würde diesen Weg niemals gehen.

    Ich kann nur zu absoluter Vorsicht raten.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!