• zegarmistrz
    Dabei seit: 1310601600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1313686070000

    Naturlich kann ich in andere stil schreiben , aber ich bin noch da und der net ist miserabel.

    Ausserdem habe noch standig neue sachen die mich storen und bilder kann ich auch zeigen erst nach return.

    Wie gesagt ich schreibe um die leute zu warnen , nicht der krieg zu machen oder mich hoch zu spielen.

    aber es ist kras und fresch bewertungen zu publizieren die vollkom der Wahrheit nich entsprechen.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1313687054000

    ...mal drüber nachdenken: Deine Meinung ist ebenso subjektiv wie die Meinung der Bewertungen und über eben diese diskutieren wir im Forum nicht.

    Wenn Du der Meinung bist, daß dort "Lobby"-Bewertungen, Bilder oder sonstiges vorhanden sind, dann wende Dich bitte an das Content-Team um dieses nochmals prüfen zu lassen... ;)

  • Chrisse93
    Dabei seit: 1303344000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1313874645000

    Hallo zegarmistrz,

    da Ihre Beiträge in diesem Forum sich scheinbar direkt auf meinen Eintrag und meine Bewertung beziehen, möchte ich gerne auch direkt darauf antworten.

    Dass man nicht im Meer oder im Pool baden kann habe ich während meines Aufenthalts nicht feststellen können. Ein erfahrener Taucher hat eines der Hotel-nahen Korallenriffs sogar als sehr schön und gesund beschrieben. Es stimmt zwar durchaus, dass der Pool recht klein ist, aber da während meines Aufenthalts das Hotel nicht ausgebucht war, war er mehr als ausreichend. Dass das Sportangebot nicht dem aus dem Reiseprospekt entspricht ist zwar vollkommen richtig, aber dass es keine Möglichkeiten gibt, sich sportlich ein wenig zu betätigen, kann ich nicht bestätigen. So nutzte ich beispielsweise die kühleren Morgenstunden für eine kleine Joggingtour und nahm das angebotene Stretching-, Aqua-Gym- und Gymnastik-Angebot gerne an. Ach ja, man konnte auch "direkt vor der Haustür" schnorcheln und Tauchgänge unternehmen oder eben im Pool ein wenig schwimmen.

    Ob das Essen nun Ihrem Geschmack entspricht vermag ich zwar nicht beurteilen, aber MIR hat es wirklich geschmeckt - und nicht anderes habe ich geschrieben. Auch finde ich es ein wenig unschön, wenn man für Lebensmittel, die auch nach Ihren Angaben sauber - und demnach genießbar - waren nur das Prädikat "zum kotzen" übrig hat. Auch habe ich scheinbar ein vollkommen anderes Personal erleben dürfen. Auf Kundenwünsche wurde hier stets eingegangen. Allerdings muss ich zugeben, dass man i.d.R. neue Getränke am Tresen bestellen musste.

    Auch wenn ich Ihre restlichen Beschwerdepunkte an dieser Stelle entkräften könnte (Abendessen (BBQ) sollte um 19 Uhr starten und die "Show" begann auch um 19 Uhr, BBQ war durchaus zu sehen (siehe Foto), Taxifahrer lassen mit sich handeln (und das muss man eben in arabischen Ländern) und selbst ohne Handeln sind die Gebühren im Vergleich zu Deutschland ein Witz, Bakschisch (Trinkgeld) ist in Ägypten nun mal üblich, viele Leute fahren extra ans Rote Meer, um das "Meervie" hautnah zu sehen, ...) möchte ich nur noch kurz auf den bezeichnenden Satz "Und denk daran jeder Araba will euch nur vom Geld befreien in dem Sie verarschen und auf jeder schrit und tritt." eingehen. Wenn Sie eine solch hohe Meinung von der Bevölkerung haben, dann verbringen Sie evtl. im falschen Land Ihren Urlaub. Allerdings wage ich zu bezweifeln, dass selbst wenn man den von Ihnen bescheinigten landestypischen Wucher einberechnet, man beispielsweise in Europa einen vergleichsweise günstigen Urlaub verbringen kann!

    Bevor ich es vergesse, ich arbeite weder für das Magic Beach, noch gehöre ich irgendeiner Lobby an, sondern habe hier nur meine Meinung - zu der ich auch weiterhin voll und ganz stehe - kundgetan. Außerdem stimmt es zwar, dass die Internet und WLAN Verbindung im Hotel sehr schlecht ist, aber wie dies mit dem persönlichen Schreibstiel zusammenhängen soll oder warum man deshalb andere Nutzer an dieser Stelle beleidigen muss und sie indirekt als ****** denunzieren möchte, nur weil diese sich glatt erdreisten und eine andere Meinung vertreten, kann ich beim besten Willen nicht ausmachen.

    Ach ja, noch kurz zum Thema "unerfahrene Frau": Ich weiß nicht, woran Sie dies beurteilen möchten, aber ich zähle mich zur Gattung der Y-Chromosomträger und frage mich ehrlichgesagt auch, warum (und in welcher Beziehung) ich nun genau unerfahren sein soll.

    Dennoch wünsche ich allen einen schönen Urlaub und hoffe, dass Sie (zegarmistrz) trotz aller von Ihnen ausgemachten Mängel noch den ein oder anderen erholsamen Tag in Ägypten verbringen können

    Christoph

  • heavy_ronny
    Dabei seit: 1312848000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1313949837000

    Hallo Chrisse93 ,

    wie ich schon hier geschrieben habe, wollen wir Anfang September in dem Hotel unseren Urlaub antreten.

    Uns wurde inzwischen von unserem Reiseveranstalter versichtert, dass sich inzwischen ein Mitarbeiter vor Ort davon überzeugt hat, dass die anfänglich schlechten Bewertungen nicht mehr der Realität entsprechen. Diese Antwort zusammen mit Deinem Beitrag und dem von tour68 lässt uns zunächst mal hoffen, dass der Urlaub nicht ins "nicht vorhandene" Wasser fällt.

    Wie auch schon erwähnt, haben wir kein Problem damit, wenn noch nicht alles fertig gestellt ist und/oder zur Verfügung steht. Das kennen wir vom Onatti Beach, welches letztes Jahr fertig gestellt wurde, und wo wir trotzdem mehr als zufrieden einen Superaufenthalt geniessen durften.

    Was mich jetzt dennoch interessiert, weil es leider von unserem Reiseveranstalter nicht eindeutig beantowortet wurde:

    Wie schauts mit der Sauberkeit in den Zimmern aus (Betten, Dusche, WC, etc.)??

    Und funktionieren die Klimaanlagen in den Zimmern??

    @ die Administratoren:

    Ich bin realistisch genug, um den Ausführungen von zegarmistrz keinen Glauben zu schenken, weil seine Beiträge doch arg von Vorurteilen behaftet sind. Ausserdem kann man sich bei seiner vorurteilsbehafteten Ausdrucksweise fast bildlich vorstellen, wie er als Hotel-Gast auftritt. Und auch wenn man als zahlender Gast den Anspruch auf entsprechende Leistungen hat, so spielt doch auch immer der "Ton die Musik", wenn man etwas zu beanstanden hat.

    Trotzdem finde ich es von Euch fragwürdig, seine Glaubwürdigkeit allein an der fehlenden Hotelbewertung festzumachen?!?! Letztlich zählt doch, was man hier schreibt unabhängig von den Sternchen, die man dem Hotel verpasst.

  • Chrisse93
    Dabei seit: 1303344000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1314011446000

    Hallo heavy_ronny,

    es stimmt schon, das was ich von den "Veteranen" gehört habe, die zum Teil 2 Wochen vor mir im Magic Beach waren, klingt erschreckend und ich bin heil froh, dass sich bis zu meiner Ankunft schon alles mehr oder weniger eingespielt hatte. Allerdings sind die Mitarbeiter und vor allem der Manager und die beiden Reiseleiter von ETS außerordentlich bemüht jeden Tag das Hotel im Rahmen der Möglichkeiten weiter zu verbessern. Allerdings bezweifele ich z.B. sehr stark, dass es jemals ein richtiges A-la-carte-Restaurant geben kann, da dafür gar kein Platz zur Verfügung steht. Wenn aber ein gutes Buffet vorhanden ist, finde ich, dass das ohnehin nicht wichtig ist.

    Gut, die Sache mit der Sauberkeit ist ein zweischneidiges Schwert. Der Reinigungsdienst kommt jeden Tag und macht das Zimmer und Bad sauber, aber irgendwie haben sie anscheinend Probleme mit bestimmten europäischen Kosmetikprodukten. Diese hinterlassen auch nach dem Waschen der Handtücher leichte Verfärbungen und es kam mehr als einmal vor, dass auch ich ein "fleckiges" (oder viel mehr verfärbtes) Handtuch hatte, obwohl ich keinerlei Schminke verwende – siehe Y-Chromosom ;-). Aber man trifft die Reinigungskräfte den ganzen Tag über auf den Fluren an und sie erkundigen sich, ob alles in Ordnung ist. Sollte dies einmal nicht der Fall sein (was bei mir aber irgendwie nie der Fall war), wird dies sofort behoben.

    Die Klimaanlage funktioniert, ist aber manchmal etwas laut. Man bekommt dafür eine extra Karte und solange diese eingesteckt ist, kann man sie nutzen. Da diese Karte im Gegensatz zu anderen Hotels nicht fest mit dem Zimmerschlüssel verbunden ist, kann man also die Klimaanlage auch in der Zeit betreiben in der man nicht im Raum ist, so dass man bei der Rückkehr ein wohlklimatisiertes Zimmer vorfindet. Ich habe bei anderen Gästen mitbekommen, dass bei diesen die Klimaanlage ausfiel. Als Entschädigung durften diese Urlauber dann sofort in eine Suite mit funktionierender Klimaanlage umziehen.

    Macht Euch also keine Sorgen um Euren Urlaub, der wird bestimmt toll und erholsam.

    Christoph

  • beata-66
    Dabei seit: 1282089600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1314028742000

    Hallo,

    ich und mein Mann fliegen am 19.09. ins Magic Beach. Habe heute bei HC angerufen, wie es mit dem Visum vorgeht, da mein Reiseveranstallter keinelei Katalofinfos anbietet, habe aber keine präziese Antwort bekommen. :(

    Habe bei anderen Anbietern folgendes gelesen:

    Wichtige HinweiseNach Ankunft am Flughafen ist von deutschen, österreichischen und schweizer Staatsbürgern obligatorisch eine Airportservicegebühr in Höhe von 25,00 EUR pro Person (für Einreisevisum, Flughafengebühr und Handling) an die örtliche Reiseleitung zu entrichten. Staatsbürger anderer Länder erkundigen sich bitte rechtzeitig vor Abreise beim zuständigen Konsulat nach den aktuellen Einreisebestimmungen.

     Wie habt ihr alle, die schon da wart es gehändelt? Habe gelesen, man kann sich das Visum für 15 US Dollar am Schalter kaufen. Nun aber die anderen Gebühren?

    Außerdem habe ich die nette Dame gefragt, wie lange es dauert, bis euere Bewertungen erscheinen. Sie sagte mir, es sind schon 11 Bewertungen da. Nur eich sehe keine? Wollte mir nur die Bilder anschauen.

    LG und an die, die vor Ort sind: SCHÖNEN URLAUB

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1314029522000

    ...alles zum Visum findest Du im allg. Hinweis-Thread und den dort verlinkten Detail-Threads.

    Die Bewertungen zur Anlage kannst Du Dir hier durchlesen und die Bilder Dir hier ansehen... ;)

  • Sunshine_66
    Dabei seit: 1314057600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1314126259000

    ben-pen:

    Hallo,

    ich finde über das Hotel "Magic Beach" in Hurhada keinerlei Infos. Keine Bewertungen, kaum Hotelbeschreibungen und Bilder.

    Kann mir jemand etwas zu dem Hotel sagen?

    Hier ein Link:editiert

    Danke

    Gruß

    Ben

    [size=9px][color=da]Hallo ben, ich war vom 15.08. -22.08. in Magic Beach Hotel... es ist sicher KEIN Neubau!! Die Bilder sind aber vom Hotel aus aufgenommen, wir hatten einen tollen Ausblick ;-).. solltest Du noch Fragen haben, kannst Du mir ja schreiben....

    LG, Sunshine

    [/size][/color][/quote]

  • heavy_ronny
    Dabei seit: 1312848000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1314126998000

    Hi Chrisse93

    danke für Deine Antwort. Nunja wir werden uns einfach überraschen lassen. Ich denke, das Problem bei solchen Missständen ist, dass die meisten sowas stillschweigend hinnehmen. Ändern tut sich immer erst dann was, wenn genug Leute mal den Mund aufmachen, was wohl anscheinend inzwischen geschehen ist.

    Ich bin sicher kein Dauernörgler, aber gewisse Grundbedürfnisse bei so einem Urlaub erwartet man einfach und die darf man auch zur Sprache bringen, wenn sie nicht erfüllt werden.

    Gruss Ronny

  • reebok_51
    Dabei seit: 1314144000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1314192897000

    Hallo zusammen,

    Ich war mit meiner Freundin für eine Woche im Magic Beach. Am 14.08 mussten wir wieder zurück.

    Also ich muss sagen es wahr ein sehr schöner Urlaub. Das essen war zwar nicht sehr abwechslungsreich aber man wird auf jeden Fall satt. Der Service war Klasse! Die Kellner sind recht jung und man kann viel Spaß mit ihnen haben!

    Da wir erfahren hatten das, dass Hotel nur aus Deutschland, Österreich und Schweiz buchbar ist, wird unter den Gästen (fast) nur Deutsch gesprochen. Das Hotelpersonal kann leider nur Englisch, also sollte man ein paar Brocken sprechen können! Die Zimmer sind in einem Ägyptischen Standard geputzt! Sie sind sauber aber eben ägyptisch sauber :D das sollte man nicht vergessen! Den Strand kann ich nur empfehlen! Es stimmt zwar das sich das Wasser zurückzieht, aber in dem bereich könnte man auch mit Wasser nicht viel machen! Der Sandstrand ist sauber! Bis auf ein paar größere Steine, die aber an unserem letzten Tag vom Poolboy mit einem Rechen beseitigt wurden! Es ist aber trotzdem sehr erholsam gewesen! Wenn die Russischen Animatörinnen einen in ruhe ließen :P

    Was ich auch sehr angenehm empfand, dass wir ca. 30-40 gäste waren und man sich nichteinmal um eine Liege streiten musste. Und wer nicht für teures Geld Schnorcheln gehen möchte der sollte ca 400 bis 500 Meter rausschnorcheln sehr schön, da sich da nicht soviele Gäste des Sea Star's hintrauen!

    Was man leider zugeben muss, dass Hotel ist wirklich nichts für kleine Kinder! Und Menschen die Hochnäsig und Verwöhnt sind haben dort ohnehin nichts verlohren :p .

    Also ein schöner Urlaub für kleines Geld!

    Beiträge in denen negativ/abwertend darauf hingewiesen wird, dass ein Hotel oder eine Region von anderen Nationen besucht wird, werden herausgenommen. Gleiches gilt für Äußerungenauftypische Verhaltensweisen anderer Nationalitätenund ähnliches.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!