• mamaskito
    Dabei seit: 1194912000000
    Beiträge: 11823
    geschrieben 1231955787000

    Hallo

    auch wir haben Freunde in Ägypten (Ägypter + Deutsche), denen wir jedes Mal Lebensmittel und andere Dinge aus Deutschland mitbringen, die dort nicht zu kaufen sind.

    Gefragt ist dort vor allem deutsche Schokolade, Haribo und div. andere Süßigkeiten. Vor Weihnachten haben wir z.B. Weihnachtsservietten, Lametta usw. Schoko-Nikoläuse, Lenkuchen, christstollen usw. mitgenommen, da es derartige Dinge nicht gibt. Wir lassen uns immer eine Liste per E-mail schicken, was wir mitbringen sollen und haben bis jetzt immer alles problemlos einführen können.

    Probleme hatten wir nur 1x als wir für ein Kind eine große Wasserpistole im Koffer hatten und mußten stundenlang erklären, daß es sich um ein Spielzeug handelt. Trotzdem wurde alles vom Zoll in seine Einzelteile zerlegt und war hinterher reif für den Müll.

    Wurst und Fleisch aus ******* braucht eigentlich nicht mit nach Hurghada mitgenommen werden, da dort ein deutscher Metzger eine Metzgerei hat und seine Waren verkauft zu humanen Preisen.

    LG mamaskito

    Sei dankbar, daß Du nicht alles hast, was Du Dir wünscht - Du hättest sonst keine Träume mehr.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1231956199000

    @wally/x sagte:

    der Link im Thread funktioniert nicht, eben so wenig wie der Arrival & Transients >>in diesem hier<< es wird immer 404 not found angezeigt.

    ...die Seite wird derzeit überarbeitet, deswegen ja der Hinweis "under construction".

    Aber auf der Karte zur Zollerklärung kann man es ebenso nachlesen... ;)

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5986
    geschrieben 1231962560000

    Danke curiosus,

    habe die Declaration gefunden, wobei ich erst jetzt gesehen habe, dass du die 1500 LE (als Geschenkwert,) in dem Beitrag bereits erwähnt hast.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Nightowl
    Dabei seit: 1338249600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1390481523000

    Ich buddel dann mal dieses Uraltthema wieder raus: Meine Frage ist, wenn jemand eine Gluten Allergie hat, kann der sein eigenes Brot von zuhause nach Hurghada mitbringen? Das Urlaubshotel kann demjenigen entsprechendes Brot leider nicht anbieten und bat darum, das Brot selbst mitzubringen.

    Nun will man ja aber bei der Einreise auch keine Schwierigkeiten bekommen, darum diese Frage. Ich habe zwar schon auf diversen Seiten geschaut, aber so hundertprozentig schlau bin ich noch nicht geworden. Scheint aber generell kein Problem zu sein.

    Falls aber jemand andere Infos hat, immer her damit. Vielen Dank!

  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1390485281000

    verstehe nicht ganz warum extra Brot mitgenommen werden muss.

    Ägypten ist doch das Land des Kamut/Khorasan, oder?

    Die meisten Personen mit Glutenunverträglichkeit vertragen Kamut sehr gut.

    Wäre doch ein alternative, oder?

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
  • Nightowl
    Dabei seit: 1338249600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1390485532000

    @dexiUbine: Danke für die Antwort, aber ich frage ja im Auftrag für jemanden und dem wurde wohl gesagt, er solle das Brot am besten von zuhause mitbringen. Ich gebe Deine Info aber gerne mal so weiter. Danke nochmal.

  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1390560200000

    er oder sie muss es halt vorher probieren.

    Meine bekannten vertragen es sehr gut und immer wenn wir zu unserem pizzabäcker gehen gibt es kamutpizza...schmeckt übrigens viel besser als die normale :)

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
  • pauline700
    Dabei seit: 1521578083485
    Beiträge: 2
    geschrieben 1521578250122

    Hallo,wir fliegen das erste mal nach Ägypten,mein Bekannter hat dort ein Restaurant und ich möchte ihm auch etwas mitbringen.er möchte zu backen 2-3 kg Mohn gemahlen haben.ich weiß das es in Ägypten verboten st,darf ich es trotzdem einführen ohne Probleme zu bekommen?würde mich über eine Antwort freuen:grinning:

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18969
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1521578384790 , zuletzt editiert von Ahotep

    Du meinst es ist verboten und möchtest es trotzdem mitbringen?

  • pauline700
    Dabei seit: 1521578083485
    Beiträge: 2
    geschrieben 1521579824479

    Ich weiß das man es dort nicht kaufen kann,aber ich weiß Ebene nicht ob es verboten ist,einzuführen.ich will ja nix falsch machen,deshalb frag ich ja:grinning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!