• sixpack1977
    Dabei seit: 1173139200000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1179754135000

    Hallo,

    da ich dieses Jahr das erste mal nach Ägypten fahren werde, wollte ich mal nachfragen welches Behältnis am besten für eine Reisekombi Nil plus Kairo plus Strandurlaub am geeignetesten ist.

    Ich muss mir nämlich einen neuen Koffer oder Trolley kaufen :-(

    Vielleicht könnt ihr ja auch eine Marke/Modell empfehlen?

  • sanrob
    Dabei seit: 1128729600000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1179755062000

    Hallo Sixpack, kauf dir doch einfach einen Koffer, der 4 Rollen hat und den man hinter sich herziehen oder neben sich herschieben kann. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade in solchen Ländern die billigen Koffer nicht lange halten. Wir haben Samsonite oder Delsey- Koffer gekauft und sind damit zufrieden (ist zwar etwas teurer, aber so ein Koffer hält ja dann auch lange). Denke daran, dass man um diese Jahreszeit viel schwitzt (gerade bei den Führungen) , d.h. man braucht eigentlich mehr Gepäck, als man normalerweise mitnehmen würde (auf dem Schiff und in der Hotels kannst du aber auch die Klamotten waschen lassen). Ich wünsche Dir viel Spass!!!Gruß Sandra

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18067
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1179755188000

    Hallo Sixpack,

    also ich schwöre auf meine Hartschalenkoffer von Samsonite. Die haben Rollen und einen Griff zum herausziehen ,sowie ein Zahlenschloss. Außerdem gibt es sie in herrlichen Knallfarben (findet man leichter auf dem Kofferband). Gibt es aber auch von preiswerteren Marken, sind ebenso gut. Diese Koffer halten einiges aus und trotzdem knautscht und verrutscht nichts. Schaue doch mal bei den grossen Discountern ins Heftchen, die haben meistens vor den grossen Ferien solche Koffer-Kombis (2 grosse, 1 kleiner) im Angebot.

    LG Sabine Hartmann

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1179756779000

    Hi,

    ich schwöre auch auf meine Samsonite-Koffer, vor allem auch weil die Firma wirklich einen ausgezeichneten Service bietet. Habe vor einiger Zeit mal von einer großen Reisetasche den Trageriemen irgendwo vergessen und nach einem kurzen mail an die Firma war innerhalb einer Woche ein Ersatzteil kostenlos bei mir.

    Jedenfalls ist ein Hartschalenkoffer meiner Meinung nach besser geeignet als ein "Weichkoffer", denn auch die ägyptischen boys, die am Flughafen/Schiff das Gepäck verladen, gehen schon zur Sache.

    gruss chepri

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1179758837000

    Achte vor Allem aufs Gewicht!!

    Auch ich liebe meine Samsonite-Hartschale ABER wenn es so weiter geht wandert er auf den Müll, die gewichtsbeschränkungen werden immer rigoroser und da ist ein Eigengewicht von mehr als 6 KG nicht mehr akzeptabel...die weichen Koffer sind da WESENTLICH leichter und wenn das Gewicht demnächst auf 15KG pro Person gesenkt wird und alles Andere extra kostet...dann wird der Hartschalenkoffer zu teuer....

    Also vor allem leicht sollte er sein....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1179759831000

    Hallo,

    von Billigkoffern und besonders Weichkoffern kann ich nur abraten.

    Wir hatte beim Familienurlaub mit 4 Koffern 3 stark beschädigt, 2 davon konnte man nur noch wegwerfen.

    Man bekommt dann ein paar Euro von der Airline, aber das ganze ist ärgerlich und kostet vor allem dann Zeit, wenn man um 1 Uhr nachts landet.

    Unsere Hartschalenkoffer von der Firma S... haben jetzt schon viele Urlaube problemlos überstanden.

    anita

  • Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1179760187000

    Hallo Sixpack,

    kann mich meinen Vorpostern nur anschließen

    Schwöre auf meine Samsonite-Koffer. Waren mir vor Jahren einfach zu teuer und habe daher 2 x billige Koffer gekauft, aber dann alle 2 Jahre.

    Meine S. habe ich nun schon eineige Jahre und sie sind nur zerkratzt.

    Aber wenn ich mir die Kratzer so ansehe, denke ich, dass ein billiger Koffer längst wieder zum ****** gegangen wäre.

    Gruß

    Rathaus01

  • Clio1
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 355
    Zielexperte/in für: Salzkammergut
    geschrieben 1179766639000

    Hallo,

    auch ich kann dir die Samsonite-Koffer nur ans Herz legen. Auch wir hatten mit den Vorgänger-Koffern beim Rückflug vom Urlaub von drei Gepäckstücken 2 "Totalschäden". Daraufhin haben wir uns vorerst einen Samsonite gekauft. Dieser hat zwei Rollen und wurde von uns als sehr praktisch empfunden - bis ich mich in eine neue Serie von S. verguckt habe - mit 4 Rollen. Nach mehreren Flügen mit dem neuen Begleiter würde ich nun nur mehr die Samsos mit den 4 Rollen empfehlen. Es ist einfach noch ein Stück bequemer den Koffer einfach auch neben sich herziehen zu können.

    Wie schon erwähnt gehen die Boys nicht gerade zimperlig mit den Koffern um, aber ausser ein paar Kratzern hat er es bisher ausgehalten.

    Schönen Urlaub wünscht

    Xenia

    Alles Liebe Clio1
  • heike0630
    Dabei seit: 1177200000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1179774920000

    Hallo,

    nachdem hier alle so für Hartschale plädieren, muss ich sagen, dass meine Stoff-Koffer von einem Discounter (Axxx) nun schon seint 6 Jahren halten, und wir fliegen mind. 2 mal im Jahr weg, meist nach Ägypten. Bisher sind sie ausser ein paar kleinen Schrammen an den Kanten noch absolut unversehrt. Auch die Rollen sind noch immer leichtgängig.

    Oft habe ich auch gesehen, dass gerade die Hartschalen zeimlich verbeult waren, auf dem Gepäckband.

    Gruß,

    Heike

  • LuziFair
    Dabei seit: 1101340800000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1179789703000

    Wir haben Rimowa Koffer und sind absolut zufrieden.

    Mein Samsonite-Koffer hat es nur eine Flugreise überlebt unddanach hatte er einen langen Riss an einem Seitenteil. Der konnte nur noch weggeworfen werden.

    Die Rimowa-Koffer sahen auch schon mal ganz böse aus, nach einem Flug, waren total zerbeult (alles jeweils Ägypten). Die haben wir aber zum Hersteller geschickt, die Reparaturkosten gingen und die hat die Airline bezahlt. Und gut war.

    Allerdings sind die nicht gerade billig.

    Alles wird gut!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!