• Greasy
    Dabei seit: 1285718400000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1297853068000

    Hallo,

     

    mich würde mal interessieren wie Ihr das mit der Milchzubereitung gemacht habt.

     

    Wir fliegen Ende März ins Dana und da ich selber vor einigen Jahren mal schlechte Erfahrungen mit Milch gemacht habe, möchte ich meinem Sohn Pulvermilch zubereiten. Aber wie komme ich an abgekochtes Wasser? Im Hotel scheint es keine Wasserkocher zu geben, ich kann ja auch schlecht einen mitnehmen, oder?

     

    Vielleicht habt Ihr Tips für mich?

     

    Danke und Grüsse

    Greasy

  • Happy58
    Dabei seit: 1246320000000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1297853402000

    Also in den Hotels, in denen wir bisher waren,

    gab es diese Trinkwasserspender und man bekam dort kaltes und heißes Wasser raus.

    Ich denke auch du wirst an jeder Bar, wo es Tee gibt heißes Wasser bekommen.

    Ich hab die Erfahrung gemacht, wenn man höflich fragt, wird einem immer geholfen !

    Wünsche euch einen schönen Urlaub !

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1297853616000

    ...hättest Du auch im Dana-Thread erfragen können, denn abgekochtes Wasser bekommst Du auf Nachfrage in jedem Hotel, auch im Dana, um ein Milchfläschchen zuzubereiten... ;)

  • Kristin1983
    Dabei seit: 1273363200000
    Beiträge: 73
    geschrieben 1297860424000

    Hallo,

    wir waren letztes Jahr in der Türkei mit unserem Kleinen....ich habe einen Wasserkocher mitgenommen....es gibt direkt Reisewasserkocher...die sind klein und nehmen nicht viel Platz im Koffer weg und sind auch leicht....hab dann Wasser aus Flaschen abgekocht....selbst wenn die Hotels Wasserkocher anbieten, weiß man nicht wie diese aussehen usw.,....beim Kind geh ich lieber auf Nummer sicher....nimm auch nicht das Wasser aus den Wasserspendern, denn diese Dinger sind nicht sehr hygienisch, nimm lieber Wasser aus geschlossenen Flaschen....

    LG

  • rosaly
    Dabei seit: 1242172800000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1297862538000

    @greasi, ich habe immer einen kleinen Reisewasserkocher mit. Brauche früh nach dem Aufstehen gleiche meinen kaffee. Dann nehme ich das Wasser aus den Flaschen im Kühlschrank und mache es nur noch heiß. Beri löslichem Kaffee braucht es ja nicht kochen.

    So ein kleiner Kocher nimmt kaum Platz weg und im Koffer kann man auch noch etwas hineinstecken, was vielleicht nicht kaputt gehen darf. Die Dinger sind auch gar nicht teuer. Außerdem sind sie gut, um das Wasser zum Zähne putzen anzuwärmen (auch das aus dem Kühlschrank)

  • MarcoNeumayer103
    Dabei seit: 1203033600000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1297886500000

    Hi! Also wir waren letztes jahr mit unserem damals 1jahre altem Sohn in Albatros Palace. Da wir auch heißes Wasser für seine Flaschen brauchten, haben wir auf Nachfrage einen eigenen Wasserkocher aufs Zimmer bekommen.

    Ansonsten, einen Reisekocher kaufen. Die haben, glaub ich 0,5L und sind nicht sehr groß. Das Wasser haben wir auch aus den Flaschen im Kühlschrank genommen. Wir haben immer alle Flaschen rausgenommen und im Schrank "versteckt" damit man auch immer genug hat.

    LG Marco 13.04.2013-27.04.2013 Albatros Palace
  • manuel2007
    Dabei seit: 1227052800000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1298500579000

    Hallo. Also im Dana kannst Du dir einen Wasserkocher leihen. Musst nur an der Rezeption fragen. Aber ich wollte das nicht, man weiß ja nicht, wie die so sind! Habe mir auch einen Reisewasserkocher (0,5 l) gekauft im Aldi damals (ca. 10 Euro) und der ist echt super klein. Im Dana gibt es an der Strandbar einen Kühlschrank mit Wasserflaschen zur freien Entnahme und auch in der Minibar sind Wasserflaschen drin. Beim Frühstück gibt es auch warme und kalte Milch und unser Sohn (damals knapp 2 Jahre)  hat die gut vertragen sowohl als Kakao als auch mit Cornflakes. Nur für abends habe ich dann Wasser gekocht...und die Folgemilch genommen.

    LG

    Steffi

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1298562699000

    salam,

    wasserkocher kaufen oder leihen beides ist ok,und immer das wasser für milchpulverzubereitung aus den wasserflaschen bitte nehmen..

    zur milch..

    die hotels haben an den bars fast immer milch im tetrapak,wenn ihr

    also mit kleinen kindern unterwegs seid einfach danach fragen ob ihr

    ein ungeöffneten tera bekommt,dann habt ihr immer vorrat in der minibar

    (auch nachts)

    lg.gabriella ;)

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Dauercamper
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 949
    geschrieben 1298567962000

    Ich würde mir sehr wohl überlegen, meinem (Klein)kind dortige Mich zu geben.

    In der Regel bekommen die Kleinkinder hier adaptierte, also für Kleinkinder

    aufbereitete Milch zu trinken. Viele, gerade kindliche Organismen, können

    aussergewöhnlich krass auf ´´NORMALE´´ Milch reagieren.

    Das soll hier keine Belehrungsstunde sein; ich spreche aus leidvoller Erfahrung

    mit meiner Tochter.

    Wolfgang

  • cheyenne98
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 1211
    geschrieben 1298570185000

    Dauercamper

     

    Ein Kleinkind nennt man Kinder/Babys, die das erste Lebensjahr vollendet haben. Und es ist bei Kleinkindern nicht mehr notwendig, die adaptierte Milch, sei es in Pulverform oder eben die sog. "Kindermilch" von z.B. Milu..., zu verabreichen; im Gegenteil, der Zuckeranteil  z.B. ist wesentlich höher als in normaler Kuhmilch. Diese ganzen Milchprodukte sind eigentlich Quatsch, dies wird dir jeder Kinderarzt bestätigen!

    PRINOVIS Itzehoe † 07/2014 BERTELSMANN erleben - NEIN danke!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!