• OliverQ121171
    Dabei seit: 1459641600000
    Beiträge: 367
    geschrieben 1560142858085

    Du hast aber schon gesehen, dass Du auf einen 12,5 Jahre alten Beitrag antwortest, oder ?

    wer nicht genau weiß, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt. Mark Twain
  • Kratoss
    Dabei seit: 1524509242383
    Beiträge: 41
    geschrieben 1560192353486

    Lt. Gesetz _muss_ jedes Hotel in Ägypten 2x tgl. mit Petroleum Nebel gegen Insekten vorgehen. Der Nebel ist für Menschen weitgehend unschädlich. Das morgendliche Nebeln kriegen die meisten nicht mit, abends wundern sich viele. Der Petroleum Nebel blockiert die Atmung von Insekten. Wirkt gegen fliegende (Moskitos) und kriechende (Kakerlaken, Ameisen) Insekten. Ansonsten würde es bei tropischen Temperaturen nur so wimmeln von den Viechern!

  • aeckmueller
    Dabei seit: 1308441600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1560329054167 , zuletzt editiert von aeckmueller

    sind gerade in sharm el Sheik hotel jaz mirabell und es wird in der Tat 2x genebelt. 1x frühmorgens kurz vor 5h welches dich, bevor du unwissend dein Fenster offen lässt erstens unverschämt laut vorkommt und 2. wirst du wortwörtlich im Bett mit stindendem ölgeruch eingenebelt. die 2. Aktion wird wie schon beschrieben am Abend nach 18 uhr getätigt.

    nicht schön muss aber anscheinend so sein.

  • Solarexpress
    Dabei seit: 1525168154794
    Beiträge: 181
    geschrieben 1560331204803

    @kratoss sagte:

    Lt. Gesetz _muss_ jedes Hotel in Ägypten 2x tgl. mit Petroleum Nebel gegen Insekten vorgehen. Der Nebel ist für Menschen weitgehend unschädlich. Das morgendliche Nebeln kriegen die meisten nicht mit, abends wundern sich viele. Der Petroleum Nebel blockiert die Atmung von Insekten. Wirkt gegen fliegende (Moskitos) und kriechende (Kakerlaken, Ameisen) Insekten. Ansonsten würde es bei tropischen Temperaturen nur so wimmeln von den Viechern!

    Letztes Jahr in Sharm blockierte es auch meine Atmung. Die Gäste waren zudem noch im Pool und da fing man schon an mit der Nebelmaschine. Und ist es denn sicher das keine Chemie zum Einsatz kommt? Jedenfalls roch das gar nicht natürlich. Und auch nicht nach Petroleum.

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9879
    Verwarnt
    geschrieben 1560501298594

    @kratoss sagte:

    Lt. Gesetz _muss_ jedes Hotel in Ägypten 2x tgl. mit Petroleum Nebel gegen Insekten vorgehen. Der Nebel ist für Menschen weitgehend unschädlich. Ansonsten würde es bei tropischen Temperaturen nur so wimmeln von den Viechern!

    Zum einen liegt Ägypten in den Subtropen und zum anderen kenne ich reichlich Länder – sowohl in den Tropen als auch in den Subtropen – wo die Hotels nicht sprühen, es aber trotzdem nicht vor Insekten wimmelt...

    Die Logik dieses angeblichen „Gesetzes“ erschließt sich mir definitiv nicht!

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • jlechtenboehmer
    Dabei seit: 1258588800000
    Beiträge: 2108
    geschrieben 1560503446341 , zuletzt editiert von jlechtenboehmer

    Letztendlich behauptet auch niemand das ein Gesetz logisch sein muss, wie man gerade in der EU immer wieder sieht . Man muss sich einfach nur gesetzeskonform verhalten, unabhängig jeglicher Logik.

    Allerdings verstehe ich auch nicht, warum jemand gegen Insekten nebeln „muss“ , zumal dann auch , insbesondere bei fehlen von Schadinsekten, die Nützlinge vernichtet werden.

    So schlimm wie‘s kommt kannste garnicht denken
  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1608
    geschrieben 1560504613472

    Gewohnheitsprinzip (und sorgt für Beschäftigung:smiley:).

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!