• johnny-madrid
    Dabei seit: 1296086400000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1296315186000

    @Lucretia2011

     

    So sehe ich das auch. Wer reisen möchte, kann das ja auch gern tun und wer seinen Urlaub dort unten fortsetzen möchte, kann das gerne machen.

    Nur möchte ich einfach die Wahl haben und für mich persönlich entshceiden können, dass ich nicht reisen möchte, ohne einen Totalverlust zu erleiden.

  • chipsy57
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1296315311000

    @gastwirt sagte:

    FRAUEN.......denken oft anders..... :p

    und manchmal (und gleich zur info: damit meine ich NICHT unbedingt den konkreten anlass) ist es auch gut oder sogar besser so ....  :p

    und jetzt wieder zum eigentlichen thema ....

    der RV, wo ich für meine oldies gebucht habe, ist ein deutscher RV und hat mir heute folgende antwort per email geschickt:

    Sehr geehrte .......,

     

    gerne sind wir Ihnen bei offenen Fragen behilflich. Eine offizielle Reisewarnung ist hier in Deutschland (es gelten die Bestimmungen des Heimatlandes des Reiseveranstalters) bisher nur für folgende Gebiete in Ägypten erfolgt:

     

    Kairo

    Alexandria

    Suez

     

    Für die Urlaubsgebiete, welche zum jetzigen Zeitpunkt von keinerlei Unruhen betroffen sind, gilt diese Warnung nicht. Sollte auch das auswärtige Amt in Deutschland die Reisewarnung auch auf die Urlaubsgebiete ausdehnen, so prüfen wir gerne für Sie einen eventuellen Rücktritt von der Reise oder eine Umbuchung auf einen späteren Zeitpunkt.

    Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir den weiteren Verlauf abwarten müssen, da die bei Ihrer Buchung hinterlegten Flüge fremd packettiert sind, so dass wir hierbei von der Entscheidung des Flugleistungsträgers/der Airline abhängig sind, ob die Flüge kostenlos storniert werden bzw. umgebucht werden können.

     

    Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

  • Rutenberg2005
    Dabei seit: 1202860800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1296315402000

    hallo,

    unser flieger sollte am 31.01. gehen. habe heut noch mal mit dem reisebüro gesprochen. die haben sich umgehend mit dem veranstalter ( alltours) in verbindung gesetzt. hatte glück. konnte noch heute kostenlos umbuchen. kostenlos stornieren war bis mittag noch nicht drin. aber alle leitungen bei alltours besetzt. hatten glück das wir durch kamen.

     

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18968
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1296315779000

    "Die da unten"  kommen in den nächsten Tagen nicht zur Ruhe.

    Was die  in Cairo machen, solltest Du schon aus eigenem Interesse verfolgen, damit Du informiert bist, ob die auch "gefälligst in Hurghada Ruhe geben"

  • Lucretia2011
    Dabei seit: 1296259200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1296315798000

    Mittlerweile hat das AA die Warnung ein wenig ausgedehnt: Abgeraten wird auch von Reisen in die urbanen Zentren im Landesinneren, mit Ausnahme der Reisegebiete am Roten Meer.

    Klingt, als würde das auch eine Warnung für das Nilkreuzfahrtgebiet einschließen.

  • betty70
    Dabei seit: 1203465600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1296315982000

    Hallo,

     

    habe eben mit meiner Freundin telefoniert, die z.Zt. im Jungle Park Resort verweilt. Sie meinte in Hurghada ist alles ruhig und friedlich..keine Unruhen in Sicht..

    Ich werde auf jeden Fall am 31.01 mit meinem Sohn auch nach Hurghada fliegen...

    schließlich richten sich die Proteste nicht gegen uns Touris...

     

    Hätte bei ITS auch kostenfrei umbuchen können.

  • SylviaM
    Dabei seit: 1137715200000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1296316296000

    @gastwirt sagte:

    @roten dann nochmal ganz langsam: Du hast gestern hier "einen nach deiner Meinung aktuellen" erhöhten Sicherheitshinweis eingestellt und warst sehr erschrocken, als ich dir schrieb, das genau dieser hinweis für Ägypten und den geamten Maghreb seit Jahren UNVERÄNDERT dort steht. Schon dort müsste ängstlichen Leuten ein Licht aufgehen. Leider scheint aber manch einer am Weltgeschehen erst dann teil zu haben, wenn es in der Zeitung auf der ersten Seite steht oder es wird bei "Hartz 4 TV" erwähnt.

    Für mich hats du den Nagel auf den Kopf getroffen. Vieleicht sollte man sich mal die Mühe machen und sich über das Land zu informieren in das man Urlaub machen möchte. Natürlich kann einem überall etwas passieren, aber es wird oft vergessen, das Ägypten nicht nur schönes Wetter, Strand und Fische gucken bedeutet.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1296317034000

    @SilviaM ...und ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben, dass den Beitrag jemand richtig versteht! :kuesse:

  • Sodamin
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 196
    geschrieben 1296317377000

    Meine Frau und ich haben das ganze jetzt hier im Forum und auch im Fernsehen verfolgt, und sind zu dem Entschluss gekommen, sollte sich bis Ende nächster Woche sich nichts ändern an der Lage in Hurghada, so werden wir den Urlaub antreten.

    mfg

    Sodamin

    Bin für alles offen!!!
  • valuegraph
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1296317397000

    Hallo an Alle!

     

    So, nun ist es nach Stunden vollbracht: Wir haben umgebucht. Thomas Cook, danke! Es geht statt 10 Tage Hurghada für einen Reisepreis von 1.024,00 Euro nun 12 Tage nach Lanzarote für einen Reisepreis von 1.286,00 Euro .... Die Differenz von 262,00 Euro zahlen wir am Dienstag am Flughafen und bekommen dann unsere neuen Tickets. Ich bin froh und hoffe das wir nach der ganzen Aufregung nun einen tollen und vorallem erholsamen Urlaub verbringen können.

     

    Ich wünsche allen die noch umbuchen werden gute Nerven und viel Glück.... Und allen die trotzdem in den nächsten Tagen fligen das die gesund wieder nach Hause kommen.

     

    lg Jasmin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!