• Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9036
    Verwarnt
    geschrieben 1413034627000

    curiosus:

    Sabaelcher, austeilen und "plattmachen" liegt Dir offenbar. :shock1:  

    Eine ähnliche Bemerkung habe ich mir auch mal "erlaubt" - mein Kommentar wurde jedoch gelöscht... :?

    Ansonsten kann ich docc3366 nur zustimmen - natürlich kommen die Urlauber zurück und berichten davon, dass sie sich sicher gefühlt haben. Und selbstverständlich berichten auch die Einheimischen nichts Negatives (habe selbst gestern mit jemandem im Kairo telefoniert)... Bringt aber denjenigen, die morgen, in einer Woche oder einem Monat reisen wenig bis gar nichts... :?

    @Vik62,

    volle Zustimmung!

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1413036545000

    Ob sich jemand "sicher gefühlt" hat ist bekanntlich relativ. Allerdings spricht nichts dagegen diesem Gefühl hier Ausdruck zu verleihen, denn dazu ist der Thread ja u.a. da.

    Was ein anderer damit anfängt, ist demjenigen überlassen, aber es werden ja auch die entsprechenden Hinweise gegeben, wie z.B. das AA die Situation einschätzt.

    Aber all das ist kein Grund sich hier in OTs zu ergehen, von daher bitte wieder zum Thema zurück.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17894
    Verwarnt
    geschrieben 1413037482000

    Sicherlich kann man den Gefühlen hier Ausdruck verleihen, man sollte aber auch die verunsicherten User darauf hinweisen dürfen, daß ihnen diese Gefühle nicht wirklich helfen.

    M.E. ist die Diskussion auch nicht OT, da sie sich auf die Hinweise des AA`s bezieht und wie diese einzuschätzen sind. Nicht umsonst kommen immer wieder verunsicherte Ägyptenneulinge und Neuuser mit ihren Bedenken in diesen Thread, auf den in dem Zusammenhang ja auch verwiesen wird.

    Was die wirklichen OT-Beiträge angeht, da bin ich grundsätzlich Deiner Meinung und entschuldige mich hier auch dafür, daß ich mich daran beteiligt habe. Aber immerhin sind hier öffentlich falsche Behauptungen und Anschuldigungen seitens wally/x gegen mich erhoben worden, die mich natürlich zu Rückfragen brachten, auf die ich hier schon noch gerne eine Antwort hätte.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Wasserfrau2
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1413049217000

    OK,

    dann stelle ich meine Frage nochmals hier .

    Ist Kairo im Augenblick sicher ? Oder sollte ich lieber einen Ausflug nach Luxor planen um etwas ägyptische Kultur zu atmen?

    Mfg

    Marion

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1413050637000

    "Sicher" ist bekanntlich relativ, ich empfand die Situation vor Ort im letzten Monat als normal. Die Touristenpolizei und Militär ist wie gewohnt auf den Straßen und an den Sehenswürdigkeiten, lediglich der Midan Tahrir ist aktuell noch immer ein wenig mehr 'unter Beobachtung'. Daher ist auch die dortige Metro-Station leider nicht zugänglich. Ansonsten ist es im Lande wie immer.

    Viel Spaß in Cairo, Luxor oder anderswo. ;)

  • Hans13
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 535
    geschrieben 1413059520000

    Hallo Marion.

    Also wir kamen am 1.10. von Hurghada wieder zurück. Dort haben wir nur mitbekommen, dass die Reiseveranstalter wie z.B. Neckermann, Alltours etc, keine Ausflüge weder nach Kairo noch nach Luxor angeboten bzw. gemacht haben.

    Wie es halt so üblich ist, kann man bestimmt mit einheimischen Reiseveranstaltern vor Ort solche Touren mache.

    Mit den übermaßlichen Information hier im Trad und auch AA , muss allerdings jeder für sich selbst entscheiden was er unternehmen will. Wie du ja siehst bringt es auch leider nicht viel nach der Sicherheit in den genannten Zielen hier zu fragen.

    Wenn man so wie wir nur im Hotel war, wiegt man sich halt mehr in Sicherheit.

    MfG

    Hans13

  • nh271
    Dabei seit: 1194652800000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1413124426000

    Könnt Ihr beide (ich denke, jeder weiß, wer gemeint ist) endlich mit Eueren persönlichen

    Aversionen aufhören und das Forum seitenweise dazu zu benutzen, diese breit zu treten? Eure Statements nützen den ratsuchenden Usern nichts, rein gar nichts. Hier geht es um verdammt wichtigere Dinge.

    Was mich in diesem Zusammenhang sehr beunruhigt ist, dass die IS alle ihre Anhänger weltweit dazu aufgerufen hat, westliche Touristen (und natürlich auch US-Bürger) zu entführen und letztendlich zu töten. Hier geht es nicht um Unruhen, sondern um fanatischen Wahnsinn. Das Ganze hat mir Politik nichts mehr zu tun.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1413128377000

    @nh271

    Das Thema hier ist immer noch INFO'S von RV/Usern und nicht Unruhen in Ägypten, wo seitenlang diskutiert wurde, wobei zum Thema Unruhen Günter die Erlaubnis gab,  und  dieselben User,  (die hier bisher nicht eine einzige Information gebracht haben) aber hier wie dort ihren Gefühlen freien Lauf lassen.

    Sie negieren seit über 3 Jahren, dass JEDER SELBST entscheiden muss, was er für sich,  aus den Informationen macht.

    Mehr sage ich nicht dazu, denn es war jetzt  genug OT, da dieses Thema den reinen Informationen vorbehalten ist.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1532
    geschrieben 1413131811000

    @wally

    Daumen hoch ;)

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1413415952000

    Danke Armin.

    Habe hier mal eine Prognose zu Ägypten-Reisen vom FTI-Chef:

    "In Ägypten könnten die Betten knapp werden"

    Diese Meldung von der dpa findet man aber bisher nur in den lokalen Medien.

    Quelle und mehr....

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!