• timnad
    Dabei seit: 1277510400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1377786136000

    Das klingt ja mal gut. Dann haben wir nächste Woche wenigstens mal Gewissheit.

  • timnad
    Dabei seit: 1277510400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1377786352000

    http://www.tui-deutschland.de/td/de/pressemedien/Sondermeldungen/15082013_aegypten.html;jsessionid=78F8897D2DADBC010B22CB39CC82BA38.TUIGROUP

     

    die schreiben aber nur dass man im alle einer Verlängerung dann kostenlos umbuchen kann.

    storno is nicht erwähnt.

  • Antolina
    Dabei seit: 1377734400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1377787560000

    @timnad:

    Ich stimme dir zu, vermute aber, dass die Formulierung eventuell etwas missverständlich ist. Denn sie schreiben ja auch von einem Reisestopp. Und für mich klingt das so, als würde TUI durch die Umstände vom Vertrag zurücktreten (im Falle eines Stopps). Somit sollte dann m.E. der Reisepreis erstattet werden.

  • juliwedler
    Dabei seit: 1280793600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1377795081000

    Ich denke auch Tui wird bestimmt wieder fliegen. Es gibt keine Reisewahrnung für das Rote Meer. Nur einen Sicherheitshinweis und den haben so viele andere Länder auch. Wenn die ander Reiseveranstalter  ( Thomas Cook, ITS, Jahn Reisen etc. ) wieder regulär fliegen ab 16.9, werden die früher oder später auch wieder einsteigen. Bei Flügen in andere Teile Ägyptens (Luxor, Kairo), werden sie bestimmt noch abwarten.

  • Antolina
    Dabei seit: 1377734400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1377796767000

    Ich habe soeben einen Anruf von unserem Reisebüro bekommen.

    Normalerweise wären wir am 26.09. von Münster/Osnabrück nach Hurghada geflogen. Der Flug mit Hamburg Airways ist aber gestrichen worden, sodass 1-2-Fly uns anbietet entweder ab Paderborn zu fliegen oder aber bis zum 05.09.13 kostenlos zu stornieren.

    Aktuell schaut unsere Reiseberaterin nach einer Alternative für uns (wir hatten überlegt, dann mit der AIDA zu fahren). Sobald wir ein Ausweichziel haben, machen wir von dem Angebot kostenlos zu stornieren Gebrauch.

    Ob das jetzt nur für unseren Flug gilt, oder ob 1-2-Fly bzw. TUI auch bei anderen Abflugdaten und -häfen so reagiert, kann ich leider nicht sagen.

  • Antolina
    Dabei seit: 1377734400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1377805761000

    Also, wir kommen gerade aus dem Reisebüro und haben unseren Urlaub tatsächlich kostenlos stornieren können. Wir werden auf jeden Fall wieder nach Ägypten fliegen, sobald sich die Situation insgesamt beruhigt hat (nicht nur vor Ort sondern auch bei den RV). Jetzt haben wir allerdings für unseren Reisezeitraum im September die AIDA Diva gebucht und sind froh, dass wir endlich Gewissheit haben und uns auf unseren Urlaub freuen können.

    Viel Glück denjenigen, die noch bangen!

  • 396MHC
    Dabei seit: 1169942400000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1377808626000

    @Antolina

    Es freut mich sehr, dass ihr euch nunmehr auf euren Urlaub freuen könnt!

    Viel Spaß und eine gute Reise!

    Unsere Reise nach Ägypten ab FMO mit HK wurde vom RV storniert.

    Einen Aufpreis für eine andere Reise über den RV konnten wir uns nicht leisten und bis heute warten wir auf eine Rückzahlung des Reisepreises.

    Nun ja ...

    Da wir aber Ägypten seit Jahren als Förderer einer Hilfsorganisation für Waisenkinder und Behinderte unterstützen geht das ja auch ohne eine Reise dorthin ...

    Wenn sich das Hick-Hack der Veranstalter mal wieder beruhigt und Informationen vernünftig fliessen, sind wir alsbald wieder dabei :-).

  • raumio
    Dabei seit: 1374796800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1377812531000

    Ich und meine Freundin haben auf den 3.10. Richtung Hurghada gebucht. Bezahlt ist jetzt auch alles wir haben über das Reiseportal ab-in-denä-urlaub.de gebucht und als Veranstallter Bucher Reisen. Leider bekommt man von Bucher garnichts mit nur auf der HP das bis zum 15. Sept. Ägyptenreisen nicht statt finden. Mehr Infos gibt es leider nicht hat jemand paar Infos über Bucher wie die es regeln werden???

    Auf SWR3 gab es jedenfalls am Montag oder Dienstag eine Nachricht das Deutsche Reiseveranstallter ab dem 16. Sept. Ägyptenreisen wieder anbieten möchten. Da war ich guter Hoffnung das wir doch Ägypten erleben werden aber was ich hier lese ist garnicht motivierent :-(

  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1377813603000

    Bucher gehört zur Thomas Cook AG .

    Speicher Dir diese Seite ab da kannst Du immer mal wieder nach schauen ob es Neuigkeiten gibt (aktualisieren nicht vergessen).

    LG

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1377829839000

    ....da es sich aus der Diskussion im "Unruhen Thread" so ergeben hat ich aber finde das es hier bekannt sein sollte und eigentlich hingehört.

    Das Auswärtige Amt machte - so lauten übereinstimmende Schilderungen - den Reiseveranstaltern unmissverständlich klar, dass man es im für die Einschätzung von Sicherheitsrisiken zuständigen Amt nicht mehr wünscht, dass noch Urlauber aus Deutschland nach Ägypten gebracht werden. Andernfalls müsse das Ministerium von Außenminister Guido Westerwelle (FDP) eine Reisewarnung aussprechen. Quelle: Ägypten spaltet die Reisebranche

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!