• blue crystal
    Dabei seit: 1282694400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1374934055000

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt.

    @Macor:

    Natürlich ist hier der Platz dafür sowas zu schreiben. Bevor man in ein Land reist und dort sowas passiert, möchte man darüber auch informiert sein. Solange es Fakten sind, gehört es auch hier hin. Wenn solche schlimmen Dinge geschehen, darf man das nicht einfach unter den Teppich kehren. Man darf nicht vergessen, schöner Urlaub hin oder her, dass dort ständig viele Menschen sterben, wie gerade wieder aktuell. Und das aus politischen, sowohl auch aus religiös fanatischen Gründen. Das sind leider Tatsachen und ich kann nach vollziehen, dass einige Leute angesichts der Tatsache, dass dort ständig Menschen getötet werden, das nicht einfach ignorieren und daher auch nicht unbeschwert ihren Urlaub dort verbringen können.

  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1374936706000

    blue crystal, auch wenn es OT ist und ich mich wiederhole, noch einmal

    es geht nicht um die Tatsache, das und was dort schreckliches passiert ist, sondern um die Formulierung die der User Peter Busch dafür gebraucht hat, lies doch bitte mal mein Post vom 20.07. und auch das von MaCor :?

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • PeterBusch
    Dabei seit: 1341878400000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1374939319000

    Also ich habe dort keinen erschlagen, und nein, momentan fahre ich nicht mehr in dieses schöne Land.

    Ich kann es einfach nicht vor meinem Gewissen verantworten, wenn ""von meinem Geld"" dort solche Greultaten unterstützt werden und passieren.

    Da liegen Tote auf der Strasse(Kinder?) und ich liege ein Stück weiter am Strand?

    Ich könnte das nicht.

    Nachtrag, gerade aus der Zeitung:mindestens 80 Mursi-Anhänger getötet. Weitere 1500 Menschen seien verletzt worden,

    Ok, das muss jeder für sich selber entscheiden. Ich fahre momentan nicht mehr da hin.

    Es gibt Tage, da wirst du mit dem Kopfschütteln einfach nicht fertig!
  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1374941478000

    @PeterBusch: diese Übergriffe mit Toten und Verletzten gibt es aber bereits seit Jahren gegen unterschiedliche Bevölkerungsteile in Ägypten- da hat es nur keine westliche Presse interessiert. Ebenso wie Hunger und Elend. Natürlich alles nicht in der Intensität wie jetzt, aber dennoch war alles schon vorhanden. Mir stellt sich jetzt eine Frage: hast du das bei vorherigen Urlauben verdrängt oder nicht gewusst? Das ist jetzt nicht böse gemeint. Aber Übergriffe gegen Teile der Bevölkerung sind nie ok- ob jetzt 3 oder 300 Tote/Verletzte zu beklagen sind. Ist es nicht mehr so, das uns durch die jetzige Berichterstattung dies nur endlich mal vor Augen geführt wird? Ich persönlich habe erst hier erfahren, dass bis 2011 der Ausnahmezustand in Ägypten geherrscht hat- mit allen Entrechtungen der Bevölkerung- willkürlichen Verhaftungen etc. Hat dieser Zustand mich/uns damals daran gehindert, einen schönen Urlaub zu verbringen? Zeugt es jetzt nicht ein wenig von Doppelmoral, in der damaligen Situation in Unkenntniss der Umstände fröhlich Urlaub zu machen und jetzt zu sagen ich fahre nicht? Ehrlich, ich kenne keine Antworten auf die Fragen. Eben deshalb bin ich für einen Urlaub in Ägypten, aber jeder muss es für sich selbst entscheiden.

  • Meoquanee
    Dabei seit: 1374883200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1374954699000

    Ich bin jetzt beim stöbern auf den Beitrag von

    @prinzessin auf der erbse

    gestoßen, die nach dem Ausflug Petra/Jordanien gefragt hatte. Ihr ist ja davon abgeraten worden.

    Wir fliegen auch am 5.8 nach Sham el Sheikh und wollten eigentlich ebenfalls diesen Ausflug machen. Aber wir möchten mit der Fähre rüber nach Jordanien.

    Ist das noch möglich? Denn da müssen wir ja nicht übers Festland (Sinai).

    Gruß Meoquanee

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1374955104000

    Machen kann man alles, aber ob das in der jetzigen Situation sinnvoll ist muß ein jeder für sich beantworten.

  • wini59
    Dabei seit: 1168128000000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1374956499000

    @Meoquanee,

    Es geht erst mal mit dem Bus von Sharm nach Taba und von dort aus mit der Fähre nach Akaba.

    Das sind so ca. 240km, würde ich dann doch schon als Festlandfahrt auf dem Sinai  bezeichnen :-)

    Habe den Ausflug 2008 schon gemacht und auch dazu einen Reisetipp geschrieben.

    Grüße

    Winfried

  • Meoquanee
    Dabei seit: 1374883200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1374971479000

    Hallo Winfried,

    danke für deine Antwort.

    War mir leider nicht bekannt, dass man doch soweit noch auf dem Festland fahren muß, um zur Fähre zu kommen. Wollen dieses Jahr zum erstm Mal nach Ägypten.

    Schade, da fällt dieser Ausflug nun leider auch ins Wasser. Also nix mt Sehenswürdigkeiten des Landes, sondern nur Hotelanlage.

    Gruß Meoquanee

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1375002956000

    Wobei Petra ja nun keine Sehenswürdigkeit des Landes ist. :D

  • enzian420
    Dabei seit: 1157328000000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1375014148000

    wer war in den letzten tagen/Wochen in Taba Heights im Three Corner el Wekkala, und wie sieht es zur Zeit aus, sind dort überhaupt Touristen, und wie war die Busfahrt von Sharm el sheikh  aus bis nach Taba height? Danke Gundi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!