• carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5757
    geschrieben 1338566841000

    ...dann kommt´s vielleicht auch auf den RV bzw. die dortigen Incommingagentur-Mitarbeiter an. Wir waren 2008 u 2010 über alltours verreist und haben beide Male die Visas für unsere Familie am Bankschalter gekauft. Außer einem leicht unfreundlichen Blick beim Abkassieren der andren im Transferbus - hatte das keine Folgen, die gesparten Euros (bei 4 Personen 32 Euro) haben wir sicher anderweitig in Hurghada gelassen.

    Inzwischen fällt man beim Betreten des Flughafengebäudes regelrecht über die Incommingagenturen, da wird ein Linksschwenk immer schwieriger... :(

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • VT340
    Dabei seit: 1172793600000
    Beiträge: 299
    geschrieben 1338566956000

    Sie versuchen Streß zu machen und so manch einer,der erste Mal einreist,fällt darauf rein.Auch das ist verständlich,viele wollen nach dem Flug an die Hand genommen werden und ihre Ruhe haben.Diejenigen,die das Spiel kennen,kaufen ihre Marke am Bankschalter, ignorieren die RV Geier ganz einfach und haben auch ihre Ruhe.

    Apropos Bankschalter,bei meiner letzten Einreise,am 20.05.2012,konnte an allen Bankschaltern im Terminal kein Geld getauscht werden.Kann mir jemand verraten was da los war,oder wird das ein Dauerzustand??

    3.12. Hurghada ;-) 20.05-03.06.2015 von Chicago über Indy Toronto Washington nach NY.
  • Fränkimän
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 379
    geschrieben 1338578236000

    @ katjaworld

    die "obligatorische" Beschaffung des Visum ist nur eine "Empfehlung" der RV. So die Aussage eines RV nach tel. Nachfrage.

    Nach gezieltem Nachhaken wurde mir dann zähneknirschend gesagt : Sie können ja auch das Visum am Bankschalter kaufen wenn sie es dann so wollen.

    Also ist es egal welchen RV man nimmt. Nur die Leutchen die das Visa schon im Reisepreis enthalten haben, haben es dann doppelt bezahlt.

    Und das von Dir genannte kulturelle Tänzchen amüsiert mich einfach, denn ich halte das so : so blöd wie ich es brauche, kann mir im Urlaub sowieso keiner kommen.

    Ich hab in einer Woche und 3 Tagen wieder das Vergnügen. :-)

    Grüße

  • klaus81
    Dabei seit: 1132012800000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1338919764000

    Hurghada hat jetzt (Mai 2012) mit Bändern den kurzen Weg zum Bankschalter abgesperrt, man wird wie eine Schafherde zunächst zu den Reiseleitern geführt. Also sofort bücken und zum Schalter, dort wartet die 2. Überraschung: Die beigelegten passenden 15 $ werden nicht akzepiert, man besteht auf Zahlung in Euro, und zwar 13 will man haben. Ist das jetzt überall so?

  • KeVe1983
    Dabei seit: 1336867200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1338921725000

    Habe da auch nochmal 1,2 Fragen.

    Habe hier bei Holidaycheck über byebye gebucht.

    Auf dem Flugvoucher steht alltours.

    Auf dem allgemeinen Reisedokument steht "Ansprechpartner vor Ort: TAT Travel"

    Ist dann alltours für uns Zuständig, also auch für den Transfer?

    Will mir am Flughafen das Visum selber kaufen, habe aber irgendwie Angst da was falsch zu machen. War schon seit Ewigkeiten nicht mehr pauschal auf Reisen.

    Wie läuft das denn ab nach der Landung?

    Muss ich mich als erstes beim RV melden?

    Wenn ja steht da jemand mit einem alltours Schild in der Hand, oder haben die einen Schalter in Hurghada?

    Oder kann ich nach der Landung erst zum Bankschalter gehen und mir das Visum kaufen. Habe Angst das der Bus ohne uns fährt.

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1338923039000

    Hallo KeVe1983,

    Tat Travel ist der Aegyptische partner von alltours, so wie Travco fuer TUI, MTS fuer ITS ( sowie Rest der REWE Gruppe), Blue Sky fuer Neckermann.

    Die Touris werden wohl erst zu den Veranstalter gelotst, schoen weg vom bankschalter wo das Visum guenstiger ist. Genau in den reiseunterlagen nachschauen, ob das Visum eventuell doch drin ist. Wenn nicht dann kannst Du Dir das Visum selbst kaufen, niemand kann Dich zwingen beim Veranstalter zu kaufen. Je nach Mitarbeiter reagieren die schon mal ziemlich unangebracht. Mit vom Transfer ausschliessen und so. Nicht nervoes werden freundlich bleiben und im Gegenzug ruhig mal mit dem Anwalt drohen. Kommt aber auch immer drauf an wie die Leutchen drauf sind.

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 891
    geschrieben 1338928946000

    Also sorry @klaus81, es gibt wohl immer noch genug Leute, die individuell in Ägypten einreisen. Zu welchem Reiseleiter sollen die denn geführt werden? Wenn ich also auch bei einer Pauschalreise keinem Reiseleiter das Gefühl beim Durchlaufen vermittle (dazu gehört sicherlich eine gewisse innere Ruhe), dass ich zu irgendeinem RV gehöre, dann hole ich wie gehabt am Bankschalter mein Visum und melde mich erst im Nachhinein bei meiner Agentur. @KeVe1983, mach dir keine Gedanken, der Bus fährt deshalb nicht ohne dich, denn es dauert ja generell eine ganze Weile, eh die Agenturen ihre Schäfchen eingesammelt haben. @klaus81, in Ägypten ist zudem immer noch das Ägyptische Pfund Zahlungsmittel. Daher wundert es mich ein bisschen, dass du eher in Deutschland Dollar beschaffst, bevor du in Hurghada auch nur einen Euro zuviel am Bankschalter lässt, um den in EGP gewechselt zu bekommen. (Oder täusche ich mich?)

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5757
    geschrieben 1338974971000

    @KeVe1983

    Wir sind bereits 2 x mit alltours (byebye gehört ja dazu) pauschal nach Hurghada gereist, das Visum haben wir immer am Bankschalter gekauft. Beim ersten Urlaub waren wir im Transferbus die einzigen und der Einkassierer von Tat Travel hat auch etwas überrascht geguckt, aber mehr war nicht. Die andren Urlauber im Bus wußten nicht, dass man auch diese Möglichkeit hat :D

    Inzwischen fällt man regelrecht über die Incomming Agenturen, wenn man im Flughafengebäude ist. Einfach zielsicher die Bankschalter links anvisieren und nicht verrückt machen lassen (wir fliegen mit ITS, da haben wir die Sorge nicht :) )

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • shippysly
    Dabei seit: 1304812800000
    Beiträge: 718
    geschrieben 1339105547000

    Kleiner Hinweis für die Abreise aus Hurghada...

    Hatten in diesem Jahr das erste Mal die Situation, das beim Check in für den Rückflug genauestens auf das Gewicht des Gepäcks geachtet wurde.

    Schon waren für fünf Kilo Übergepäck 50 Euronen fällig... ärgerlich aber selbst schuld...

    Ich weiß nicht, ob es mit der Fluggesellschaft zu tun hatte oder ob jetzt generell auch in Hurghada darauf geachtet wird.

    -Nein, ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!-
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1339106690000

    Hallo shippsly.

    also ich bin vor 2 Jahren auf Geschaeftreise nach Deutschland unterwegs und hatte etliches an Infomaterial dabei und auch uebergepaeck, ich durfte auch zahlen. Also neu ist das nicht. Aber bei der einen oder anderen Fluggesellschaft wird da schon mal ein Auge zu gedrueckt.

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!