• stoni57
    Dabei seit: 1154822400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1296513252000

    @Zenti sagte:

    Die USA (!!) und die skandinavischen Staaten haben ihre Staatsbürger aufgefordert, das Land zu verlassen.

    Was braucht man mehr?

    Eine Eindeutige Reisewarnung des AA wie sie andere Länder bereits herausgegeben haben.

    Aber bei einem  Lobbyisten wie Westerwelle kann man endlos darauf warten

  • Sanna 82
    Dabei seit: 1296172800000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1296513941000

    Da gebe ich stoni vollkommen Recht !! auf was wartet Hr Westerwelle denn ? Als Österreichische staatsbürgerin wäre ich ja eigentlich auf ihn nicht angewiesen....da ich aber über einen deutschen RV gebucht habe ändert das leider alles :( ....die Dame am Telefon des RV erklärte mir heute ( allerdings sehr freundlich ) ich solle doc noch abwarten da mein Abflug Termin ja "erst " am 12 Feb ist !!! Sehr otimistisch sag ich da nur....ich denke nicht das sich die Lage in 12 tagen beruhigen wird...leider !

  • Lucretia2011
    Dabei seit: 1296259200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1296514321000

    Also, ich werde morgen früh nochmal bei meiner Rechtschutzversicherung anrufen (heute abend war keiner mehr da) und mich mal wegen §651j erkundigen - und mir erklären lassen, wie ich die Kündigung am besten durchführe. Das würde ich auch sonst empfehlen, soweit eine Rechtschutzversicherung vorhanden ist. Ansonsten fand ich den Ratschlag mit der Verbraucherzentrale auch nicht schlecht. Alles ist besser, als es einfach so zu schlucken, wenn man verfolgt hat, wie sich die Situation entwickelt. Wenn ein Anwalt oder ein Verbraucherberater sagt, dass der Paragraph im konkreten Fall nicht anwendbar ist, hat man es wenigstens versucht.

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2346
    geschrieben 1296514555000

    @wally/x sagte:

    Entweder hier klicken und auf mehr gehen, oder bei Arkadas Link auf Startseite gehen.

    Danke wally/x ;) bei mir funktionierte es nicht.

  • piper84
    Dabei seit: 1296086400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1296514618000

    wir würden ende märz fliegen, wir haben im reisebüro über glauch gebucht, und hab heut dort mal angerufen und wir können kostenlos stoniern..

    hier steht ja, bis 3ten februar oder 7ten feb.. im reisebüro wurde mir aber zugesichert, das wir auch schon kostenlos stonieren können

  • hexleontour
    Dabei seit: 1255996800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1296515159000

    Guten abend und eine Frage in die Runde:

    Wenn Thomas Cook auf seiner Homepage in den ofiziellen Reisehinweisen bekannt gibt: Reisen bis einschliesslich Abflug 7.2.11 dürfen kostenlos storniert werden oder umgebucht,

    ist dies bindend?

    Mein Stornierungswunsch für eine bei Bucher -last minute gebuchte Reise wurde abgelehnt,mit dem hinweis TC und ergo auch Bucher haben dem Reisebüro per FAX mitgeteilt,sie akzeptieren nur Stornowünsche bis Abflug 5.2.11!

    das RB beklagt auch das TC am Tag telefonisch kaum erreichbar war und keine Notfallhotline eingerichtet hat für Reisebüros,Punkt 19 Uhr zu Büroschluss sind sie nicht mehr erreichbar.....

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    LG vom Hexle

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1296515803000

    @hexle

    schon mal in den veranastalter thread geschaut?

    dort steht

     

    "Jeder Fall wird individuell betrachtetService-Hotline 0049 28 58 908 710

    Thomas Cook Deutschland ( Neckermann Reisen, Thomas Cook, Bucher Last Minute und Air Marin) Stand 31. Januar 2011

    Kostenlose Umbuchung oder Stornierung für Ägyptenreisen mit Abreise bis einschließlich 07. Februar 2011Service-Hotline für Thomas Cook und Neckermann Reisen 06171/65 65 190Service-Hotline für Bucher Reisen 06171/65 65 400Service-Hotline für AirMarin 01805/36 66 36

    Thomas Cook Austria Stand 30. Januar 2011"

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Frankie187
    Dabei seit: 1296432000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1296518396000

    Hallo,

    ich lese hier schone einige Tage mit weil ich am 26 Februar nach Hurghada fliegen werde.Ich verstehe nicht wieso einige Leute sich hier Gedanken machen über Reisen die erst im August stattfinden. Ich mein mal ehrlich bis dahin kann so vieles passieren. Ich hoffe für die Ägypter das sich die Lage bald ändert. Ich selbst werde meine Reise nur nicht antreten wenn es eine Reisewarnung für die Urlaubsregionen seitens des auswärtigen Amtes gibt.Wenn jetzt auch noch der Tourismus als wichtiger Wirtschaftsfaktor wegfällt ist damit auch niemanden geholfen. Ich hoffe das die Menschlichkeit in Kairo siegt.

  • Koala1971
    Dabei seit: 1276473600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1296519236000

    Ich kann auch nicht ganz verstehen, warum sich hier Leute Gedanken machen, was im April, Mai, oder später ist.

     

    Hier geht es doch ausschließlich um Reisen im Februar und März.

     

    Alles andere ist doch Humbug, Spekulation und Panik mache.

     

    Bin der Meinung, jeder der hier nochmal postet, das sein Urlauib nach März liegt, sein Beitrag gelöscht wird.

    Bis dahin kann soviel passieren.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18028
    Verwarnt
    geschrieben 1296520867000

    @ frankie & koala

     

    genau das hatte ich am samstag auch geäussert, als ein user meinte, seinen urlaub im mai auf jeden fall stornieren zu wollen.

    denke auch, dass dadurch einige andere user noch mehr verunsichert werden...

     

    wie schnell sich die lage ändert, vor ort und bei den rv, hat man in den letzten beiden tagen gesehen.

     

    aber, ich denke diese diskussion ist besser hier aufgehoben...

     

    gruss

    holger

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!