• DARO603
    Dabei seit: 1199232000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1241274568000

    Hallo

    würde da am besten nach Dahab fliegen. Keine Partys, man kann schoppen und wunderbar schnorcheln.

    Keine Animation und der beste feinste Strand in Ägypthen überhaupt.

    Hotel Swiss Inn Resort, auf keinen Fall in Hilton

    Gruss

  • Chilli_02
    Dabei seit: 1241049600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1241275164000

    Vielen Dank für Eure Beiträge! Ich denke, es wird dann wohl am ehesten El Gouna werden :-)

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1241292621000

    @DARO603 sagte:

    Hallo

    würde da am besten nach Dahab fliegen. Keine Partys, man kann schoppen und wunderbar schnorcheln.

    Keine Animation und der beste feinste Strand in Ägypthen überhaupt.

    Hotel Swiss Inn Resort, auf keinen Fall in Hilton

    Gruss

    Sieht gut aus. Aber Sinai Halbinsel kommt nicht in Frage - dennoch vielen Dank. :p

    Schöne Reise!
  • Eharriette
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1241297673000

    Übrigends das "Miramar" gehört zum Sheraton.

    Bedenke bitte , das Sheraton liegt direkt am Meer wie auch das Möwenpick und hat mehr Strandfläche.

    Das Steigenber liegt meiner Meinung nach nur an der Lagune hat aber Shuttle-Verkehr zum Strand am Meer.

    Das Steigenberger hat ein sehr gutes à la Carte Restaurant( die Rotesserie ) und ist für Golfer sehr interessant.

    So nun hast Du die Qual der Wahl !!! :laughing: ;)

    Gruß Elke

    liebe Grüße Elke
  • jetstream2x4
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 1721
    geschrieben 1241308690000

    Au ja, dann sind für mich von nun ab Weisswürste, Dirndl, Lederhosens, Fräuleins und Alpenvorland repräsentativ für ganz Deutschland *fg*

    Scherzkes*gg ... Ich wollte hier keine inneren Befindlichkeiten oder Sensibilitäten treffen, insofern Scusi, falls das doch so geschehen sein sollte: Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, der eine mag Hurghada, der andere El Gouna; wieder einer den Basar, ein anderer die Einkaufstrasse.

    Insofern verweise ich gerne nochmals auf meinen ersten Satz, der da lautete: "Kommt drauf an wie man gestrickt ist ..." Aber vielleicht hatte ich während meiner drei Urlaube in Hurghada und Umgebung einfach nur mehr Glück oder bin robuster ... *sfg ...

    Jedenfalls durfte ich den Basar auch dort mehrmals als relativ erträglich erleben (was natürlich nicht heisst, dass ich nicht auch den Markt von El Gouna genieße - um Spekulationen vorzubeugen) und selbst ein Fussmarsch nachts um eins durch die Altstadt von Hurghada endete sicher und ohne irgendwelche Direktansprachen oder sonstige unerfreuliche Erlebnisse vor den Toren unseres etwas abseits gelegenen Hotels...

    Insofern - ich mag Hurghada ... und wenn das alles sooooo schlimm ist - wieso leben dort dann mehrere tausend Deutsche als "permanent Residentials"? :-)

    In diesem Sinne - Schönen Abend noch und gutes Nächtle :-)

    Nick

    Salam ... du wollen kaufen Kamele? Ich dir auch geben Schwiegermutter und ihre drei Ziegen :-p
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3567
    geschrieben 1241356362000

    @Elke, ich habe mich echt vertan: Ich meinte entweder das Sheraton Miromar oder das Steigenberg Al Dau in Hurghada mit super Poolanlage. Der Lazy River dort hat es mir besonders angetan. Das habe ich schon in den Wasserparks in USA so geliebt.... Danke für deine Bemühungen.

    Ja, die Qual der Wahl.... Bin auch schon am überlegen, ob ich nicht Flug, Transfer und Hotel selbst buche. Dann weiß ich was ich bekomme und muß mich nicht mit den unterschiedlichen Angeboten der Reiserveranstalter rumschlagen.

    Schöne Reise!
  • Martina02
    Dabei seit: 1144281600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1241376742000

    Hallo,

    wir standen vor ein paar Jahren auch vor der Wahl: Hurghada oder El Gouna.

    Da ich "Tunesiengeschädigt" bin (sorry für alle, die Tunesien lieben - für mich ist es definitiv nichts) haben wir den 1 Wochen "Versuch" Ägypten unternommen:

    Und uns für El Gouna entschieden.

    Wir buchten das Mövenpick. ...und sind zu Ägyptenliebhabern geworden, waren danach noch auf dem Sinai und es wird nicht die letzte Reise bleiben.

    Wie schon in anderen Threads beschrieben ist El Gouna ein krasser Unterschied zu Hurghada. Hier wurde bewusst auf "gehobene" Hotellerie geachtet. Zwar künstlich erbaut, aber trotzdem alles mit Charme und Geschmack.

    Man kann mit kleinen Booten durch die Lagunen fahren, abends an der Marina sitzen und - wie auch schon beschrieben- ohne das ständige Angesprochen zu werden, shoppen.

    Zu unserer Zeit dort gab es auch das "dine around", sprich man konnte abends in den anderen Hotels wie Sheraton etc. essen gehen.

    Das Mövenpick gefiel uns gut. Es war genau das, was wir zu der Zeit suchten: Ruhe, Entspannung, gutes Essen, Strand.

    Zum Schnorcheln buchten wir einen Ausflug, des weiteren einen nach Luxor. Die Woche ging rasend schnell rum.

    Ich kann El Gouna wärmstens empfehlen und wir werden auch wieder nach Ägypten reisen!!!

    LG

    Martina

  • golanta
    Dabei seit: 1206576000000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1241379173000

    Hallo,

    ich bin bereits 4x in div. Hotels in el Gouna gewesen. Besonders als Alleinreisende ist es für mich sehr angenehm, abends noch nett bummeln zu gehen, ohne dauernd massiv zum kaufen aufgefordert zu werden. Das dine araound-Programm wird immer noch angeboten und ist wirklich eine schöne Sache.

    Ab Mitte Sept. bin ich wieder in el Gouna - dieses Mal für 4 Wochen - unterwegs.

    Ich kann el Gouna auch nur wärmstens empfehlen.

    Gruss

    Annelie

    dive ever - work never
  • Eharriette
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1241384243000

    Wusst ichs doch, dass ich Hurghada -Verfechter auf den Plan rufe !!! :laughing:

    Den einen stört halt das Angequatsche den anderen nicht, obwohl mir in Deutschland auch weder das Dirnd`l noch die "Weißwürschte" liegen ! ;)

    Übrigens Martina, wir sind auch im September wieder für 3 Wochen im Sheraton, und freuen uns auch schon wieder auf das Dine a round z.B. in der Rotesserie vom Steigenberger.

    Uns gefällt El Gouna halt auch.

    Aber jetstream2x4 hat halt eine andere Meinung aber damit kann ich leben. :kuesse:

    liebe Grüße Elke
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1241450899000

    Meine Frage, passt irgendwie in diesem Thread.

    Ich schwanke heuer zwischen der Türkei und seit ein paar Tagen ;) zwischen der Türkei und Ägypten.

    Einige werden sagen, "schwerer Fehler". Also ich habe mir ein Hotel "rausgesucht" und nur die schlechtesten Bewertungen gelesen. Bin jetzt ziemlich weit unten. *lol*

    Kritikpunkt bei allen, Trinkgeld für jeden Schei*. Einer schreibt, nehmt euch viele 50 Cent resp. 1 €uro Münzen mit für alles mögliche. Handtuchwechsel, Getränkebestellung abends. Beim bestellen braucht man schon Trinkgeld. Liegestuhl, Zimmerreinigung wird gewartet, bis man kommt und dann mit der Hosentrinkgeldtasche so lange gescheppert bis man was gibt. Dann gibt´s die Reinigung, fast täglich.

    Das höre ich jetzt nicht zum ersten mal.

    Ist das eigentlich überall so in Ägypten?

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!