• carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5876
    geschrieben 1333621693000

    hier

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Johanna01
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 368
    geschrieben 1333626202000

    Hallo,

     

    gibt es im Hotel Aquaschuhe für Kinder zu kaufen und wenn ja, was kosten sie ungefähr?

     

    Viele Grüße,

     

    Johanna

  • Markus230975
    Dabei seit: 1258070400000
    Beiträge: 510
    geschrieben 1333647456000

    Ja auch Aqua-Schuhe kann man im Park kaufen.

     

    kosten im Park etwa 5 Euro

    Egypt 2017 - Jungle Park zum 10ten 20. Oktober 17 bis 05. November. 17, 2 Erwachsene 1 Kind 17
  • Schipele
    Dabei seit: 1256601600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1333732018000

    Nicht mehr lange, um genau zu sein, noch 36 Tage!!, und wir fliegen nach Ägypten in dieses schöne Hotel. Wir freuen uns schon total und sind die ganze Zeit am Fotos gucken. :D

     

    Wir sind das erste im JAP. Habt ihr Tipps / Ideen, was wir als erstes machen müssen / sollten? Einen Rundgang durch die Anlage? Zu einem Reiseleitertreffen gehen?

    Die Anlage ist ja schon sehr groß und irgendwie habe ich "Angst", etwas zu verpassen. Zumal wir auch nur 8 Tage da sind.

     

    Also, was sollten wir auf keinen Fall auslassen?

  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1333736231000

    Also zu allererst würde ich einchecken... das hilft ungemein dabei, sein Gepäck loszuwerden  ;)

     

    Was ihr dann macht, kommt natürlich drauf an, wann ihr dort sein werdet. Wenn das RL-Treffen um 11 Uhr ist, ihr aber erst um 13 Uhr landet, werdet ihr das nicht ganz schaffen!

    Ihr könnt euch jetzt ganz viel vornehmen, vor Ort ist dann alles anders. Also hört auf zu planen, sondern macht einfach Urlaub!

    Wenn ihr am Ende des Urlaubs denkt, dass ihr was verpaßt habt, kommt einfach wieder!

    Viel Spaß im JAP :D

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15730
    geschrieben 1333736652000

    @Schipele sagte:

    Zu einem Reiseleitertreffen gehen?

    Nö, die wollen euch eh blos überteuerte Ausflüge verkaufen. ;)

  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1333737854000

    Ja Bubilein, da hast du wohl recht, aber - viele Urlauber holen sich dort auch einfach nur ihre Inspirationen ab.

    Ich war das letzte Mal mit mitte 20 bei einem RL-Treffen, und habe festgestellt, dass die dort Anzutreffenden keine Lust hatten, sich selbst zubemühen (und das ist keineswegs abwertend gemeint). Wer bereit ist etwas mehr Geld auszugeben, und sich deshalb nicht selber kümmern zu müssen, ist da ganz gut aufgehoben.

     

    Aber das hat nix mehr mit dem JAP zu tun ;)

  • Olaf Essen
    Dabei seit: 1277596800000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1333738525000

    am 14.5 gehts los zum dritten mal,hoffe es wird so genial wie die anderen beiden male :-)

    JAP: April 2011/ Okt 2011/ Mai 2012/ September 2012/ Mai 2013/ Mai2014/September2014
  • Catch
    Dabei seit: 1244505600000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1333742228000

    Wir sind gerade seit ein paar Tagen wieder da! Waren zum 2ten Mal im Jungle Park. Dieses Mal hatten wir sogenannte "Sparzimmer". Wir hatten angenommen, daß alle Zimmer gleich sind im Jungle Park, aber es gibt sie tatsächlich, diese Sparzimmer! Man hat uns an der Rezeption Zimmer zugewiesen, die waren echt ziemlich abgewohnt und in der allerhintersten Ecke direkt an der Mauer mit Stacheldrahtzaun.

    Die Schiebetür (es war oben) war kaputt und nicht zu öffnen. Haben wir sofort reklamiert, wurde repariert und war nach dem ersten öffnen und schließen sofort wieder kaputt! In der Nacht klapperte diese Tür wahnsinnig durch den Wind und man konnte nicht schlafen. In der Nacht großen Durst - aber der Kühlschrank war weder angeschlossen, noch mit Wasser gefüllt! Also aushalten bis zum nächsten Morgen. Wir waren mit 4 Personen und hatten zwei Zimmer nebeneinander - es war alles gleich!

    Weil wir nachts angereist waren, sind wir am nächsten Morgen gleich zur Rezeption und haben gesagt, dass wir solche Zimmer nicht wollen. Man hat uns (ohne Aufpreis) sofort andere Zimmer gegeben, nicht so weit weg und auch schöner gelegen. Diesmal unten .... endlich Schlaf!

    Nach ein paar Tagen lagen wir alle am Pool und ich wurde auf einmal von einem Angestellten des Jungle Parks angemotzt, ob ich das Wasser aus dem Pool gemacht hätte, was ständig vor dem Pool lag. Er meinte, ich solle das wieder in den Pool machen! Entsetzt sah ich ihn an und sagte, dass ich wie er sehen könne ein Kleid anhaben würde und gar nicht im Pool war! Es war wie unschwer zu erkennen seine Aufgabe mit dem Wasserbesen das Wasser wieder zurück in den Pool zu fegen, aber er sagte mir, dass er das nicht mehr wolle! Er war auf "180" und ich war irretiert und sagte ihm, dass ich nicht verstehen würde, was er von mir wolle. Er sah mich ganz frech an und meinte, ich würde ihn sehr genau verstehen! Ich setzte mich auf die Liege zu meinem Mann und erzählte ihm das und wir beobachteten den Angestellten der alle Kinder anbrüllte, wenn sie aus dem Pool kamen und natürlich vor Nässe tropften.

    Dann stand mein Mann auf der Brücke und guckte in den Pool. Da kam der Angestellte mit mehreren dreckigen Lappen und schleuderte diese an die Beine meines Mannes. Wir waren sprachlos und ich entschloss mich zu beschweren. Das hatte ich als Stammgast da noch nie erlebt!

    Ich ging also zur Rezeption und wurde an Stefanie verwiesen. Ich erzählte ihr, was da am Pool vor sich ging und sie holte sofort einige Männer aus der Chefetage. Sie wollten, dass wir den Mann zeigten! Er war kurz weg, war aber dann bald wieder da und so gingen sie zu ihm hin und forderten ihn auf mitzukommen. Danach kam jemand aus der Chefetage und entschuldigte sich bei uns mehrfach und teilte uns mit, dass man diesen Mitarbeiter eben entlassen hätte. Erst ein paar Minuten danach erzählte mir mein Sohn, dass der Angestellte mit dem Wasserbesen ihn total angeschrien hätte und ihn den Wasserbesen versucht habe an den Kopf zu werfen, mein Sohn ist rechtzeitig ausgewichen.

    Es war echt merkwürdig, aber das hatten wir da noch nie erlebt! Die meisten sind freundlich und zuvorkommend - aber das war der Knaller! Am nächsten Tag haben wir dann Leute gesprochen, denen ähnliches mit diesem Angestellten passiert ist.

    2 Tage später schwimme ich durch den beheizten Pool und höre jemanden auf ägyptisch schimpfen. Ich sah an den Beckenrand wo auch so ein Wasserbesenkehrer einen kleinen Jungen ausschimpfte, weil er zwei Strohhalme am Beckenrand verloren hatte! Ich habe dazu nichts gesagt.

    Wir möchten hier trotzdem darauf hinweisen, dass es sich hier um eine Ausnahmesituation gehandelt haben müsste. Der Jungle Park ist eine schöne Anlage und empfehlenswert! Ist zwar blöd was da passiert ist, aber unser Urlaub war trotzdem noch schön! Viele Grüße auch an Stefanie - sie hat sich sofort um alles gekümmert und die Anglegenheit weitergeleitet

  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1333744067000

    Das hatte ich als Stammgast da noch nie erlebt!

     

    Du schreibst selbst, dass du das 2. Mal dort warst. Da finde ich "Stammgast" doch schon ziemlich weit hergeholt.

    Wenn es so war, ist es natürlich nicht zu entschuldigen. Ich schreibe mit Absicht "wenn", denn ich weiß auch, wie emotional manche Urlauber auf Erlebtes reagieren. Und Mütter glauben natürlich IMMER ihren Kindern  ;)

    Sollte der Poolboy wirklich so reagiert haben, ist es sicher rechtens ihn zu entlassen, ich hingegen vermute hier eher eine Verkettung ungünstiger Gegebenheiten.

    Bitte fühle dich jetzt nicht persönlich angegriffen, aber es gibt nun mal viele Urlauber, die dort raushängen lassen, wer das Geld ins Land bringt.

    Das rechtfertigt keinesfalls das Verhalten der Angestellten, erklärt aber manchmal so einiges  ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!