• zweifler
    Dabei seit: 1063238400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1341311534000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist.[/size][/color]

    Hei,

    sind in einer Woche auch wieder im Giftun. Hat sich schon etwas getan mit dem WLAN?

    Wir konnten diesmal als Familie kein Familienzimmer mehr buchen, da die Kinder (2) als Erwachsene reisen. Wir haben nun 2 Best Price Zimmer (TUI) gebucht. Gibt es da Erfahrungen wo diese Zimmer liegen?

    Wie ist die Auslastung zur Zeit. Habe testhalber mal versucht zu unserem Termin noch etwas zu buchen und es war kein Problem. Die Jahre vorher war es immer ausgebucht.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1341568838000

    Ja, WLAN ist in der Lobby und auf der Terrasse empfangbar, aber nicht kostenlos.

    30 min. 10 EGP und 1 Std.= 20EGP.

    Zusätzlich soll es noch Tages- und Wochenpaketpreise geben.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • fansel
    Dabei seit: 1341705600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1341748351000

    Hallo, bin neu hier

    und in 14Tagen das erste Mal im Giftun mit meiner Frau,

    wir sind sehr gespannt wie das Hotel, der Strand und das Essen

    sind. Man kann hier sehr viele unterschiedliche Meinungen lesen.

    Bei einem sind wir uns aber zu 100% Sicher und zwar wie das Wetter

    dort sein wird. :laughing: Wir waren jetzt schon 2 mal in Ägypten und hoffen das

    wir nicht zusehr verwöhnt sind bezogen auf die beiden anderen Hotels.

    Sol y mar Paradise Beach u. Sharm Plaza.

    Würde mich über ein Feedback freuen.

  • zweifler
    Dabei seit: 1063238400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1343720600000

    Nach einem Jahr Pause waren wir auch wieder im Giftun. Es hat sich einiges verändert. Diverse Umbauten an Restaurant und Bars finde ich positiv. Wegfall der rechteckigen Tische vor dem Billardraum ist negativ. Man hat keinen Platz mehr draußen um mal ein Kartenspiel oder ähnliches zu spielen.

    Sehr negativ ist, das es nur noch bis 17.00 Uhr am Strand und Pool zu trinken gibt. Man kommt vom Volleyball und man verdurstet :disappointed:

    Die Lobby ist bei weitem nicht mehr so kühl. Generell gibt es häufiger Stromausfälle. Im Hauptrestaurant war leider der extra Raum zur Strasse hin nicht geöffnet. Dort konnte man immer einigermassen ruhig essen. Liegt vielleicht daran, dass das Hotel nicht voll belegt ist. Der Anteil von tschechischen Gästen fand ich höher als früher. Ist aber nicht störend.

    Das Angebot an Speisen hat sich zum negativen verändert. Kuchen am Nachmittag habe ich nicht mehr gesehen. Dort steht jetzt noch die Nachspeise vom Mittag. Das Nachtischbuffet ist auch deutlich kleiner. An der Qualität gab es aber nichts zu meckern.

    Wir hatten 2 Best Price DZ gebucht. 2 Er +2 ältere Kinder. Nach dem einchecken, bevor wir unsere Zimmer hatten, haben wir bei der Guest Relation nach FZ gefragt. Haben direkt ein X-Block Zimmer angeboten bekommen und dankend angenommen. Sind jetzt auch preferred Guests. Man bekommt einen VIP-Pass. Das ist schon ab dem 2. Aufenthalt möglich. Für uns wichtiger Vorteil. Kostenlose Zimmerverlängerung am Abreisetag.

    Fazit: Es war wieder ein erholsamer Urlaub mit einem kleinen negativen Beigeschmack.

  • Jacky13
    Dabei seit: 1236124800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1344635741000

    Hallo,

    Wir waren bereits 4x im Giftun.

    Warum werden bei den Angeboten eigentlich nur vergünstigte Zimmer  für Senioren angeboten?

    Will man aus diesem Hotel bewusst ein Seniorenheim machen,

    oder sind hier Familien mit Kindern unerwünscht?

    Gruß

    *~*Carpe Diem*~*
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1344646172000

    Bei welchen Angeboten denn?

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • klicht
    Dabei seit: 1141516800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1344726457000

    @jacky13

    Seniorenzimmer (55+ o.ä.) -Angebote gibt es Hotel-unabhängig bei vielen Veranstaltern.  Nicht nur in Ägypten - auch auf den Kanaren oder in der Dom. Rep. wird das verstärkt an deutsche Kunden vermarktet.

    Ist halt eine attraktive Zielgruppe, die:

    1. vor Ort meist Geld ausgibt

    2. zu Buchungstreue neigt

    3. auch die Nebensaison bucht

    Da ist jeder Veranstalter oder Hotelier froh drum.

    Also kein spezielles Giftun-Thema - auch wenn dort im Winter oft immer die selben Senioren rumlaufen ;o)

  • feenzauber70
    Dabei seit: 1352073600000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1352929132000

    Bin im Januar das erste Mal in Ägypten. Muss ich meine Englischkenntnisse hierfür extrem auffrischen? Außerhalb des Hotels komme ich mit Deutsch bestimmt nicht weit, aber wie sieht es im Hotel aus?

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1352974015000

    Das Stammpersonal, wie z.B. an der Rezeption und viele Kellner sprechen und verstehen deutsch, bei den Roomboys usw. benötigt man meistens Englischkenntnisse.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • feenzauber70
    Dabei seit: 1352073600000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1353014583000

    Danke für die Info Wally/x.

    Falls noch irgend wer hilfreiche Tipps für 2 alleinreisende Damen (fliege mit meiner volljährigen Tochter) hat - ich bin für (fast) alles dankbar. ;-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!