• wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1310560819000

    Ein ziemlich aktuelles Foto mit Ausblick zum Strand

    Die dunkleren Sonnenschirme sind z.T. neu dazu gekommen.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • RaEm
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1310591893000

    @octavian1976 sagte:

     Ist dieser Zustand momentan nur so, da das Hotel nur teilweise ausgelastet ist, oder muss man wohl längerfristig damit rechnen, da vielleicht sich was  im Management geändert hat.

    Info von vor 2 Stunden: aktuell sind mind. 1000 Gäste da - das Hotel ist also sehr gut ausgelastet (glaube mich zu erinnern, dass 1200 Gäste Platz haben).

    Werde mal eine interne Quelle fragen, ob es einen großen Wechsel in der Küche / Küchenchef oder so gab. Mir ist auch aufgefallen, dass der "Motzgrund" zunehmend das Essen ist. Gut, das ist ja eine objektive Sache, aber wenn so viele sich über das beschweren, dann wird da wohl was dran sein

    Ma salama Marina
  • ati407
    Dabei seit: 1304035200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1310641776000

    huhu,ich habe soeben meine Bewertung für das Hotel abgegeben.....wir waren allerdings letztes Jahr da...und da war alles super auch das essen.....was bei uns echt in Ordnung war.......bin geschockt das sich das so geändert haben soll.....Durchfall hatten wir übrigens auch...das hat sicher nichts mit dem Hotelessen zu tun sondern eher an unser empfindliches deutches Magen-Darm System

  • Marity
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 7036
    geschrieben 1310659916000

    @wally

     

    Was ist los? Ich habe lediglich gesagt, dasss zunehmend das Essen kritisiert wird und das kann man doch auch nachlesen. Selber kann ich das erst nächsten Monat beurteilen und das werde ich dann auch ganz ehrlich und offen tun.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1310671558000

    Sorry Marity, überzeuge dich erst selber, aber erwarte kein Gourmetessen (Hummer, Kaviar, Steaks usw.) im Giftun.

    Ist eigentlich noch keinem aufgefallen, dass seit April/Mai   keine Negativbewertungen mehr über die ach so renovierungsbedürftigen Bungalows abgegeben werden, stattdessen aber gehäuft die Verpflegung (ist fast kalt, jeden Tag das Gleiche, ist fade, usw.) ohne aussagekräftige Gründe bemängelt wird?

    Ausserdem sollte jedem der Grund (immens gestiegene Lebensmittelpreise, auch für Importe in ganz Ägypten) für eventuelle Sparmaßnahmen plausibel sein.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • shininho
    Dabei seit: 1136505600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1310734981000

    Hallo zusammen,

    sind gestern frisch aus dem Giftun wiedergekommen.

    Der Pizzaofen war schon fertig,aber es wurde noch an ihm rumgewerkelt,

    müsste aber zum we fertig sein.

    Zum Essen kann ich leider auch nur Kritik beisteuern.

    Ok,Geschmäcker sind verschieden,aber wenn wir mit drei Personen alle mit

    Durchfall Probleme haben (ja haben,nicht hatten!),hört bei mir der Spaß auf.

    Werde die Tage eine HB erstellen.

    Grüße

  • Erdix1972
    Dabei seit: 1310256000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1310738264000

    und es werden immer mehr, die sich über das Essen beschweren. :-(

    Habe eben mit Holidaycheck telefoniert. Eine Umbuchung ist leider nicht möglich. Eine Stornierung kostet mich über 230 Euro...

    Mir ist die Vorfreude schon vergangen!

  • jimboline
    Dabei seit: 1308441600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1310739231000

    hi, war schon einige male im Giftun und das Essen ist von Mal zu Mal schlechter geworden. Der gegrillte Fisch war schwarz, Essen z.T. kaltund nichtn gewürzt usw,usw. War wirklich nicht die Erfüllung!

  • sayed
    Dabei seit: 1194739200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1310745719000

    @ wally

    Als langjähriger Giftun-Fan verfolge ich das Forum passiv. Nun muss ich aber doch mal fragen:

    Worin besteht der Zusammenhang zwischen nicht mehr vorhandenen Kritiken bezüglich der Bungalows und den sich häufenden Kritiken bezüglich des Essens?

    Die Bungalows stehen sicherlich nicht mehr im Fokus der Kritik, weil sie zum Teil schon renoviert wurden.

    Besteht nicht viel mehr ein Zusammenhang zwischen der nachlassenden Qualität im Bereich Food and Beverage und dem neuen F & B- Manager?

    Wozu müssen Gäste aussagekräftige Gründe für Mängel in der Verpflegung nennen, es reicht meiner Ansicht nach, wenn sie die Mängel beschreiben (nie wechselnde Grundzutaten incl. Reste im Salatbuffet, wesentlich weniger reichhaltige Auswahl, eintöniges Gemüseangebot / 3 Sorten in 2 Wochen ...), was in den meisten Fällen auch passiert ist (zugegebenermaßen in unterschiedlicher Qualität).

    Bewegen sich nicht die meisten Gäste bezüglich ihrer Erwartungen deutlich unterhalb von Hummer und Kaviar, möchten im Urlaub aber schon besser essen als daheim in der Kantine oder im Autobahnrestaurant?

    Wie gesagt, als "Stammgast" habe auch ich lange Zeit die Augen verschlossen, aber an einigen Kritikpunkten (vor allen Dingen im Bereich F&B, Personalmanagement und

    hoteleigene Sicherheit/ Unfallverhütung) kommt man auch bei wohlwollender Betrachtung nicht mehr vorbei.

    Sayed

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1310752527000

    @ shininho

    wow, da werde ich doch mal gleich im Giftun nachfragen, ob einige Manager oder Angestellte in der letzten Zeit auch vom Essen krank geworden sind, da die ja dieselbe Verpflegung bekommen.

    @ sayed

    Der Zusammenhang ist schnell erklärt und nicht mit einer rosaroten Brille betrachtet, denn mir sind schon Unterschiede aufgefallen, aber ich informiere mich eben nicht nur bei HC über Hotels,  Leute, Land und deren wirtschaftliche Situation.

    Deswegen habe ich einmal etwas recherchiert und dabei sind mir ziemliche Diskrepanzen bei den Bewertungen aufgefallen.

    Komischerweise liegt das Hotel bei den RV und anderen Buchungsportalen (dort wird die Buchung/der Aufenthalt  kontrolliert) bis heute immer noch zwischen 86-89% Weiterempfehlung, während bei HC die Rate seit letztem Jahr von 86% auf z.Zt. 81% gesunken ist.

    Das sollte doch jedem zu denken geben, oder?

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!