• gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1195994131000

    @sasusa sagte:

    Hallo, nein eurem Kind steht KEIN HANDGEPÄCK ZU !!!!!

    Da es ja noch nicht bezahlt

    Wir haben gestern die Condor Card beantragt, somit kann der Antragsteller 10 kg mehr Freigepäck mitnehmen ( kostet 35 € im Jahr )

    So haben wir doch wieder 60 Kg bei 3 Personen und das auf jeden Fall günstiger als wenn wir Übergepäck hätten. Der Hannoveraner Flughafen teilte uns mit, das PRO Kilo Übergepäck 10 € Fällig werden

    Also bei 3,5 KG hast die 35 € auch schon zusammen, dann doch lieber so und wir könnten damit ja ständig fliegen ( wenn man das Geld hätte )

    salam.".condorcard" immer eine gute entscheidung ;) lg.gabriella

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • sasusa
    Dabei seit: 1165795200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1199974814000

    noch 1,5 Wochen

    Hat noch jemand einen Tipp / eine Ergänzung ?????

    Freue mich über jede weitere Meinung

  • sasusa
    Dabei seit: 1165795200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1200157545000

    noch 6 Tage hat niemand mehr eine Anmerkung ??????

  • SFA-111
    Dabei seit: 1191628800000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1200207212000

    Hallo Sasusa,

    wir waren im März 07 im Bel Air Beach und uns hat es gut gefallen, unser Sohn war da allerdings schon 5 Jahre, aber dort waren mehrere mit kleineren Kindern und es hat alles super geklappt, keiner hatte Durchfall oder ähnliches, die Kellner haben sogar die Gläschen warm gemacht, versucht ein Zimmer im EG zu bekommen, dann braucht ihr keine Treppen mit dem Buggy zu erklimmen sondern könnt über die Terrasse rein.

    Als unser Sohn 1,5 Jahre war, waren wir in Bulgarien, hatten auch alles mitgeschleppt, Windeln, Milchpulver Gläschen usw. wir hatten alle 20 Kg frei Gepäck so war für Ihn alles in einer großen Sporttasche verstaut, gab überhaupt keine Probleme.

    Wünsche euch einen tollen Urlaub, bei uns dauert es noch bis April

    Lg

    Claudia

  • sasusa
    Dabei seit: 1165795200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1200249598000

    Vielen Vielen DANK für deine Antwort das beruhigt noch ein wenig mehr

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1200251239000

    Ist das noch Urlaub, wenn man jeden Tag bangen muss, das die ägyptischen Bakterien zuschlagen und das Kind in die Klink muss :frowning:

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • SFA-111
    Dabei seit: 1191628800000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1200254337000

    Was für ägyptische Bakterien meinst du eigentlich?????

    Darf man nur weil man Kinder hat nicht mehr ins Ausland reisen oder was willst Du uns sagen?

    Wir haben unseren Sohn mit 3 sogar in die Dom Rep genommen und er hat trotz Eiswürfel überlebt...... und es war ein schöner Urlaub.

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1200254650000

    Ja, ich bin der Meinung mit einem Baby von 18 Monaten nach Ägypten zu reisen ist leichtsinnig und verantwortungslos, genau so wie mit 3 jährigem Kind in die DomRep.

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6025
    geschrieben 1200260941000

    @SFA-111 sagte:

    Was für ägyptische Bakterien meinst du eigentlich?????

    Darf man nur weil man Kinder hat nicht mehr ins Ausland reisen oder was willst Du uns sagen?

    Wir haben unseren Sohn mit 3 sogar in die Dom Rep genommen und er hat trotz Eiswürfel überlebt...... und es war ein schöner Urlaub.

    TH spricht immer davon, dass Eltern leichtsinnig und verantwortungslos sind, wenn sie mit Babys oder Kleinkindern nach Ägypten reisen, weil er bis dato in seinem Hotel nie von Pharaos Rache verschont geblieben ist und auch mal einen Krankheitsfall mit einem Kind (musste ins Krankenhaus) mitbekommen hat. Gelle TH ;) :frowning:

    Aber vielleicht kann er nur nicht verstehen, was in den

    >>Reisemedizinischen Informationen<< für Ägypten

    zu lesen ist und welche Vorbeugungsmassnahmen man ergreifen kann.

    Er könnte aber auch einer von den 20% - 50% Urlaubern sein, die immer an >>Reisedurchfall<<

    erkranken, dessen

    Übertragungsweg:

    Meistens kommt es durch den Verzehr von Nahrungsmitteln und/oder Trinkwasser, die durch Fäkalien verunreinigt wurden, zu einer Infektion. Der Krankheitsverlauf kann durch ungewohnte Klimaeinflüsse, Umstellung des Wasserhaushaltes, Zeitverschiebungen, ungewohntes Essen, fettige und ölige Speisen, Röststoffe und/oder kalte Getränke beeinflusst werden.

    ihm nicht geläufig ist.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1200261581000

    Isch abe gar kein Hotel in Ägypten! :laughing:

    Außerdem fehlt noch als Übertragungsweg.......der dreck der Überall dort ist und wenn die Kleinen dann die Finger ablutschen nachdem Sie den Türgriff angefasst haben.....den der mit Durchfall und ohne Händewaschen in der Hand gehabt hat.............

    Aber wer nach diesen medizinischen Warnungen.....das seinem Kleinkind antut.....ohne Worte :?

    Wie mehrfach erwähnt WIR haben das Problem mehrfach ausschließlich in Ägypten beobachtet und selbst erfahren...........und das obwohl wir immerhin schon mehr als 40 Länder dieser Welt (auch andere Afrikanische Länder) oft mehrfach bereist haben....

    Aber gut nicht jeder ist bereit die rosa brille auch mal abzusetzen und Wally gehört für mich zu den absolut hardcore rosa-Brillen-trägern

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!