• FreeFränky
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1219657290000

    @ annerose:

    Hallo!

    Das Hilton liegt direkt an der Strandpromenade der Naama Bay,ebenso der Hilton-Privatstrand.Rechts davon ist ein winziges Stückchen öffentlicher Strand,dann kommt glaube ich schon der Ghazala-Strand.

  • kaktus63
    Dabei seit: 1133740800000
    Beiträge: 800
    geschrieben 1219682787000

    Das Dreams Beach hat keinen Strand, nur ein paar kleine Terrassen mit Liegen drauf, teilweise ohne Sonnenschirm. Das Restaurant ist riesig und furchtbar laut. Es war bisher für mich das schlimmste Hotel in Ägypten, das einzig Schöne war das Hausriff.

    Niemals mehr Dreams Beach.

    LG Tina

    Wir lieben die Berge
  • annerose
    Dabei seit: 1060992000000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1219685856000

    Hallo Wüstenfuchs

    danke dann weiß ich wo es ist.

    liebe Grüße Annerose

    Mauritius macht süchtig.......jedenfalls mich.....;-) www.mauritius-tipps.de
  • sentinel
    Dabei seit: 1172707200000
    Beiträge: 537
    geschrieben 1225040805000

    hallo Reisegern67

    würde das Sea Life Resort (mit dem Sea Club und Sea Garden) empfehlen, bist dann dort zwar in der Pampa, kannst aber super schnorcheln.

    LG

  • krissy
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 392
    geschrieben 1225048257000

    Hallo, habe auch noch einige Fragen: Dahab, Ras Umm Sid (liegt auf einem Plateau?) oder Na'ama Bay? Die Reisekataloge sagen da wirklich nicht viel aus. In die Pampa möchten wir auch nicht gerne. Hat jemand Erfahrung mit dem Sonesta Beach? Wir möchten direkt am Strand mit etwas Schnorcheln und Unterhaltung am Abend!

    LG Christa

  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1225049564000

    Krissy, Dahab besteht hauptsächlich/touristisch aus zwei Ortsteilen :

    1x mehrere größere Hotels an einer sandigen Bucht (Dahab-City). Dort sind Windsurfer unterwegs, man kann aber auch schnorcheln. Nur ist relativ wenig dort UW zu sehn.

    und dann die lange Promenade von Mashraba und Masbat. Auf der einen Seite viele kleinere Hotelanlagen und an der Strandseite ein uriges Restaurant neben dem anderen. Und in den Nebenstrassen Shops und weitere Restaurants.

    Um von Dahab-City nach Masbat zu kommen, benötigt man ca. eine halbe Stunde oder man fährt gegen geringes Entgeld bei jemanden mit.

  • krissy
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 392
    geschrieben 1225052479000

    Hy Kidir,ich habe mich jetzt durch so viele Hotels gewühlt, aber irgendeine Macke (bin nicht pingelig) haben sie alle. Entweder viele Stufen, Korallen zu dicht am Ufer (bei Ebbe Verletzungsgefahr, sagt man) usw.Kannst du denn Dahab empfehlen? Also zu Fuß sind wir gut. Vielleicht fallen dir ja noch einige Tipps ein.

    Danke Krissy

  • Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1225053319000

    Dann ist Dahab wohl eher nichts für Euch.

    Entweder über besondere Einstiegswege durchs Riffdach oder aber in Dahab-City sandig und gleich rein, aber nix los unter Wasser.

    Obwohl, da hab ich meinen Check Dive gemacht und lauter Geld unter Wasser gefunden. Da soll es unvorsichtigen Menschen andauerd die Scheine aus der Hand wehen bzw. stecken die sich die Geldnoten in die Badehose und das wars dann ;)

  • krissy
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 392
    geschrieben 1225119023000

    Ja, :laughing: so ein Schnorchelglück hat man wohl nicht immer. Tolle Sache!!

    Dahab ist sicher nichts für uns, habe ich auch festgestellt. Ich habe es mir noch nie so schwer gemacht, wie diesmal.

    Wir fliegen am 14.11. nach Hurghada (3. Mal) und wollten dann mal im Jan/Febr sehen wie uns die andere Seite vom Roten Meer gefällt. Jetzt tendiere ich zu Naama Bay, Ras Um el Sid oder Sharm el Sheikh.Das liegt wohl alles so ziemlich zusammen, ist für uns alles Neuland. Die Hotels sollten AI haben und am Strand liegen.

    Vielleicht kann man mir zu diesen Orten einige Angaben oder Hotel-Tipps geben. Für uns kommt auch nur Schnorcheln in Frage und auch das muss ich noch mächtig üben. In Hurghada hatte unser Hotel überhaupt keine Schnorchelgelegenheiten, man musste schon mit dem Boot weit raus fahren.

    Hoffentlich nerve ich nicht zu sehr, freue mich über alles.

    Grüße aus der Lüneburger Heide Krissy

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1225288329000

    Hallo,

    uns ging es auch um gute Schnorchelmöglichkeiten und wir haben das Sunrise Seaview gebucht, da es dort 2 Stege gibt, die auch nicht allzuweit ins Meer reichen.

    Wenn Du Dir über die Lage des Hotels (in den Bewertungen) die googleaufnahmen ansiehst und zoomst kannst Du sehr gut die Lage beurteilen und auch feststellen wie lang der Steg ist, wie die Badebuchten aussehen, Zimmerlage, Pools usw.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!