• tuerkeirot
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 781
    geschrieben 1446938489000

    Hallo,

    ich fliege mit meiner erwachsenen Tochter am 15.11. nach Hurghada in die Makadi Bay.

    Nun wollte ich fragen, wie die aktuelle Situation am Flughafen in Hurghada ist. Ich habe im Internet gelesen (bei 1&1.de) das ca.80.000 russische Urlauber in den Badeorten in Sharm el Sheikh und Hurghada fest sitzen und das diese demnächst ausgeflogen werden. Da stellt sich mir die Frage wie sieht die aktuelle Situation am Airport aus bzgl. Ein/Ausreise anderer Urlauber aus...ist mit langen Wartezeiten zu rechnen oder wird das unter den unterschiedlichen Terminals aufgeteilt?

    Antworten von eingereisten Urlaubern bzw. Heimkehrern wären hilfreich ;)

    Lg Antje

  • straub1
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1447014494000

    Hallo,

    ich bin am 06.11.2015 vom Terminal 1 am Flughafen Hurghada nach Frankfurt zurückgeflogen. Am Flughafen waren überhaupt keine Massen an wartenden Urlaubern festzustellen. Der CheckIn um 11:00 Uhr verlief zügig und reibungslos. Als wir mit dem Transferbus ankamen waren wir die ersten am Schalter und konnten ohne Wartezeiten sofort einchecken. Laut Anzeigetafel flogen den ganzen Tag zahlreiche Maschinen in verschiedene Länder ab. Festzustellen waren lediglich mehrfache Reisepasskontrollen. Hier wurden anscheinend die Sicherheitskontrollen verstärkt. Also - es war eine völlig entspannte Situation. Mein Flieger TUIFly flog auch pünktlich ab. Der nagelneue supermoderne Terminal 1 in Hurghada ist prima. Von irgendwelchen außergewöhnlichen Ereignissen war überhaupt nichts zu bemerken. Ich würde am liebsten sofort wieder hinfliegen.

    Viele Grüße und genießt Euren Urlaub

  • tuerkeirot
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 781
    geschrieben 1447017054000

    @straub1,

    vielen Dank für deine Antwort...das beruhigt mich etwas. Wir freuen uns auch schon richtig auf 1 Woche Urlaub in der Makadi Bay ;)

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26537
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1447022636000

    Das kann ich absolut bestätigen - bin auch regelmäßig in Hurghada und Sharm-El-Sheik - hält sich alles übersichtlich in Grenzen.....das Personal ist mehr oder weniger entspannt bzw. man nimmt das oft mit der Security nicht ganz sooo ernst.....es waren auch nie Menschenmassen am Airport bzw. an den Kontrollen angestanden....auch nicht beim Duty-Free  :p ....das einzige, was mich am Airport HRG stört, ist die oft extreme Abkühlung durch die großen Aircon-Ständer.....brrr.....aber sonst - alles easy dort:)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • prinzHessin
    Dabei seit: 1218412800000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1448265067000

    Guten Morgen,

    wir waren vom 12.11-21.11. in Hurghada.

    Beim Rückflug am 21.11. wurde extrem kontrolliert. 

    2mal wurde unser Handgepäck durchleuchtet, 5-6 mal mussten wir unsere Pässe vorzeigen. 

    Außerdem wurden wir 2mal abgetastet inkl. Schuhe ausziehen. 

    Es wird sehr viel mehr kontrolliert als beispielsweise letztes Jahr. Sicher haben wir uns auf alle Fälle gefühlt!

    Thomas Cook(Condor) hat nun noch eine Baggage ID eingeführt, d.h. all unsere Koffer standen direkt am Flugzeug, wir mussten sie identifizieren und erst dann kamen diese ins Flugzeug. Das hat uns dann "leider" eine 60minütige Verspätung eingebracht, aber für usn nicht schlimm, hauptsache wir sind sicher in FRA gelandet.

    Bei Fragen könnt ihr euch gerne melden!

    ..und ich weiß, dass irgendwann aus böse auch mal gut werden kann...
  • eines
    Dabei seit: 1184889600000
    Beiträge: 598
    geschrieben 1448287338000

    Ich bin gestern von Hurghada zurück geflogen.

    Einreise war, wie immer, ganz normal. Keine Massen an Urlaubern, eher viel ruhiger als sonst.

    Beim Abflug musste wir unsere Pässe schon herzeigen, bevor wir in den Flughafen konnten.

    Danach gleich Sicherheitskontrollen. Jeder wurde abgetastet, teilweise mussten die Schuhe ausgezogen werden. Gepäck wurde einer Röntgenkontrolle unterzogen.

    Danach ganz normal Gepäck aufgeben, Ausreisestempel holen und danach wird der Stempel gleich wieder vom nächsten kontrolliert. Dann wieder durch Sicherheitskontrollen. Bevor wir in den Bus zum Flieger konnten wurde wieder unser Visum kontrolliert. Vor dem Flugzeug war dann das ganze Aufgabegepäck aufgereit und man musste seines wieder raussuchen und dem Bodenpersonal übergeben. Anchließend hat noch der Pilot persönlich von jedem Passagier das Flugticket und den Pass kontrolliert, erst dann konnten wir in den Flieger. Wir hatten dadurch eine Stunde Verspätung, obwohl am Vormittag nur zwei Flugzeuge gestartet sind und somit am Flughafen nichts los war.

    Reisen 2019: ✈ Januar: Wien ✈ März: Verona ✈Rest in Planung ✈
  • foto1
    Dabei seit: 1417305600000
    Beiträge: 308
    gesperrt
    geschrieben 1448298750000

    Super.

    So stell ich mir auch einen erholsamen Urlaub vor, genau so.

    Aber das muss ja wohl so sein. :shock1:

  • eines
    Dabei seit: 1184889600000
    Beiträge: 598
    geschrieben 1448442971000

    @foto: Irgendwie verstehe ich dich nicht... Was hat denn ein erholsamer Urlaub mit erhöhten Sicherheitskontrollen am Flughafen zu tun? Der Urlaub war wie immer schön und erholsam und auch die Sicherheitskontrollen liefen ruhig und stressfrei ab, also ich fand das jetzt nicht schlimm und die Erholung war dadurch auch nicht futsch...

    Reisen 2019: ✈ Januar: Wien ✈ März: Verona ✈Rest in Planung ✈
  • Schnuffel-5
    Dabei seit: 1279929600000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1448447810000

    Hallo! Wir sind gestern von Hurghada aus mit Tuifly zurück geflogen und ich kann den Ablauf der Kontrollen wie von eines bereits sehr ausführlich beschrieben ebenso bestätigen. Einziger Unterschied zu unserem Flug: wir mussten nicht noch einmal gesondert die Koffer auf dem Flugfeld bestätigen. Sir wurden nach der Aufgabe direkt (wie bisher auch immer) verladen. Einen Abgleich mit Reisepass und Boardingcard erfolgte bei Einstieg in den Flieger noch einmal durch die Crew.  Eine 100% ige Sicherheit wird es wohl nie geben. Die Kontrollen sind aber definitiv verstärkt worden und ich kann nicht nachvollziehen, warum sich nun einige  über diesen "Mehraufwand" beklagen. Unser Flug ging übrigens fast pünktlich raus...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!