• sschmidt
    Dabei seit: 1218585600000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1333237956000

    Bin gestern aus Ägypten zurück gekommen und bin froh, dass ich (+ Kleinkind) überhaupt bis zum Abflug eingecheckt hatten....

    Der nette Mitarbeiter am Check-In wollte nämlich partout unsere ausgedruckte Mail des "ticketlosen Fliegens" nicht als Ticket ansehen...auch im Computer nachsehen, dass wir auf der Passagierliste standen war ihm wohl zu hoch. Nachdem einige Passagiere, die nach uns in der Reihe standen, den netten Mann es versuchten zu erklären, holte er erst einen anderen Flughafenmitarbeiter, später sogar die Polizei. Diese haben ihn dann auf den Computer aufmerksam gemacht, so dass wir nach ca. 30 min bei ihm verweilen dann doch noch unsere Bordkarten bekamen.

    Ich finde, so etwas darf nach über 3 Jahren, wo es das ticketlose Fliegen gibt, nicht mehr passieren.

    Hat ganz schön Nerven gekostet!

    Ansonsten war es gestern mittag sehr ruhig auf dem Flughafen, kein Chaos, wie ich es von früheren Reisen kenne.

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5932
    geschrieben 1346010619000

    Wir sind am 11.8.12 gg. 13.30 Uhr in Hurghada gelandet. Die Bankschalter waren gleich links nach der Eingangstür...also problemlos zu erreichen.  Im Flughafengebäude war es relativ ruhig...bis die nächste russische Maschine gelandet war. Für die Kontrolle waren erst nur 2 Schalter geöffnet, später kam ein dritter hinzu...aber schneller gings damit auch nicht. Auf unsrem Kofferband lagen schon all unsre 4 Koffer, das ging wirklich fix.

    ITS hat jetzt seinen Stand rechts gleich nach dem Flughafengebäude...Wasser nach Ankunft gibts bei denen leider nicht.

    Der Rückflug war bereits 3:30 Uhr, da war recht wenig los. Recht kalt war es im Boarding-Bereich...da war eine Jacke angebracht.

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • happy-ol
    Dabei seit: 1176508800000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1346073288000

    Hallo zusammen

    Wir sind am 10.08. morgens um 07:05 in Hurghada gelandet und waren relativ schnell raus, incl. eigenem Visakauf. Am 23.08. war schon etwas mehr Trubel. Wir sind um 20:40 geflogen und es gab um diese Zeit herum mindestens sieben weiter Abflüge. Trotzdem gingen alle Kontrollen relativ zugügig. Und die drei 0,65 Ltr. Wasserflaschen wurden nicht eingezogen..

    Das mit der Jacke im Terminal würde ich auch empfehle, zumal wenn im Flieger die Klimaanlage richtig läuft. Und in Münster waren es ca. 15 Grad...

    Don`t worry be happy

    Peter

  • Miller3000
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1346094028000

    happy-ol:

    Und die drei 0,65 Ltr. Wasserflaschen wurden nicht eingezogen..

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich so etwas immer gut oder schlecht finden soll. Gut ist es einerseits, dass man selbst sein Getränk mitnehmen kann. Erschreckend finde ich es aber, wenn ich die Sicherheitsmaßnahmen dort und hier bei uns vergleiche - u.a. wie man dort einfach ein Getränk durchschmuggeln kann und hier bei uns wegen 50 ml mehr kein Weiterkommen ist. Ich denke mir immer, wenn wirklich mal jemand ein Flugzeug entführen oder in die Luft sprengen soll, dann soll er ab Hurghada fliegen, da bekommt man alles rein. Als wir im vergangenen November dort waren, ist beim Rückflug das EDV System (teilweise?) ausgefallen. Dementsprechend herrschte Chaos, die Monitore an den Check In Schaltern gingen teilweise nicht, nur gut wenn man wusste, zu welchem Schalter man musste. Die PCs gingen soweiso nicht. Nach Ewigkeiten wurden die Tickets dann von Hand (!) geschrieben, zuvor musste man seinen Namen selbst auf einer ausgedruckten Liste (woher auch immer die kam) suchen. Die verlorene Zeit versuchte man offenbar beim Sicherheitscheck wieder reinzuholen. Da wurde man mehr oder weniger durchgescheucht, kontrolliert wurde da nichts. Ich glaube da hätte ich meinen Rucksack voll Waffen und Sprengstoff haben können und keiner hätte es gemerkt. Natürlich kann man nicht weltweit den gleichen Standard erwarten, jedoch sollte man zumindest beim Thema Sicherheit überall gleich gut sein.

    Ist zwar schon länger her die Geschichte, aber sie kam mir gerade in den Sinn als ich das mit den Getränken gelesen habe. Ich hatte gehofft, dass die damals nur eine Ausnahme aufgrund des EDV Ausfalls war, jedoch scheint man in Hurghada regelmäßig Dinge durch die Sicherheitskontrolle zu bekommen, mit denen man bei uns nicht weiterkäme. Da möchte ich gar nicht weiter drüber nachdenken...

  • tripplexXx
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 3730
    geschrieben 1346097945000

    @Miller:

    du musst dir darum keine Gedanken machen - ich war auch erschrocken beim ersten Mal nach 9/11 dort diese Sicherheitsvorkehrungen vorzufinden.

    Allerdings darfst du nicht vergessen, dass es sich bei "uns" um europäische Fluggastverordungen handelt, natürlich bist du dort nicht in Europa, und somit ist das nicht zwingend "unverantwortlich".

    Glaub mir, sobald einer dort keinen deutschen, schweizer, österreichischen Pass hat, wird ziemlich genau geguckt, da sind die nicht zimperlich! Es handelt sich meistens um reine Charterflüge und sobald da (wenn er denn überhaupt reinkommt) ein Ägypter einchecken sollte, bist du froh, wenn du nicht hinter ihm an der Schlange stehst ;)

  • kelm
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1346102128000

    Hallo, wir sind am 19.08.12 zurückgeflogen, waren um 9Uhr am Flughafen, der Check In dauerte 1Stunde 30 Min, hatte 1Kg mehr mein Mann weniger, mußte tatsächlich umpacken obwohl alles zusammengerechnet wurde. Fand es eine Schikane. Unsere Getränkeflaschen mußten wir abgeben, ist einer durchgefahren und hat alle Flaschen eingesammelt. Wollte eigentlich noch schoppen gehen, war nichts mehr, weil der Check In so lange gedauert hat, denn da war Chaos. Kann nicht sagen das die nicht gründlich kontrolliert hätten. LG

  • la.paz
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1346103534000

    Hallo allerseits,

    da muß ich jetzt auch noch was von unserem vorletzen Rückflug von Hurghada beisteuern.

    Wir hatten noch 2 Dosen -- Red Bull -- + 1 Dose Cola und die hab ich in den Koffer gelegt. Bei der ersten Sicherheitskontrolle wurden wir rausgewunken und gebeten den Koffer zu öffnen; wir hätten Sprengstoff oder sowas dabei.

    Wir verneinten natürlich und konnten uns garnicht vorstellen was da nicht in Ordnung war. Der Beamte suchte im Koffer rum und stieß auf diese Getränkedosen. Nach nochmaligem suchen - es war sonst außer Kleidung und Waschzeug nichts im Koffer - beäugte er diese Red Bull-Dosen nochmal ganz genau und dann konnten wir wieder alles einpacken.

    Cola- oder Fanta-Dosen hatten wir bei früheren Flügen problemlos im Koffer dabei.

    Mein Mann erzählte mir nachher, daß er gesehen habe daß auf dem Monitor offenbar diese Flüssigkeit eine andere Farbe gehabt habe wie z.B. die Dose Cola welche ebenso drin war.

    Fazit:

    Auf dem Monitor erscheint also die Flüssigkeit in der Dose oder wo auch immer in verschiedenen Farben und das Red Bull war verdächtig.

    Da wegen der Sicherheit hier gesprochen wird, wollte ich unser Erlebnis schildern.

    LG

    la.paz

  • Manfred D.
    Dabei seit: 1246579200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1346107658000

    Hallo, 

    Wir sind am 29.08.2012 zurück geflogen.  Im Handgepäck hatten wir eine Flasche Wasser und eine große Flasche Cola mit denen wir durch die Kontrolle gegangen sind. 

    Soviel zum Thema Sicherheit......

    Manfred

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18961
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1346108535000

    Teleportation oder versehenetlich durch ein Zeitloch gebeamt ;)

  • Manfred D.
    Dabei seit: 1246579200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1346137031000

    Ahotep:

    Teleportation oder versehenetlich durch ein Zeitloch gebeamt ;)

    Ui, da waren die Finger zu schnell oder die Tasten zu klein oder der Schreiber einfach zu unaufmerksam.  Es sollte der,  in Worten,  "zwanzigste" August 2012 heißen. 

    Schande über mein Haupt. 

    Manfred

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!