• Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1438762496000

    Kauf Dir die Decken in D in einem Bettenfachgeschäft. Antizyklisch kaufen, Winterware im Frühjahr/Sommer und umgekehrt.

    Für Bettwaren werden überwiegend die feinen Unterhaare des Winterfells asiatischer Kamele verwendet.

    Da dürftest Du in Ägypten nicht wirklich fündig werden und auch nicht unbedingt gute Qualität erwischen.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6009
    geschrieben 1438769674000

    Wer die deutschen Preise für Waren aus der qualitativ hohen und weichen  ägyptischen Baumwolle kennt, der wird überrascht sein, wie viele Euros er bei Bettwäsche, Dusch-/Handtüchern, Strandlaken und normalen unbehandelten T-Shirts er sparen kann.

    Fake-Artikel gibt es überall auf der Welt und Ägypten ist darin auch keine Ausnahme.

    JessyEmma, ich bin schon sehr lange Handtaschen-Sammlerin und achte deswegen auch immer auf die Außen- und Innen-Verarbeitung vor dem Kauf, da es doch einige Unterschiede gibt.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Sabaelcher
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 647
    geschrieben 1438770808000

    @wiener-michl - die Qualität der Waren ist in Ägypten um ein vielfaches besser als in der Türkei (T-Shirts, Decken, Leder usw.). Der echte Goldschmuck ist allerdings häufig von genauso schlechter Qualität wie in der Türkei oder bei dem türkischen Schmuckhändler hier in Deutschland (Reinheit). Allergiker sollten bei Gold vorsichtig sein (ich kann ab 750er ab. In den Ländern steht es wohl drauf aber der Goldanteil von 75% ist oft nicht drin).

  • Sabaelcher
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 647
    geschrieben 1438771235000

    @frische luft - kaufe die Kamelhaardecken doch hier in Deutschland. Sollten sie Geruch aufweisen, andere Fehler haben oder Dir nicht zusagen, so kannst Du sie bequem wieder umtauschen. Außerdem ist es z. Zt. sehr günstig diese temperaturausgleichenden Decken hier zu kaufen z.B im Internet (kann Dir einen Bettwarenhändler empfehlen). Wir haben vor etwa 2 Monaten unsere Kamelhaardecken dort gekauft - günstiger Preis und super zufrieden.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6009
    geschrieben 1438771240000

    Sorry frische luft, aber die Scherzantworten/-fragen sind für keinen Urlauber wirklich hilfreich, deswegen diskutiere ich auch nicht mit dir und anderen Scherzkeksen darüber.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4493
    Verwarnt
    geschrieben 1438785274000

    Sabaelcher:

    @wiener-michl - die Qualität der Waren ist in Ägypten um ein vielfaches besser als in der Türkei (T-Shirts, Decken, Leder usw.). Der echte Goldschmuck ist allerdings häufig von genauso schlechter Qualität wie in der Türkei oder bei dem türkischen Schmuckhändler hier in Deutschland (Reinheit). Allergiker sollten bei Gold vorsichtig sein (ich kann ab 750er ab. In den Ländern steht es wohl drauf aber der Goldanteil von 75% ist oft nicht drin).

    ========================================================

    Hi Sabaelcher,

    mag ja sein das es in Hurghada wirklich ein paar Läden gibt die authentische Ware anbieten.

    Aber die zu finden ist schwer, ohne Beziehungen zu Einheimischen.

    In 99 % kriegst du dort nur Ramsch zu kaufen, meist billige Importe vom A der Welt.

    Gerade eben bei deinen erwähnten T-Shirts, Leder Gold- und Silberschmuck Ist halt nicht immer Kamel drinnen wo Kamel draufsteht  ;)

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6009
    geschrieben 1438804729000

    @ frische luft

    Du hast anscheinend wirklich keine Ahnung wenn du der Meinung bist, dass die ägyptische Baumwolle ein Scherz ist.

    Hierzu einmal 2 Erklärungen:

     MAKO-BAUMWOLLE

    Die feinste Baumwolle kommt traditionell aus Ägypten. Ägyptische Baumwolle ist langstapelig, hat also besonders lange Fasern. Damit lassen sich sehr dünne Fäden spinnen. Ein 100 Meter langer Faden aus ägyptischer Baumwolle wiegt gerade einmal ein Gramm. Nur ägyptische Baumwolle darf ursprünglich den Zusatz „Mako“tragen, wobei heute auch Baumwolle aus anderen Herkunftsregionen eine beachtliche Qualität erreicht.

     

    Während Mako-Baumwolle eine Herkunftsbezeichnungist, werden mit den Begriffen Satin, Brokat, Seersucker, Biber, Damast oder Cretonne verschiedene technische Konstruktionen und Webarten bezeichnet.

     

     

    Baumwolle, ägyptische – In Ägypten, an den Ufern des Nils angepflanzte Baumwolle wird durch ihre längeren, feineren Fasern charakterisiert. Sie ist eine der meist luxuriösesten Baumwollfasernauf der Welt und wird von dem Ministerium für Landwirtschaft als „Extra feine Baumwolle“ klassifiziert. Ägyptische Baumwolle hat sich einen eigenen Ruf bei exklusiven Qualitätsbaumwollgütern aufgebaut und es werden nur sehr hochwertige Qualitätsgarne verwendet. Die Verwendung dieser Garne macht die ägyptischen Baumwollhandtücher luxuriöser und verleiht ihnen einen seidigen Glanz und eine besondere Weichheit.

     

    Man braucht auch keine Einheimischen, wenn man sich die Mühe macht selbst zu recherchieren, wenn man weiß was man kaufen möchte und sollte anderen zuhören, wenn man dir erzählt, dass du die Kamelhaardecken in D. kaufen solltest, denn diese werden/wurden überwiegend in D, China und Indien hergestellt.

    Quellen:

    urbanara.de

    fleuresse.de

    german.alibaba.com

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!