• wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1426844171000

    Hallo Rainer,

    ja das könnte möglich sein, denn für meine im März 14 gekaufte Daten-SIM wäre schon vor Ort die kostenpflichtige telefonische Gültigkeitsverlängerung nötig gewesen, denn die Verlängerung durch die Guthabenaufladung wurde ersatzlos gestrichen.

    GsD konnte ich im Februar wenigstens die Gültigkeit der Smartphone-SIM noch vor dem Ablauf über den Support im Online-Account verlängern, denn die Handykarte meines Mannes war mit  Guthaben bereits ungültig.

    Im Solaya Resort in Marsa Alam gibt es einen Shop der SIM-Karten verkauft, da sollen die Preise nur unwesentlich höher sein, als die OFFIZIELLEN.

    Meines Wissens nach gibt es bei den Kofferbändern am neuen TERMINAL im Flughafen Hurghada auch einen Vodafonestand und in der Makadi Bay eine Apotheke, die auch SIM-Karten verkauft.

    und sorry Peggy die USSD-Codes (Eingabe der Zeichen und Ziffern über die Handy-Tastatur) werden nur noch zur Guthaben-Abfrage/-Aufladung mit den 14stelligen Ziffern der Guthaben-Rubbelkarten benötigt.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • LindaO2612
    Dabei seit: 1420588800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1427307907000

    Hallo Zusammen,

    hab mir im Internet eine Ägyptische Vodafone SIM gekauft und sie gerade in mein Iphone 4s gepackt. Jetzt findet es aber kein Netz, woran kann das liegen?

    Vielen Dank im Voraus!

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1427317248000

    Ist ganz einfach zu erklären, denn dein Iphone ist noch nicht auf den Anbieter Vodafone.eg eingestellt/konfiguriert.

    Versuche es mal hiermit Klick mich

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • LindaO2612
    Dabei seit: 1420588800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1427356748000

    Hi Wally,

    erstmal danke für die Info. Habe das jetzt getan, dann steht da auch Code wird verschickt aber es kommt nichts an und wie kann auch was ankommen wenn kein Netz da ist. Oder stehe ich jetzt auf dem Schlauch?  :?

    Und danke nochmal :-)

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1427366345000

    Deswegen sollte man das auch in Ägypten in den Shops machen lassen, denn wenn auf der SIM nur Internet und Roaming nicht freigeschaltet ist, dann kommt auch keine SMS an, denn dafür brauchst den Telefon-Tarif. Außerdem sollte auch ausreichendes Guthaben vorhanden sein.

    Du brauchst zur manuellen Einstellung  die APN von Vodafone.eg, d.h. die automatische Suche findet das Profil in D. nicht, weil hier nur Vodafon.de vorhanden ist.

    Normalerweise sollte der Versender der ägyptischen SIM-Karten eine Anleitung zur Konfiguration mitliefern.

    U.U. bekommst die Einstellungen über den registrierten Vodafone Online-Account mit der Tel.-Nummer der SIM

    Oder du holst dir die App APNchangeR

    und wenn du dir selber zutraust ein Profil für Vodafone.eg zu erstellen, ist hier die APN

    APN settings 

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Peggy203
    Dabei seit: 1423958400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1427502097000

    Hallo und guten Abend,

    ich bin auch wieder im Lande und möchte meine Frage gleich mal selber beantworten.  ;)

    Also in Hurghada im Ankunftsterminal, bevor man rausgeht zu den wartenden Bussen, ist auf der linken Seite ein Shop/Stand von Vodafone. 

    Dort habe ich 2 Simkarten a 3 GB gekauft, nur für Datennutzung.

    der Typ dort hat es mir dann auf meinem Handy gleich eingerichtet, weil ich ein Dualhandy mit 2 Karten habe und das ein wenig muckte und die ägyptische Karte nicht akzeptieren wollte.

    das Handy meiner Tochter hat sich selbstständig konfiguriert. Nach ca einer viertel Stunde bekamen wir dann auch die SMS, dass die Karten freigeschaltet sind. Eigentlich ganz easy.

    bezahlt habe ich für beide Karten ganz erstaunliche 19 Euro.  :laughing:

    und das Netz ist super. Vergleichbar als wenn ich hier zu Hause übers WLAN Netz reingehe.

    von den Preisen sollten die sich hier in D mal ne Scheibe abschneiden.

    zumindest was die Handytarife angeht........ansonsten, naja.......... :shock1:

  • LockenCop
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1428310378000

    Es könnt' alles so einfach sein...  ;)  Ich hoffe, dass ich jetzt so einigermaßen durch das ganze Wirrwarr durchblicke und mir Donnerstag am Flughafen Hurghada die richtige Karte, mit dem richtigen Tarif kaufe  :frowning:

    Ich werde mir das Ganze, wie empfohlen, von dem Herren am Schalter einrichten lassen.. Ich möchte jetzt nicht all meinen Kontakten die neue Nummer geben, dennoch auch weiterhin erreichbar sein bzw. SMS empfangen können.. Wenn die ägyptische Karte "installiert" wurde, kann ich zwischendurch problemlos meine "alte" deutsche Karte einsetzen? Erkennt mein Handy dann die ägyptische Karte wieder oder muss das ganze Installationsprozedere dann von vorne gestartet werden?

    Danke und liebe Grüße

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1428400091000

    Wenn deine deutsche SIM über das D1-, oder D2-Netz läuft, gibt es keine Probleme, nachdem sie sich in  ein ägyptisches Netz als Roaming-Partner eingewählt hat. Hast du aber eine E-Plus-Karte, könnte es gerade bei der SMS zu Problemen kommen, denn soweit ich weiß, kommen davon keine in Ägypten, oder D. an.

    Und nein, wenn die ägyptische SIM konfiguriert ist, dann wählt sie sich wieder ins Vodafone.eg-Netz ein.

    Außerdem kannst du das Handy so einstellen, dass die Rufnummer unterdrückt wird, wenn nicht jeder den du anrufst, oder eine SMS sendest die Nummer sehen soll.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • LockenCop
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1428404634000

    Danke für deine Hilfe !! Sehen kann sie ruhig jeder..Ging mir eher darum, dass ich nicht weiß, wer mir auf meine deutsche Nummer SMS schickt oder anruft und ich deshalb nicht jedem meine "neue" Nummer geben will, für den Fall dass,...

    Ich habe eine Karte von O2 und wollte die dann abends mal rein tun, um zu gucken, ob sich darauf jemand gemeldet hat...Nur wenn ich dann die ägyptische Karte wieder einlege und dann das Problem des neu Konfigurierens habe, wäre mir das zu hampelig, da das ja scheinbar nicht immer einfach und problemlos zu sein scheint...

  • LockenCop
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1428588772000

    Ich habe es getan und will es euch nicht vorenthalten ;)

    Gelandet am Flughafen Hurghada..Bevor ihr das Flughafengebäude verlasst, findet ihr auf der linken Seite einen Vodafone-Stand..Heute besetzt von einer wirklich netten, gut Englisch sprechenden jungen Frau..

    Ich habe ihr mein Samsung Galaxy S5 auf den Tisch gelegt, sie mir in der Zwischenzeit einen Zettel mit verschiedenen GB-Optionen und Preisen..Habe mich für die 7 GB entschieden und 20€ bezahlt..

    Sie hat die neue Karte eingelegt und mir Schritt für Schritt erklärt, wie man sie konfiguriert, während sie es tat..

    Das Ganze hat keine 3 Minuten gedauert und die Karte war sofort nutzbar..

    Nachdem auch das jetzt getestet: Der Wechsel zwischen ägyptischer und deutscher Karte klappt problemlos..Die ägyptische Karte wird ohne konfigurieren sofort erkannt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!