• DUFFYundICE
    Dabei seit: 1277596800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1416258327000

    OK, Punkt für Dich!

    18LE für 3 Jahre, selbst wenn ich mal einen ganz schlechten Kurs annehme, ist das nicht mal 1 Euro pro Jahr. Dafür kriege ich wohl keine neue Karte...

    ...muss ich es nur noch schaffen, die Karte in den 3 Jahren nicht im Haushalt zu verlieren... ;-)

    Ich nehme an, dass es sich hier um eine Vodafon-SIM handelt?

    Die kannst Du über´s Internet aufladen, aber nur a) mit "Rubbelkarten" oder b) mit einer ägyptischen Kreditkarte, mit einer deutschen Karte geht das nicht, ist das so korrekt?

    Und die "Rubbelkarten" muss man sich aus Ägypten mitbringen bzw. mitbringen lassen?

    VG

    BUHW

  • Moener1966
    Dabei seit: 1253836800000
    Beiträge: 195
    geschrieben 1416258608000

    @DUFFYundICE

    Esgibt noch eine andere Möglichkeit dle Karte online aufzuladen-->recherge.com

    mfG Moener1966

  • DUFFYundICE
    Dabei seit: 1277596800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1416259363000

    Danke!

    BUHW

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1416311048000

    Man kann die SIM-Karten nicht nur Online, sondern auch manuell über die Telefontastatur (das sind die USSD-Code's mit denen man sich u.a. auch das verbliebene Guthaben anzeigen lassen kann), mit den Guthaben-Rubbelkarten aufladen, die man sich vor der Abreise besorgen, oder mitbringen lassen sollte.

    Funktioniert aber im Heimatland nur mit den aktiven Vodafone.eg- , nicht bei Mobinil- und Etisalat-Karten, da diese keinen der dafür notwendigen Codes auf ihrer HP haben.

    Es  müßte schon eine ägyptische Kreditkarte sein, denn europäische Banken sind NICHT im System.

    Und ja Moener, es gibt 2 Firmen die eine Aufladung zur Verfügung stellen, das ist die prepaidunion.com und recharge.com., nur da bekommst nicht sofort eine Bestätigung, wie bei der Online-, oder der manuellen Aufladung (per SMS).

    Hier mal einige USSD-Codes:

    *888*5# mit dem Hörersymbol absenden ist Roaming freischalten

    *858*14stellige Nummern auf der Guthabenkarte# " ist Aufladen 

     *868*1#    " ist Abrufen des Aktuellen Guthabens

    *868*2*(andere Vodafone Rufnummer)*(Betrag)" ist Übertragung von Guthaben.

     Uebertraegt einen von meinem Guthaben auf eine andere Vodafone Rufnummer.

    Betrag kann von 1 LE bis maximal 50 LE sein. Es fallen 50 Piaster Gebuehr an, die Funktion steht maximal 2x pro Tag zur Verfügung

    Ich habe meine ägypt. SIM-Karten in 2 alten Handys, da weiß ich immer wo sie sind.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • RainerBlock
    Dabei seit: 1365292800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1416338493000

    Hallo, ich habe mir gestern am Flughafen RMF eine EGY Vodafone SIM mit Volumenguthaben fürs Internet gekauft. 

    Wie erfahre ich, wie hoch mein noch nicht verbrauchtes Volumen ist?

    Danke. 

    rainer

  • roten
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 376
    geschrieben 1416338718000

    Hoi ich hatte mir eine App runtergeladen welche mir das anzeigt.Traffic Monitor mit SpeedtestRadioOpt GmbH

     Oder probier mal die Nummer einen Beitrag höher oben.

    BTW: geht Skype bei dir?

  • DUFFYundICE
    Dabei seit: 1277596800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1416342085000

    @wally/x

    Danke!!

    Gut, dass Du das mit dem Roaming erwähnt hast...

    Also:

    Ich habe mir bei einem eBay-Anbieter hier in Deutschland eine ägyptische Vodafone-SIM gekauft und die von diesem Anbieter auch gleich aufladen lassen.

    Das war, nebenbei gesagt, ein teurer Spass, aber ich hatte befürchtet, in meinem Hotel ansonsten "am Ar... der Welt auf dem Trockenen" zu sitzen.

    In Äygpten muss ich dann nur noch das Internet-Package buchen (per USSD-Code, das geht wohl nur von Ägypten aus und nicht schon in Deutschland).

    Der Anbieter hat mir u.a. geschrieben:

    "Guthaben Abfrage mit *868*1# (kostet 0.19 L.E und ist auch von Deutschland aus möglich)"

    Das deutet doch darauf hin, dass das Roaming für die Karte schon freigeschaltet ist, oder?

    Kurz vor dem Rückflug sollte ich das Internet-Package, ebenfalls mit einem USSD-Code, wieder abbestellen. Erscheint logisch, weil das sonst bei vorh. Guthaben automatisch wieder gebucht wird und damit das Guthaben auffrisst, sehe ich das richtig?

    Und wenn ich dann noch dafür sorge, dass auf meiner Karte ausreichend Guthaben für die Stamp Tax vorhanden ist, kann ich die Karte beim nächsten Urlaub in Ägypten einfach wieder/weiter nutzen.

    Habe ich noch was vergessen? Muss ich noch was machen damit das so klappt?

    VG

    BUHW

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1416478993000

    Beim USSD-Code

    *2222*9# mit dem Hörer-Symbol absenden

    kann man selber checken, wieviel GB/MB man noch verbrauchen kann.

    @BUHW

    Wenn Roaming freigeschaltet ist, müßte sie normal auch aktiviert sein. Allerdings muss dein Smartphone  erst auf Vodafone.eg eingestellt/konfiguriert werden, bevor du sie gebrauchen kannst.

    Ich habe die Konfigurations-SMS in meinem neuen Smartphone in Hurghada bekommen, weil ich meine Karten immer erst im Flieger austausche, deswegen kann ich dir nicht sagen, ob das auch in D. funktioniert.

    Die Flat abzumelden funktioniert aber nur bei der SIM mit Telefontarif,

    denn die reine Daten-SIM für Internet-Stick, Mobile WLAN-Hotspots und Tablets (habe die alte SIM im Internet-Stick selber deaktiviert und diese war dann nach 3 Monaten ungültig) wird zwar  mit Guthaben inaktiv, aber ich konnte sie danach noch im Online-Account bis Oktober verwalten. D.h.  diese Karte ist derzeit zwar noch im System aufrufbar, aber ich kann sie weder manuell, noch im Account aufladen.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • DUFFYundICE
    Dabei seit: 1277596800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1416487754000

    So, Karte ist da.

    Einen Account bei Vodfone EG habe ich mir auch angelegt, ich kann dort schon mal sehen, wie viel Geld auf der Karte ist. Die zum Anlegen des Accounts notwendige SMS mit dem "Activation Code" hat mich hier in Deutschland zeitnah erreicht.

    Aufladen habe ich eben mal über "recharge.com" getestet, das Geld ist aber noch nicht angekommen, mal sehen...

    Da mein Verkäufer mir auch einen Sprachtarif genannt hat, gehe ich davon aus, dass es sich bei meiner Karte NICHT um eine reine Daten-SIM handelt. Auch im Vodafone Online-Account meine ich das von Sprachtarifen gelesen zu haben.

    Sehe ich das übrigens richtig, dass ich mein Internet-Paket statt mit den USSD-Codes vor Ort auch (jetzt schon, wir fliegen am kommenden Montag) online in meinem Account buchen kann? Dort werden mir allerdings "nur" die normalen Pakete (z.B: 2GB für 90LE) angeboten. Aktuell gibt es doch diese Angebote, wo man von diesen 2GB-Tarif für 10LE mehr auf 7GB upgraden kann. Dafür hat mir mein Verkäufer auch die USSD-Codes genannt, aber online scheint dieses "Angebots-Upgrade" nicht buchbar zu sein...

    VG

    BUHW

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1416488115000

    Natürlich kannst Du die Optionen auch online unter Deinem Account buchen. Auch die Super Bundles.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!