• Jacky13
    Dabei seit: 1236124800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1389039461000

    Hallo,

    ich fliege am Donnerstag für eine Woche nacch Ägypten,

    ich besitze ein Samsung S3 und habe folgende Frage:

    Was muß ich kaufen, daß ich im Hotel via WLAN nach hause telefonieren

    bzw. Skypen kann.

    Im Voraus Danke,

    MfG

    *~*Carpe Diem*~*
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1389039656000

    ...nichts, denn für wlan im Hotel benötigst Du keine Handykarte. ;)

  • chemser77
    Dabei seit: 1353888000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1389040581000

    wir haben uns eine ägyptische vodafone sim karte gekauft, kostete 285 le.

    im preis inbegriffen waren 25 min internationale gespräche, als auch 2 gb daten.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1389045158000

    ...diese überteuerte Karte braucht man aber bekanntlich bei wlan nicht... ;)

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1389057025000

    Ich habe mal ein Anleitungsdokument/PDF mit Links erstellt, damit interessierte Urlauber sich vor der Reise und dem Kauf einer SIM-Karte für Handys, I-/Smartphone, Internetsticks, Tablets mit den Gesprächs- und Datentarifen, über die derzeit geltenden Preise informieren können.

    Mit dem Datenkalculator für den monatlichen Datentarif (= 30 Tage gültig) kann jeder selbst errechnen lassen, wieviel MB oder GB er während seines Urlaubs verbraucht.

    1. Dokument

    2. PDF

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • rushi
    Dabei seit: 1252195200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1396483568000

    Empfiehlst Du Vadafone SIm Fur Internet auch in Hurghada. Ich lese überall das etisalat besser sein soll. Hast Du dazu infos?

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1396516429000

    Hallo rushi,

    ich empfehle Urlaubern generell Vodafone, denn nur diese SIM-Karten kann man über einen Online-Account und manuell von D aus, vor jedem neuen Aufenthalt selbst reaktivieren und sie mit Guthaben-Rubbelkarten aufladen.

    Für die SIM in meinem Internetstick von Etisalat mußte ich dagegen jedesmal in den  Shop in Sekalla, oder in der Senzo Mall zum Reaktivieren.

    Nur mal so als Beispiel:

    Hatte in meinem alten Smartphone  die SIM mit dem Call-Tarif Vodafone per Second und die Tagesflat für 5 LE mit 50MB Volumen, die Ende letzten Jahres umgestellt wurde auf zeitbasierte Pakete für 1,5LE mit 10MB Verbrauch.

    Da mein neues S.P. eine WLAN-Hotspot-Funktion hat, waren diese 10MB nicht ausreichend und ich habe mir selbst mit den USSD-Codes das Monatspaket für 15LE mit 100MB geholt und mit weiteren 10LE die Erweiterung auf 1 GB dazu gebucht.

    Damit konnte ich im Hotel und unterwegs Tablet, oder Lappi bedienen, bzw. hätten noch 6 weitere Nutzer davon profitiert.

    Nach meiner Rückkehr habe ich am Sonntag noch Freunde über W.App, SMS und 2 Telefonaten informiert, bevor ich die Monatsflat (30 Tage) wieder auf das zeitbasierte Paket umgestellt habe. (da werden die Gebühren nur bei Gebrauch fällig)

    Ob Etisalat besser ist, kann ich dir also nicht sagen, denn mich hat es geärgert, dass ich zum Reaktivieren der SIM immer in einen Shop vor Ort musste.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 909
    geschrieben 1396555122000

    Hallo

    da sich mein Reiseverhalten momentan aus privaten Gründen etwas geändert hat und ich nur noch alle paar Monate nach Ägypten kann, stellt sich jetzt auch für mich ein bisher unbekanntes Problem.

    Was muss ich machen damit meine Karte nicht mehr verfällt, genau das ist mir nämlich passiert, ich brauche jetzt eine neue. (Alte wurde entsorgt, reaktivieren geht also nicht mehr)

    Vodafone per second ist klar, dazu möchte ich gerne noch die Internetmonatsflat mit 10 LE Option buchen.

    Ich möchte mir aber nicht in 6 Monaten schon wieder eine neue Karte kaufen müssen.

    *

    Gibt es hier Möglichkeiten einen Verfall der Karte von D aus zu verhindern?

    Und wie sieht es mit errichten eines Hotspots über das Handy aus (Apple S4). Bisher konnte mein Handy das nciht, Frage stellte sich also nicht, jetzt habe ich mehrfach gelesen das es nicht so einfach wie in D funktionieren soll.

    Allerdings kenne ich die Quelle nicht, weiss daher nicht ob das stimmt.

    Weiss hier jemand was dazu, bzw hat Erfahrung damit?

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1396565292000

    Hier kommt die Anleitung für das S4 um einen WLAN-Hotspot zu erstellen

    www.t-mobile.de/handy-hilfe/0,23626,26974-_,00.html#/apple/iphone-4s/internet/usecase/modemfunktion-einrichten-tethering-wlan

    Ich weiß ja nicht von welchem Anbieter deine alte SIM war. aber  bei meinen 2 alten für Handy und Smartphone verlängert sich die Gültigkeit nach jeder Aufladung.

    Bei der neuen für den Internetstick  (die alte habe ich leider selbst deaktiviert) steht als Ablaufdatum auf dem Umschlag 19.04.2015 und nach der Aufladung per Rubbelkarte mit 25LE erschien das Datum 31.12.2037 (Kann ich eigentlich fast nicht glauben, mal sehen, was nach dem Verbrauch die erneute Aufladung bringt)

    Habe aber auch für jede SIM einen eigenen registrierten Onlineaccount 

    und nehme bei jedem Aufenthalt einige Guthaben-Rubbelkarten mit Nachhause.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 909
    geschrieben 1396601506000

    Hallo

    vielen Dank für die Infos, dann scheint das mit dem Hotspot ja genauso zu funktionieren wie in Deutschland.

    Du hast mich jedoch auch noch auf die Idee mit dem Internetstick gebracht.

    jetzt habe ich  mir die Bundles mal angeschaut und mir als Technikdoofie ist ein Satz komplett unklar

    To subscribe to New monthly bundles kindly send an SMS from your USB modem to 2828

    For more info about our interactive list for USB SMS 2828

    Wie sende ich denn SMS von einem Netbook aus???

    Das ist dann doch nur ein Datenstick, der kann doch kein Telefon.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!