• Pizza1234
    Dabei seit: 1498348087952
    Beiträge: 297
    geschrieben 1546800989667

    Ich kann hier nur nochmal betonen:

    Der Stand in Hurghada ist meiner Meinung nach sauber. Da kann man kaufen. Gar kein Problem.

    Der Stand in Marsa Alam ist mit sehr großer Vorsicht zu genießen. Man zockt dort gerne ab. Ihr müsst dann mal Fragen wie sich euer Volumen aufteilt dann werden die sagen: 12 GB + 5GB Whatsapp (bei gebuchten 20 GB) und schon haste anstatt 20 GB nur 17. 5 GB für Whatsapp braucht außerdem auch kein Mensch. Bzw. das war eine Whatsapp unlimited Flat.

    Die ANA App funktioniert mit Datenkarten so lala. Man sieht noch wie viele Points man hat, allerdings nicht, ob sich diese wieder nachladen. Bei mir haben sich die Points mindestens einmal nachgeladen. Das hieß, man hat bei 20 GB mindestens 8 GB zu verfügung (ohne diese komische Whatsapp Option).

    Deswegen, probiert mal Orange oder Etisalat aus. Ich würds euch danken. Gibts aber nur in Marsa Alam. Ich werde denke ich das nächste mal Orange + Etisalat ausprobieren, einfach weils mich interessiert, und ich meine Erfahrung teilen möchte.

  • chawaga
    Dabei seit: 1536586858197
    Beiträge: 110
    geschrieben 1546802263667

    Nach allem was man hier lesen kann ist vom Kauf an Flughaefen abzuraten.

    In HRG zum Beispiel betreiben die grossen Gesellschaften wie Mobilinil Orange eG, Vodafone oder Telecom Egypt eigene Verkaufsstellen. Man nimmt sich ausreichend Zeit fuer Beratung, Aegyptische Preise und bei Reklamationen oder Problemen hat man Ansprechpartner vor Ort.

  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 447
    geschrieben 1546803575355

    Was will man tun, wenns im Hotel keine Karten gibt und man nicht in die Stadt kommt? Dann ist man doch zwingend auf die Verkäufer am Flughafen angewiesen.

    2019: Sensimar Makadi im Mai +++Astir Odysseus Kos im September
  • Pizza1234
    Dabei seit: 1498348087952
    Beiträge: 297
    geschrieben 1546808564525

    @chawaga sagte:

    Nach allem was man hier lesen kann ist vom Kauf an Flughaefen abzuraten.

    Schilder doch mal deine Erfahrungen dazu. ich war schon mehrere male in HRG am Flughafen, und es hat immer Toll geklappt.

    In Marsa Alam war ich erst einmal. Da gabs aber auch die Berichte das dort betrogen wird bis aufs Blut. Dem ist auch so.

    Von Hurghada liest man davon nichts, außer, das die Preise womöglich höher sind. Wenn du aber dafür extra in die Mall fährst, verbläst du auch Zeit von deinem (bezahlten) Urlaub, und hast auch noch Taxikosten + (stress) das lohnt sich nur, wenn man eh dahin will.

  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 695
    geschrieben 1546860943538

    Also ich habe im Dezember am Flughafen Marsa Alam eine SIM-Karte von Vodafone für 13 € gekauft. Datenvolumen 2,5 GB. Ja, das ist teuer, da ich aber nicht wusste, ob und wo bzw wie ich an einen Shop kommen würde, habe ich mich dazu entschieden- und bin nicht enttäuscht worden. Ich habe den Angestellten gefragt, wie ich mein Datenverbrauch checken könnte. Daraufhin hat er mir die Webseite gezeigt, welche ich als Lesezeichen gespeichert habe. Er sagte mir, dass das Datenvolumen aufgesplittet sei: 1,1 GB jetzt und 2,2GB als Promovolumen. Ich habe mal Vorschußvertrauen gewährt- und bin nicht enttäuscht worden. Nach den ganzen negativen Bewertungen hier hatte ich ein echt mulmiges Gefühl, als die 1,1 GB nahezu aufgebraucht waren. Aber- das Promovolumen ging gleich ins Rennen. Somit hatte ich 3,3 GB insgesamt. Ich kann nicht beurteilen, ob meine Erfahrung daraus resultiert, dass ich gleich nachgefragt habe. Im Nachhinein betrachtet glaube ich beobachtet zu haben, dass nach meiner Frage die SIM-Karte getauscht wurde. Darauf würde ich aber keine 5 € wetten, dass dies auch wirklich in der Reihenfolge passiert ist- nach 24 Stunden ohne Schlaf verschwimmen solche Dinge etwas. Also zusammengefasst: ich hatte sehr gute Erfahrungen gemacht und meine Vermutung nicht verifizierbar!!!!

  • rhenakus
    Dabei seit: 1474761600000
    Beiträge: 236
    geschrieben 1547215386551

    Ich war ja 2018 3mal in Ägypten, habe 3 mal Vodafone am airport gekauft 2 mal war alles ok im Dezember bekam ich weniger GB wie ich bezahlt hatte jetzt für Januar dann organge genommen und hatte im Gegensatz zu Vodafone nie Aussetzer im Netz! Und fand organge billiger 8euro für 20gb inklusive simkarte

  • chawaga
    Dabei seit: 1536586858197
    Beiträge: 110
    geschrieben 1547224953944

    @Pizza1234

    Sehr gerne.

    Ein Beispiel, ich bin im Begriff die Halle des Flughafen Hurghada durch den Ausgang zu verlassen.Rennt mir vom Vodafone Stand jemand nach und drueckt mir mit weit aufgerissenen Augen eine Art Umschlag in die Hand. Ich gehe weiter in der Annahme es handele sich um Werbematerial. Meint der Reiseleiter neben mir ich muesse noch bezahlen …

  • Solarexpress
    Dabei seit: 1525168154794
    Beiträge: 131
    geschrieben 1547228245245

    @pizza1234 sagte:

    Ich kann hier nur nochmal betonen:

    Der Stand in Hurghada ist meiner Meinung nach sauber. Da kann man kaufen. Gar kein Problem.

    Der Stand in Marsa Alam ist mit sehr großer Vorsicht zu genießen. Man zockt dort gerne ab. Ihr müsst dann mal Fragen wie sich euer Volumen aufteilt dann werden die sagen: 12 GB + 5GB Whatsapp (bei gebuchten 20 GB) und schon haste anstatt 20 GB nur 17. 5 GB für Whatsapp braucht außerdem auch kein Mensch. Bzw. das war eine Whatsapp unlimited Flat.

    Die ANA App funktioniert mit Datenkarten so lala. Man sieht noch wie viele Points man hat, allerdings nicht, ob sich diese wieder nachladen. Bei mir haben sich die Points mindestens einmal nachgeladen. Das hieß, man hat bei 20 GB mindestens 8 GB zu verfügung (ohne diese komische Whatsapp Option).

    Deswegen, probiert mal Orange oder Etisalat aus. Ich würds euch danken. Gibts aber nur in Marsa Alam. Ich werde denke ich das nächste mal Orange + Etisalat ausprobieren, einfach weils mich interessiert, und ich meine Erfahrung teilen möchte.

    Weißt was ich glaube? Abgezockt wird in Hurghada, Sharm etc überall. Nimmt sich null. Bevor ich nach Hurghada oder Sharm geflogen bin, hab ich immer wieder unterschiedliche Preise zu unterschiedlichen GB gelesen. In den Facebook-Gruppen, hier im Forum etc.

    Ich muss allerdings auch sagen. Ich hab für meine Prepaidkarte in Sharm 10 Euro für 6GB bezahlt. In Hurghada waren es glaub ich nur 4GB. Beides kein Untergang. Erstens völlig ausreichend, zweitens preislich zu verschmerzen im Gegenzug zu dem was ich davon habe. Viel ärgerlicher ist es dann wenn ich die total unterschiedlichen Preise für irgendwelche Touren, Massagen usw sehe. Das gehört viel mehr öffentlich angeprangert. Ich zahlte für eine Tour 30 Euro beim Reiseleiter. Eine Bekanntschaft im Hotel die Hälfte bei nem Taxifahrer. Die ausführenden der Tour waren übrigens die selbigen.

  • Pizza1234
    Dabei seit: 1498348087952
    Beiträge: 297
    geschrieben 1547232828030 , zuletzt editiert von Pizza1234

    Hier geht es für mich nicht um den Preis. Der ist mir ehrlich gesagt piep egal. Es geht hier eher um das "Milchtütenprinzip".

    Wie ich schon gesagt habe, wenn ich 20 GB will, dann müssen die auch drinnen sein. Das hat in Hurghada immer geklappt. Entgegen irgendwelcher behauptungen lag bei uns immer eine Preisliste in Euro aus. So wurde dann auch bezahlt.

    War in Marsa Alam wie gesagt nicht der Fall. Die Milchtüte war nicht voll, obwohl voll bezahlt --> voll abgezockt worden.

  • Solarexpress
    Dabei seit: 1525168154794
    Beiträge: 131
    geschrieben 1547299824037

    @pizza1234 sagte:

    Hier geht es für mich nicht um den Preis. Der ist mir ehrlich gesagt piep egal. Es geht hier eher um das "Milchtütenprinzip".

    Wie ich schon gesagt habe, wenn ich 20 GB will, dann müssen die auch drinnen sein. Das hat in Hurghada immer geklappt. Entgegen irgendwelcher behauptungen lag bei uns immer eine Preisliste in Euro aus. So wurde dann auch bezahlt.

    War in Marsa Alam wie gesagt nicht der Fall. Die Milchtüte war nicht voll, obwohl voll bezahlt --> voll abgezockt worden.

    Als ich letztes Jahr in Hurghada war, gab es keine Preisliste im Flughafen. Da ich auch das erste mal dort war, hab ich auch nicht weiter gefragt, wollte erstmal einfach nur im Hotel ankommen und hab am nächsten Tag beim Reiseleiter eine erhalten, wie gesagt 4GB für 10 Euro.

    In Sharm El Sheikh dagegen war nur so ein Ständer wo halt mit den 6GB für 10 Euro beworben wurde, die ich auch nahm. Hat den Reiseleiter allerdings gar nicht gepasst das er noch 10 Minuten auf mich warten musste. Auch wenn es nachts um 3 war, ich brauchte die Karte und wollte mir am nächsten Tag von denen nix mehr aufschwatzen lassen. Einmal und nie wieder sagte ich mir. Die Reiseleiter sind manchmal genauso nervig wie die Zeugen Jehovas.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!