• jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1230652262000

    Der Zusammenbruch des russischen Urlaubsmarktes ;) ,bis heute hat es noch keine Anzeichen gegeben in St.Moritz ist auf jeden Fall noch nichts zu spühren.NOCH

    und ich glaube für die günstige Destination Ägypten schon gar nicht ,ist meine Vermutung.NOCH!!

  • wisisato
    Dabei seit: 1162252800000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1230673177000

    ...vielleicht wollen die russischen Urlaub einfach einen Fernurlaub geniessen? Vereinzelt habe ich bereits in den letzten Jahren Russen der sehr angenehmen Sorte auf den Kanaren getroffen. Dieses Reiseziel ist für Russland quasi eine Fernreise wie für die Mitteleuropäer die Karibik oder Thailand.

    Wäre ja auch eine Möglichkeit...

    Insgesamt bleibt festzustellen, dass alle Urlauber egal welche Nationalität in grossen Massen unangenehm auffallen können. Da fallen mir ohne grosses Nachdenken auch Reisende aus Deutschland ein (Bayern, Sachsen, Niedersachsen, Ruhrpöttler....). Hoffe, habe niemanden vergessen :laughing: :rofl: :rofl:

  • jetstream2x4
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 1721
    geschrieben 1230975742000

    Schön formuliert, Wisisato ...

    mit Blick auf Russen, Engländer, Aborigines, Deutsche oder Bantus habe ich bislang nicht viel nachteiliges in rund sechs zurückliegenden Urlauben erlebt. Dagegen haben sich meine germanistanischen Landsleute schon mal den einen oder anderen Brüller geleistet ... lach ... insofern kann man nur sagen: Jedes Land hat seine - sorry, wenn ich so formuliere - psycho-sozialen Randgruppen ... ich denke wir können uns da auch nicht von ausnehmen ...

    generell bleibt mit Blick auf 2009 die Frage, ob sich der Reisemarkt nicht im Zuge der Weltwirtschaft umstrukturieren bzw. abschwächen wird ... Und kann auch sein, dass uns Deutsche da auch der eine oder Negativ-Hammer erwarten wird ... insofern sollten wir also alle noch froh sein, dass wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch an verreisen denken können ... ich drücke uns allen mal die Daumen, dass das auch so bleibt ...

    Salam ... du wollen kaufen Kamele? Ich dir auch geben Schwiegermutter und ihre drei Ziegen :-p
  • TOTAL
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1231519624000

    Hallo,

    ich denke die Russen haben genau die selben Probleme mit ihrer Wirtschaft wie wir in Deutschland auch. Deshalb werden sicherlich viele Ihren Arbeitsplatz verlieren und sich auch Urlaubsreisen nicht mehr leisten können.

    http://wirtschaft.t-online.de/c/17/32/76/56/17327656.html

    Wenn ich irgendwo Sparen kann dann ist das sicherlich eine teure Urlaubsreise ins Ausland. Dies ist in Deutschland genauso wie in Russland.

    Ich denke der deutsche Urlaubsmarkt wird es auch bald zuspüren bekommen.

    Wir wollen mal noch nicht vom Zusammenbruch reden aber die fetten Jahre sind sicherlich vorbei.

    Mit freundlichen Grüßen

    TOTAL

  • mimi7
    Dabei seit: 1170028800000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1231637559000

    Ich bin keine Russin hab auch keine Verwandschaft dort ,

    Nur eines wir sind bisher 2-3mal pro Jahr im Urlaub geflogen ,nun werden wir auf Grund der wirtschaftlichen Lage nur 1 mal wegfliegen ,aber gleich 3 :D Wochen .(Makadi Bay)

    Ich denke so wie uns wird es noch vielen anderen gehen,wenn man wo sparen kann dann wird man das sicher beim Urlaub machen ,

    lg mimi

    Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht .lass den Kopf nicht hängen
  • carlosCB
    Dabei seit: 1123113600000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1231777930000

    also es ist definitiv kein russischer Reisemarkt zusammengebrochen. Auch wird die so weit beschriene Wirtschaftskrise -die sich ja noch gar nicht eingestellt hat-

    die russischen Touristen , welche sich bisher Reisen nach Ägypten o.ä geleistet haben /leisten können, nicht davon abhalten weiterhin in diese Länder zu reisen.

    (ist auch gut so, sonst würden uns die schönen Anblicker der Damen auch sehr fehlen) Das Einkommensniveau dieser Gesellschafl. Schicht lieg weit über dem des durschnittl. Westeuropäers. Was die Reisepreise betrifft sind diese nahezu Identisch.

    ============

    Genau der letzte Satz stimmt definitiv nicht! Die russischen Urlauber zahlen nämlich mehr für ihren Urlaub, als die deutschen Urlauber!.

    Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwierig, weil einem so viele entgegenkommen.
  • Asia
    Dabei seit: 1104364800000
    Beiträge: 458
    geschrieben 1231857939000

    Lieber Curiosus,

    bitte schließen Sie doch diesen Thread!

    Glaubt wirklich jemand, dass russische Touristen, die mit Privatjet nach Sankt Moritz einschweben, für durchschnittlich 15.000€ einkaufen und den Kellnern mal locker 200 - 300 € Trinkgeld pro Abend geben können, sich in eine Massenunterkunft nach Hurghada verirren, um dann mit Kreti und Pleti aus D an der Bufettschlage stehen zu können? Träumt ruhig weiter! Neid ist die höchste Form der Anerkennung!

    Inzwischen fließt der Champagner in Sankt Moritz in Strömen!

    PS: War im August/September halb dienstlich, halb privat in Jerewan/Armenien und habe dort ein Pärchen aus Sankt Petersburg getroffen. Sie hatten 2007 ihren Jahresurlaub im bewunderten Deutschland verbracht, sind mit ihrem BMW 320 (6 Monate Wartezeit in Ru!) mit der Fähre nach Hamburg oder Kiel gefahren, haben dann die Autostadt in Wolfsburg besichtigt, anschließend Rothenburg ob der Tauber und schließlich das Oktoberfest mit Unterkunft in Garmisch besichtigt. Sie waren voller Begeisterung und Respekt und ich hoffe, dass sie niemals solche Deutsche kennen lernen müssen, denen ich auch besser aus dem Wege gehe. Und ich hoffe auch die meisten hier im Forum.

    Nochmals meine Bitte an Curiosus: Macht diesen fremdenfeindlichen Thread zu!

    Asia: ---> Der schlimmste Feind im ganzen Land ist der Denunziant!
  • Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1231859737000

    Hallöchen,

    es gab und gibt aus jeden Land bescheuerte Leute. Denkt nur mal an die früheren deutschen Kegelclubs, da hat man sich im Urlaub geschähmt ein Deutscher zu sein. Es gibt auch sollche und sollche russische Urlauber. Kann aber meist nicht unterscheiden ,ob Russen, Weissrussen, Armenier, Ukrainer usw., sind für mich alles Russen wie auch die meisten " Schlitzaugen" ;) für mich Chinesen sind.

    Wenn sich Ukrainer daneben benehmen, gebe ich dummer Tropf den Russen die Schuld, da ich die für Russen halte. :laughing:

    Habe im September im Djerba-Urlaub im Hotel Franzosen am Buffet erlebt und habe jetzt keinerlei Angst mehr vor Russen. So wie viele Franzossen sich benommen haben, habe ich selten einen Russen erlebt, war ziemlich geschockt.

    Möglicherweise sollte man/frau einfach mal die Menschen so nehmen, wie sie sind. Den Kopf schütteln und den Urlaub geniessen. Versuche es auf jeden Fall so zu handhaben.

    Nur meine unwichtige Meinung.

    Gruß Hubert

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1231863804000

    ...da der "Meinungsaustausch" sich inzwischen auf das Niveau der Voruteilspflege zubewegt, beenden wir hiermit die "Be-/Verurteilung" nichtdeutschsprachige Urlauber und die unschönen Diskriminierungen und Diffamierungen ganzer Bevölkerungsgruppen...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!