• doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1323962254000

    die kleene sprach ja auch von 28 Grad inne Sonne und es wurde noch nichtmal zwischen Celsius und Fahrenheit unterschieden :p

    Ich glaube fast, Curi hat Recht, das ist ein Gefühlsthread :laughing:

    Pit, ich wünsch Dir noch ne schöne Zeit und vor allem Temperaturanstieg und Flaute :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 917
    geschrieben 1323965131000

    Mensch doc, na klar ist das ein Gefühlsthread! :laughing: Ich hab ja bei meinem Ägyptenaufenthalt letztes Jahr um die Zeit mit ausgefeilten, anerkannten wissenschaftlichen Methoden versucht, die Temperatur zweifelsfrei zu messen, als ich meinen rechten Zeigefinger in die Höhe hob und bedächtig darauf wartete, dass er sich von unten nach oben (idealerweise mindestens bis zum obersten Fingerglied - das wären dann immerhin mehr als 30° Grad gewesen) quecksilberfarben verfärbt. Nichts passierte, auch nach Stunden nicht. Lediglich nach einer Weile hatte ich das Gefühl, dass mir der Finger vom Sandsturm ganz schön weh tat. Aber dieses Gefühl hatte ich dann nicht nur am Finger, sondern an allen unbedeckten Körperstellen.

    Tagsüber ging es ja an manchen Tagen letztes Jahr (wir haben uns auch gut gesonnt und nicht bewegt) und wie Pit schon sagte, Wasser war teilweise angenehmer, aber ich war schon immer wieder beeindruckt, wie manche sich beim Frühstück auf der Außenterasse halbseiden bekleidet mit der frisch gelegten Urlaubsfrisur in (oder war es gegen?) den Wind warfen, mit der einen Hand bemüht, die Crepes vorm Abflug zu retten, in der anderen Hand je nach Gemüt ne Tasse Kaffee oder nen schönen Bempel Hochprozentiges. Zum kurzfristigen Entspannen mal für ne Woche würde ich auch um diese Zeit nochmal hinfliegen, aber für einen Jahresstrandurlaub (wenn es den irgendwann in meinem Leben geben sollte) wärs mir doch ein bisschen frisch. Aber da wir ja hier im Gefühlsthread sind, fühlt das ja jeder anders und das ist auch gut so. Letztendlich geht es ja vielen nicht um 3 Grad Unterschied, sondern wo kann ich um diese Zeit für das Geld, bei der Flugdauer, dem Hotelangebot  und doch schon sehr angenehmen Temperaturen im Verhältnis zu Zuhause eine entspannte Zeit verbringen. Und deshalb wird mich Ägypten sicherlich auch noch mal um die Zeit wiedersehen, weil der Preis einfach stimmt und man eben auch mal viele andere Sachen machen kann, auf die man vielleicht bei 40 ° im Schatten keine Lust hätte.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1323968235000

    Also ich fands sogar mal Anfang April richtig frostig, wenn man der bunten Badewanne entstieg und auf dem Steg im Durchzug stand, da hatte es gefühlte 2 cm :p

     

    Mist, im Forum fehlt echt der *Rennwegsmiley*

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1323976327000

    @Doc

    dann wären das bei diesen Temperaturen aber wohl nur noch -2cm

    :shock1:

    abends läuft hier kaum noch einer in kurzen Hosen rum- außer den Briten

    aber das heißt ja nichts....

  • Dauercamper
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 949
    geschrieben 1324024627000

    Letzte Januarwoche 2010,2009 in HRG täglich knapp 30 Grad Celsius  (kein Kelvin)

    im Schatten gehabt. Hatte aber Anfang Januar auch mal  mehrere Tage hintereinander

    nur rund 17 Grad. War ohne Anzug im Meer und musste nach der ´´Abkühlung´´

    ca 200m ans Ufer (Mövenpick El Gouna)  bei richtig schönem Wind.

    Die Wette hatte ich zwar gewonnen  aber auch ein Loch im Bauch.

  • die kleene
    Dabei seit: 1251244800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1324027654000

    also wenn das Thermometer nicht manipuliert wurde, dann hatten wir einige tage 28 grad in der sonne  (abgelesen 11:30UHR) ...klar war der wind da, aber es war von vormittags bis mind. 15 uhr trotzdem sehr gutes Sonnenwetter

  • Meela
    Dabei seit: 1324166400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1324236907000

    Hallo zusammen,

    ich möchte mit meinem Partner im Januar nach Hurghada fliegen, sind uns jedoch nicht sicher welche Temperaturen zu diesem Zeitpunkt herrschen. Reisebüros antworten immer zwischen 21- 26 Grad, das Internet sagt jedoch maximal bis 21 Grad. Ich würde mich freuen, wenn mir Urlauber, die zu dieser Zeit vor Ort waren, weiterhelfen könnten. Vielen Dank!

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15726
    geschrieben 1324237683000

    ...die Tagestemperaturen lagen im Januar 2011 zwischen 20 und 25 Grad.

     

    Gruß

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1324278093000

    ...was nichts zu bedeuten hat, denn z.B. 2008 lag die Temperatur im Januar in HRG zwischen 17 und 22°C... ;)

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15726
    geschrieben 1324322110000

    ...und Januar 2007 lag die Temperatur in Hurghada zwischen 20 und 30 Grad. :shock1:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!