• elkerie
    Dabei seit: 1147478400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1166013627000

    Wir, Familie mit 2 erwachsenen" Kindern", im Alter von 18 und 19 Jahren suchen für die Sommerferien ein schönes Hotel, wo die Jugend nicht zu kurz kommt. ;) Da wir bisher immer in der Türkei waren, wäre Ägypten mal etwas ganz neues für uns. Ein bischen Kultur und Schnorcheln wäre auch nicht schlecht. :question: Welches Hotel wäre da zu empfehlen? Sollte aber AI haben und das Essen sollte auch gut sein und nicht nach 1 Woche alles gleich schmecken. Würde mich über viele Antworten freuen.

    Gruß Elke ;)

  • hexeina
    Dabei seit: 1106784000000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1166016854000

    Hi Elke,

    ich mag dir eigentlich kein Hotel vorschlagen. Schau doch mal bei den Reiseangeboten für den Zeitraum, zu dem ihr wollt nach, was dann zu welchem Preis angeboten wird. Da steht dann auch gleich dabei wieviel Prozent der Bewerter, dieses Hotel weiterempfehlen. Dann schau dir in Ruhe die Bewertungen für die passenden Hotels an.

    Es gibt so viele tolle Hotels in Ägypten. Wenn ihr Kultur und schnorcheln wollt, und auch noch was los sein soll für die lieben "Kleinen", dann sollte es nicht die Gegend um Marsa Alam sein, da ist man einfach zu weit ab vom "Schuß". Aber Hurghada oder Sinai paßt schon.

    LG Ina

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1166017615000

    Kultur und Baden kann man nur durch eine Kombireise (z.B. Nilkreuzfahrt/Bade-Kombi) machen, da die kulturell interessanten Stätten und die Badeorte am Roten Meer mehrere Hunderte Kilomweter Entfernung trennen.

    Oder eben Tagesausflüge von den Badeorten aus, die aufgrund der Entfernungen recht anstrengend sind und mit sehr knapper Zeit für die Sehenswürdigkeiten.

    Ausnahme ist das Katharinenkloster auf dem Sinai, welches von Dahab oder Sharm el Sheik in ca 2 Stunden zu erreichen ist.

    Um Euch mit Hotelempfehlungen weiterhelfen zu können, wäre es gut, wenn Ihr Euch erstmal auf eine Region festlegt (Sharm el Sheik, Dahab, Nuweiba, Taba, Hurghada, Makadi Bay, Marsa Alam, El Gouna), dann ist die Auswahl an Hotels schon mal engeschränkt.

  • elkerie
    Dabei seit: 1147478400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1166020179000

    Hallo Alexa33, wenn ich wüßte in welche Region wir fliegen würden, wüßte ich bestimmt auch schon etwas mehr ;). Da ich mich überhaupt nicht in Ägypten auskenne und ich auch nicht weiß, welche Region schön ist, bin ich für jeden Vorschlag dankbar. Bis jetzt habe ich nur viel von Hurghada gelesen und dort auch einige Hotels im HC, z.B. Giftun Beach oder Dana Beach Resort oder Grand Beach. Aber die Auswahl ist ganz schön groß und je mehr ich darüber lese, um so unsicherer werde ich. Ist schon schlimm, wenn man im Endeffekt nicht weiß, ob gut oder schlecht. Klar macht man seine eigenen Erfahrungen, aber man hört schon auf dies und jenes. Ich hoffe trotzdem auf erfahrene Urlauber, die uns hier oder da noch Tipps geben können.

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1166021310000

    Von Hurghada aus ist man zumindest schneller in Luxor, wenn Ihr Euch das was ansehen wollt (so 4-5 Stunden). Und da ist auch abend was los, leider kenne ich mich da nicht aus.

    Den Sinai finde ich schöner, weil er im Gegensatz zu der Gegend um Hurghada eine traumhaft schöne Gebirgswüstenlandschaft zu bieten hat.

    Generell sind dort die Riffe auch lohnender und besser erhalten.

    Wenn Eure Teenies also für die Schönheit der Wüste zu begeistern sind, z.B. bei einem Jeeptrip mit Kraxelei durch den White Canyon und Mittagessen in einer Oase, dann nach Sharm el Sheik.

    Allerdings zieht sich Sharm kilometerlang an der Küste längs, und wenn für Eure Jugendlichen abends mal was los sein soll, müsstet Ihr nach Hotels direkt in Naama Bay (einem künstlichen Ortszentrum) schauen. Leider auch die teuerste Gegend.

    Mein persönlicher Lieblingsort ist das kleine Dahab, ein überschaubarer Ort, der hauptsächlich aus Backpackerhotels besteht, mit einer schönen langen Stranpromenade zum bummeln. Die wenigen grossen Hotels sind das Swiss Inn Golden Beach, Iberotel Dahabeya, Coralia Club und das Hilton Dahab. Hab über alle eigentlich nur gutes gehört.

    In Dahab gibt es viele günstige Restaurants, zwei Discos und viel junges Publikum, aber malle-mässig Party geht da nicht ab, ist so ein bisschen alternativ und eher ruhig.

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2346
    geschrieben 1166024222000

    Erkundigt euch mal über die Makadi-Bay.

    Ich persönlich würde auch lieber Dahab nehmen, da hat Alexa33 recht. Es gibt keine schönere Gegend um die Unterwasserwelt zu erkunden. Dahab ist zauberhaft und das drum herum auch ;)

    Klar ist aber, das 18-19 jährige was anderes wollen. Malle-Flair kommt in Ägypten nie auf. Auch in Hurghada nicht, soviel Mühe man sich auch gibt.

    Zu empfehlen ist in der Hughada-Ecke das Dana-Beach (habs mir vor kurzem angesehen), Giftun, Grand Hotel u. Resort, das Siva oder das Arabia und das Bel Air usw.. Alle Häuser liegen nicht Mitten drin, aber per Bus und Taxi kommt man leicht in die stadt und zu den discos.

    Schnorcheltouren, oder z.B. eine Delfin-Tour sind buchbar und klasse. Es gibt also ne ganz Menge. Sehr schön ist ein Tagesausflug (wenn man noch nix kennt) nach Sharm el Naga.

    viel Glück

  • luppi
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 474
    geschrieben 1166047197000

    hallo elke

    kann mich arkadas nur anschliessen.

    versuchts mal in hurghada! bischen in "stadtnähe" und ein paar hotels,wo man direkt vom strand aus schnorcheln kann gibts dort auch und verstärkt die makadi bay!

    halli galli wird man nur schwer finden,denn sogenannte partymeilen gibts halt nicht.

    es wird aber fast überall versucht, für jugendliche was auf die beine zu stellen,z.B. im siva grand beach,da organisieren die animateure wöchentlich einen discobesuch incl busfahrt dorthin.

    viel erfolg

    Reisen heißt - leben lernen! (Sprichwort der Tuareg)
  • Rudi1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 826
    gesperrt
    geschrieben 1166082289000

    Gegenüber der Türkei dürft Ihr in Ägypten mit wesentlichen abstrichen rechnen. Gerade für eure Kinder gibts dort eigentlich nur die Hoteldisco und etwas Sport in bestimmten Hotels. Es kommt auf die Lage an, aber mehr als Disco im Hotel, ein kaputtes Hausriff ( was sich für Neulinge trotzdem lohnt), Wasser vorn und hinten Wüste gibt es nicht. Da werden14 Tage unendlich.

    Für Ausflüge nach Kairo/Pyramiden oder Luxor usw. werden dann zusätzl. ein paar Euro fällig( könnte dann teuer und stressig werden)

    Für Kulturelles würde ich daher eine Kombi wie 1 Woche Nil und anschl. 1 Woche Hotel empfehlen. Hurghada-Stadt zb.muß man erlebt haben aber das macht ihr dann auch 1x und nie wieder :shock1:

    Naja ich fliege Ende März wieder für 1 Woche dort hin..aber nur zum Tauchen, und wg. das schöne warme Klima.

  • Hans13
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 535
    geschrieben 1166124891000

    Hallo Elke,

    auch ich möchte dir eine Reiseempfehlung geben.

    Wir, 52 u. 50, waren heuer mit Freunden im Hotel Arabia Beach Resort.

    Eine riesige Anlage, wir dort so üblich, mit 550 oder so Betten. Das Nachbarhotel Beal Air Beach und glaube auch Arabella kann gratis mitgenutzt werden.

    Das Areal bietet 2 riesige Lagunen, eine Badebucht, eine bewirtete Marina (mit Liegestuhl-Service). Unzählige Bars, die wir in den 2 Wochen nicht alle besucht haben.

    Das Tollste: ein hauseigenes und intaktes Riff bietet sich zum Schnorcheln direkt an. Über Leitern oder so ebenerdig kann man hier wirklich eine tolle Unterwasserwelt sehen.

    Von morgens 6 Uhr bis 24 Uhr bekommt man irgendwo an irgendeiner Bar oder so irgendwas zu essen. Alkohol (auch Whisky, Wodka, Brandy, Cocktails u.so) ist schon ab 10 oder 11 Uhr bis 24 Uhr irgendwo zu bekommen.

    Essen ist dem Land entsprechend gut. Gegrillt und frisch zubereitet wird jeden Abend. Doch in Verbindung mit der Essenmöglichkeit im Bel Air kann man dort sehr lange Urlaub machen, ohne das das Essen langweilig wird. Im Bel Air finde ich, ist das Essen und die Athmosphäre noch besser.

    Ein persönlicher Tip von mir: googelt euch die Emailadresse vom Hotel raus oder ruft an und last euch Zimmer reservieren. Klappt super klasse und kostenlos. Zimmertip: im Bereich 162-169 im Bereich A. Hier habt ihr dann einen herrlichen Ausblick auf die Lagune bis zum Nachbarhotel. Ein Liegeplatz in der Lagune ist auch windgeschützter.

    Natürlich bietet sich Hurghada an für Ausflüge nach Luxor oder/und nach Kairo. Diese Trips können, je nach Geldbörse, mit Flieder oder Bussen unternommen werden. Auf jeden Falle ratsam. Haben beides schon unternommen und können dies daher sehr empfehlen.

    Na dann viel Spaß beim Suchen. Für eueren Urlaub wünsche ich euch eine schöne und erholsame Zeit.

    Für weitere Fragen nur mein Profil anklicken. Einen medizinischen Reisetip hätte dann nämlich auch noch.

    MfG

    Hans

  • elkerie
    Dabei seit: 1147478400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1166129505000

    Hallo an alle, habe mich sehr über eure Beiträge gefreut. Wir waren heute im Reisebüro und haben eine Option auf das Dana Beach Resort gemacht. Dieses Hotel hörte sich eigentlich auch recht gut an.Aber das Hotel von Hans, Arabia Beach, läßt uns schwanken. Jetzt haben wir erst mal ein Wochenende, wo auch unsere lieben "Kleinen" sich zu äußern können. Parties können ja im Anschluß an unserem Urlaub immer noch gefeiert werden ;)und schließlich liegt es ja doch an einem selber, was man aus seinem Urlaub macht. Auf jeden Fall werden wir einen Tripp nach Kairo bzw. Luxor mit einplanen, ob mit Bus oder Flieger, mal sehen, wie teuer alles wird. Auf jeden Fall bedanke ich mich bei allen, die hier ihre Empfehlungen abgegeben haben. Werde weiter am Ball bleiben und berichten.

    Gruß Elke

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!