• Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1279058721000

    @Andi&Chris sagte:

      ps: glaub mir in china ist nichts so gut organisiert wie du es schreibst.. ;)   danke

    Glaub mir, selbst Peking ist eine gutorganisierte Kleinstadt verglichen mit Kairo.

    Wünsche Euch natürlich trotzdem, dass das alles so klappt, wie Ihr Euch vorstellt.

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1279062189000

    ist doch ganz einfach...  ;) Flug Hurghada-Kairo. Pyramiden anschauen und Bootsfahrt machen, weiterfliegen nach Luxor, Besichtigungstour... und dann Flug oder Buss nach Hurghada zurück. Da das ganze erst nächstes Jahr ist würde ich die Flugtabelle für 2011 erstmal abwarten.

    Alternative Nachtzug (Alexandria) Kairo - Luxor (Aswan). Train 2000 22:oo Uhr ab Cairo, 7:10 Uhr an Luxor (wenn er keine Verspätung hat).

    auf alle Fälle "Viel Spaß"

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • daniloca
    Dabei seit: 1165536000000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1279135135000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, ein @user ist ausreichend.[/size][/color]

    @Andi&Chris

    Also ich bin der gleiche Urlaubstyp. Wenn ihr um 8 in Kairo ankommt, könnt ihr ca. 2h später an den Pyramiden sein. 1-2h dort rumlatschen, dann könntet ihr sogar noch per Taxi nach Sakkara fahren (Memphis muss nicht sein) und zurück zum Flughafen. Am Nil fahrt ihr einfach vorbei. Darauf rumkutschen...müsst ihr wissen. Das Ägyptische Museum lasst ihr dann auch. Evtl. noch einen Tee auf dem Basar (oder in Luxor) oder die Mohamed Ali Moschee. In Luxor gibt es viel mehr zu sehen als in Kairo: Hatschepsut (30 Minuten), Tal der Könige (3 Gräber schnell 1h), Luxor-Tempel (1h), Karnak Tempel (1h), Memnon Kolosse im Vorbeifahren, Habu-Tempel (1h) sollte man mitnehmen, denn der ist echt schön. Man kann auch irgendwo abkürzen. Das ist das Wichtigste. Ihr könnt ja früh aufbrechen. Ich habe Hatschepsut, Tal der Könige, Memnon-Kolosse, Habu von ca. 6-12:00 gemacht (Abfahrt/Ankunft neben Luxor-Tempel). Gruß und viel Spaß! (Man kann auch Jamaika in 2 Tagen, Costa Rica in 4 Tagen machen!)

    Soluna
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1279181860000

    ..mal davon abgesehen, daß man bei einer Stunde Karnak oder 1 Stunde Madinat Habu eigentlich nichts gesehen hat und man sich somit diesen Ausflug dann auch ersparen sollte, sollte bei der Besichtigung von zwei Kulturstädten mit ihrem enormen Potential weit mehr als 2 Tage eingeplant werden.

    Mein Vorschlag um zumindest einen kleinen, kurzen Eindruck zu erhaschen:

    1. Tag Giza und Cairoer Nationalmuseum

    2. Tag Zitadelle, Al Ahzar, isl. und kopt. Viertel, eventuell noch Cairo-Tower

    3. Tag Theben mit Hatchepsut, Tal der Könige/Königinnen, Tal der Arbeiter, ggf. Madinat Habu

    4. Tag Karnak

    5. Tag Amun-Tempel in Luxor und ggf. Museum bzw. Ramesseum (Theben)

    Geht es allerdings nur um Kodak-points, dann kann man natürlich Cairo und Luxor auch an einem Tag "abarbeiten"... ;)

  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1279182761000

    Sorry liebe daniloca, aber dein Reiseprogramm erinnert mich irgendwie sehr an die Paarung von Feldhasen: Rumhetzen, schnell-schnell den Pflichtjob erledigen, wegrennen, weiterrennen.

    Es gibt eine noch schnellere Variante: Fotos der Topspots aus Datenbanken runterladen, Photoshop starten, eigenes Portrait einfügen, speichern, ausdrucken.

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1279182843000

    ich zitiere mal ganz vom Anfang

    @Andy&Chris "PS: bitte tut uns einen gefallen und erzählt uns jetzt nicht wie man sich den stress antun kann und lieber einen tag mehr einzuplanen. das wollen wir nämlich nicht"

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27310
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1279184199000

    Wir haben Luxor an einem Tag auch in einer Art "Schnelldurchlauf" gemacht. Allerdings mit Reiseführer ab dem Hotel, damals noch mit Konviotour von El Quseir aus. Es war zwar alles ziemlich stressig: Karnak-Tempel, Koloss des Memnon, Tal der Könige, Hatschepsut, und dann noch eine kurze Fahrt über den Nil.

    Aber ich fand es trotzdem sehr schön und wir haben in kurzer Zeit sehr viel gesehen. Hier der Link zu meiner Beschreibung.

    Für Cairo haben wir uns als Städtetour dann mal 4 Tage Zeit genommen, aber auch das ist sicherlich in kürzerer Zeit machbar um "einfach mal dagewesen zu sein". ;)

    LG und viel Spaß bei der weiteren Planung und anschließenden Durchführung

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2305
    geschrieben 1279184955000

    also ich fand luxortempel, karnaktempel, hatschepsut viel interessanter als das tal der könige, dieses würde ich persönlich auslassen, das spart euch auch zeit :p

    Paradies ist wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2334
    geschrieben 1279186006000

    @MaCor, es gibt ein paar User, die raffen es halt nicht. ;)

     

     

    Um sich einen groooben Überblick zu verschaffen, ist das doch genial was die Beiden vorhaben.

     

    Alles andere kommt später.

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1279186350000

    daniloca:In Luxor gibt es viel mehr zu sehen als in Kairo:

    Ähm, Kairo ist eine 1.000 Jahre alte Stadt mit 20 Mio Einwohnern, über Jahrhunderte das Kulturzentrum der islamischen Welt.

    Es git dort noch ein paar ganz kleine Kleinigkeiten mehr zu sehen als nur den Bazar und das Gizeh-Platea. Ist ja okay, wenn es Dich nicht interessiert, aber bitte verbreite nicht so einen Unsinn.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!