• KittyDeluxe
    Dabei seit: 1148256000000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1155527710000

    Hallo liebe Agyptenurlauber,

    mein Freund und ich fliegen im März das erste mal nach Ägypten - Hurghada. Habe nun noch einige Fragen und hoffe Ihr könnt sie mir beantworten......los gehts....

    1.)Mit was für Insekten und anderen Krabbeltieren muss ich in Hurghada rechnen?Gibts dort auch wirklich Moskitos?helfen unsere Mückenschutzmittel denn auch gegen Moskitos?

    2.)Wir würden auch gerne so eine Tagestour zu den Pyramiden von Gizeh mit machen, würde gerne wissen wie teuer so eine Tour ungefähr ist?

    3.)Kann man in Hurghada gut shoppen gehen?Wenn ja wo dort genau? Und könnt Ihr vielleicht auch gute Lokale oder ähnliches empfehelen?

    4.)Wie sicher ist diese Gegend allgemein?Kann man dort ohne bedenken auch mal abends in die Stadt fahren?

    5.)Stimmt es das man die Pyramiden weder von aussen noch von innen fotografieren darf?Das wäre nämlich sehr schade.

    Das reicht ja nun erstmal....hoffe nun auf nette Antworten. Würde mich auch sehr über Tipps&Tricks freuen

    LG Sabrina

    ;)

    Et kütt wie et kütt !
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1155549139000

    1. Die Ägypter sind mit Insektenschutzmitteln meist sehr grosszügig. Mehr als eine vereinzelte kakerlake sollte Dir nicht begegnen. Mücken sind am meer normalerweise kein Problem.

    4. Was sollte denn nicht sicher sein? Hurgada ist ein reiner Touristenort, dh, die Kleinkriminalität ist natürlich etwas als in normalen ägyptischen Orten, also gelten die üblichen Sicherheitsmanßnahmen auf Reisen: alles, was man nicht braucht, im Hotelsafe lassen.

    5. Von aussen darf man natürlich, innen weiss ich nicht, man kommt aber eh nicht rein (max 200 Leute pro Tag, da müsst man um 6 Uhr morgens da sein)

  • Conny180656
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1003
    geschrieben 1155551878000

    Mücken, Krabbeltiere und Moskitos haben wir während unseres 2-wöchigen Ägyptenurlaubs (Nil, Kairo und Hurghada) nicht gesehen. Das war im April, vielleicht ist es zu einer anderen Jahreszeit anders.

    Die Preise für Ausflüge nach Kairo habe ich nicht mehr im Kopf, und die entsprechenden Unterlagen habe ich nicht hier im Büro. Aber wenn ich mich recht erinnere, dauern Ausflüge nach Kairo mit dem Bus 2 Tage. 1 Tag wäre auch sehr stressig, da die einfache Strecke ca. 6 Stunden dauert.

    Die Pyramiden kann man selbstverständlich von außen fotografieren. Nach innen sind wir nicht gegangen, da wir mehrfach gehört und gelesen haben, dass sich das nicht lohnt. Es gibt nicht viel zu sehen außer leeren Grabkammern, die Gänge sind stellenweise sehr eng und niedrig und die Luft ist sehr schlecht. Da haben wir die Zeit lieber genutzt, alles in Ruhe von außen zu bestaunen.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1155553302000

    man kann nach Kairo aber auch fliegen und erspart sich den Höllenritt im Konvoi :D

  • Conny180656
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1003
    geschrieben 1155553656000

    @'curiosus' sagte:

    man kann nach Kairo aber auch fliegen und erspart sich den Höllenritt im Konvoi :D

    Stimmt, und dann geht's auch an einem Tag. Ist halt auch teurer... ;)

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1155554304000

    Ich war zwar leider noch nicht da, hab aber ein paar Preise:

    Kairo 1 Tag mit dem Flugzeug: Aegyptisches Nationalmuseum, Pyramiden, Sphinx, Bazar. Khan El-Khalili Basar,

    ca. 200,- / 220,- Euro (Kinder 190,-)

    Kairo 2 Tage mit dem Flugzeug: Programm wie erster Tag, Nacht in Hotel, Naechster Tag Mohamed Ali Moschee,

    Altes Kairo, Khan El Khalili Bazar.

    ca. 400,- Euro (Kinder 344,-)

    Kairo 1 Tag (Bus): Aegyptisches Nationalmuseum, Pyramiden, Sphinx, Bazar. Khan El-Khalili Basar,

    ca. 65,- Euro (Kinder 33,-)

    Kairo 2 Tage (Bus):

    ca 125.- Euro bis 160,- Euro

    Bei 2 Tagen ist Hotel/Frühsrück inklusive

  • Chrissy84
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1155557576000

    Ich wollte zwar von Hurghada aus, auch gerne einen Ausflug nach Gizeh machen, hätte auch nur 65 Euro bzw. 99 Euro mit Flug + 1mal Übernachtung gekostet, aber nachdem wir fast 5 Std. nach Luxor im Konvoi gebraucht hatten und Kairo ja noch weiterweg ist, haben wir uns die Strapazen dann erspart. Für den Flug hätte unser Geld eh nicht mehr ausgereicht. Na ja, das nächstemal vielleicht.

    Also Moskitos hab ich da keine gesehn (im Juli/August). Dafür 'ne Kakerlake und Ameisen. 'n kleiner Gecko war auch mal zu sehn.

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2346
    geschrieben 1155557608000

    Ich finde, das sich ein Tag Kairo lohnt. Es ist einfach gigantisch. Auch die Fahrt dort hin. Das ist meine Persönliche Meinung.

    Klar kannst du in Hurhgdas Shoppen gehen. Kommt auf deine Ansprüche an.

    Es gibt ne Menge Lokale in den du verdammt gut Essen kannst. Zum Beispiel das Felfela, oder die Villa Kunterbunt, dort bekommst Kamelschinken mit Melone. ein Klassiker, der seit über 10 Jahren auf der Karte steht. oder das Pita Sphinx, das Lokal gibts nun 2 x im Ort. Das Cafe del Mar, dort gibt es super Steaks. Und einige hervorragende Fischrestaurants. Wie das Fish House in Sekalla, in der nähe von MC. Hier bekommt man keinen Alkohol. Und soviel ich weiß in den anderen beiden auch nicht.

    Nicht zu vergessen das El Mina oder das El Joker, beide in Sekalla.

    Ich bin bald das 13te mal dort und habe mich noch nie unsicher gefühlt. :D

    LG arkadas

  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2346
    geschrieben 1155557998000

    Ich finde, das sich ein Tag Kairo lohnt. Es ist einfach gigantisch. Auch die Fahrt dort hin. Das ist meine Persönliche Meinung.

    Klar kannst du in Hurhgadas Shoppen gehen. Kommt auf deine Ansprüche an.

    Es gibt ne Menge Lokale in den du verdammt gut Essen kannst. Zum Beispiel das Felfela, oder die Villa Kunterbunt, dort bekommst Kamelschinken mit Melone. ein Klassiker, der seit über 10 Jahren auf der Karte steht. oder das Pita Sphinx, das Lokal gibts nun 2 x im Ort. Das Cafe del Mar, dort gibt es super Steaks. Und einige hervorragende Fischrestaurants. Wie das Fish House in Sekalla, in der nähe von MC. Hier bekommt man keinen Alkohol. Und soviel ich weiß in den anderen beiden auch nicht.

    Nicht zu vergessen das El Mina oder das El Joker, beide in Sekalla.

    Ich bin bald das 13te mal dort und habe mich noch nie unsicher gefühlt. :D

    LG arkadas

  • KittyDeluxe
    Dabei seit: 1148256000000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1155561984000

    Huhuu

    Da bin ich beruhigt das Ihr dort noch keine Moskitos gesehen habt. Mit Kakalaken rechne ich ja schon, das kann man dort ja nun nicht ganz vermeiden. Das ist ja dann gut wenn wir auch abends in die Stadt können. Also in Tunesien z.B. hatte man uns strickt davon abgeraten abends in die Medina zu fahren. Also einen Flug nach Kairo sprengt leider unseren Geldbeutel. Ich denke mal dann müssen wir wohl auf eine Eintages Tour zurückgreifen. Ich kann es eigentlich noch garnicht fassen das ich dann tatsächlich vor den Pyramiden stehe, ist ja wirklich wahnsinn.

    Danke nochmals für eure Antworten

    LG Sabrina

    Et kütt wie et kütt !
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!