• Delia1962
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1193652194000

    Hallo,

    mein Mann und ich fliegen jetzt das 3. mal nach Hurghada. Im Januar diesen Jahres haben wir einen Ausflug nach Luxor gemacht (2 Tage) und waren begeistert. Jezt sind wir am überlegen, ob wir im kommenden Urlaub einen 2 Tagesausflug nach Kairo unternehmen sollen. :frowning:

    Wir freuen uns über alle Informationen, die mit diesem Ausflug in Zusammenhang stehen. Die Informationen die wir haben, sind sehr unterschiedlich und da es ja doch eine ganz schön lange Tour ist, würden wir gerne, vor dem Buchen, noch andere Meinungen hören.

    Vielen Dank schon jetzt für Eure Hilfe. :p

    LG Delia

  • Sentina
    Dabei seit: 1184284800000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1193652595000

    hallo delia...wollt ihr den ausflug auf eigene faust machen oder vorab von D aus buchen? gruss sentina.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1193654182000

    ...Du hast unterschiedliche Möglichkeiten den 2-Tagesausflug zu unternehmen.

    Einmal per Bus und andererseits per Flug. Kannst beides individuell machen oder über einen Reiseveranstalter bzw. ortsansässige Agenturen... ;)

  • Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1193654880000

    Hallo Delia,

    wann fliegt Ihr in den Urlaub?

    Der Kairoausflug ist echt toll. Wenn du aber nach Hurghada fliegst, und mit dem Bus nach Kairo fährst, so bist du ca. 6.30 Stunden im Bus unterwegs.

    Fliegen wäre dann eine bessere aber auch teurere Alternative.

    Du solltest dann aber auch auf jeden Fall die Lichterveranstaltung an der Sphings buchen.

    Gruß

    Rathaus01

  • kaydog
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 343
    geschrieben 1193656557000

    Hallo Delia

    Auch ich finde Kairo unbedingt empfehlenswert. Dies ist echt eine Stadt der Superlative. Natürlich ist sie nicht nur schön, aber man muss es einfach einmal erlebt haben. Nacht's um 0200 Uhr, und dies unter der Woche, hat es noch immer Hundertausende von Menschen unterwegs und der Verkehr ist einfach nur zum staunen... ;)

    Und natürlich gibt es auch sehr viel interessantes zu sehen. Khan-el-Khalili (grosser Souk in der Innenstadt) und vorallem auch das ägyptische Museum sind ein Muss.

    Habe mal für 4 Wochen in Kairo gearbeitet und fand es einfach nur Super.

    Aber wie schon erwähnt, mit dem Bus ist es bestimmt sehr anstrengend.

    LG Iris

    PS: übrigens empfand ich die Ägypter als viel weniger aufdringlich als z.B. die Tunesier. Vorallem auch im Souk.

  • Delia1962
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1193660776000

    .... :p ....

    na das ging ja super schnell.

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich mit so einer schnellen Reaktion nicht gerechnet habe - Danke !!!

    Iris, da sieht man mal wie unterschiedlich die Meinungen so sind. Gerade das ägyptische Museum wurde uns als nicht so super beschrieben. Allerdings haben wir eben auch schon Meinungen gehört, dass es einfach genial ist und auf jeden Fall Sehenswert.

    In Luxor haben wir ja auch schon einige Eindrücke bekommen. Auch da ging die Post ab in der Nacht - und man hat auf der anderen Seite auch sehr viel Elend gesehen. Aber das gehört dazu und ich denke, das wird in Kairo noch eine Ecke mehr werden. Ich habe auch noch eine andere Nachricht erhalten, gleich mit zwei Homepage-Seiten. Eine davon hört sich gut an. Da ist auch die Ton- und Lichtshow an den Pyramiden dabei. Das wurde uns auch sehr empfohlen. (Hotelübernachtung mit Blick auf die Pyramiden kann man auch mit buchen) Das hörte sich sehr gut an.

    Übringens ich finde die Ägypter auch nicht unbedingt aufdringlich. Wenn man ein resolutes aber freundliches Auftreten hat und immer schön "la schokran" sagt, dann lassen sie einen auch in Ruhe. Vor allem, scheinen sie schon zu merken, wenn man noch unsicher ist. Die einheimischen merken ganz genau, ob man das erste mal dort ist oder nicht. :p

    Rathaus01 - wir fliegen am 28. Dezember bis zum 18. Januar (3 Wochen) zum 2. mal in Dana Beach. Beim ersten mal waren wir im Beach Albatros. Beide Hotels sind zu empfehlen. Wir tendieren eher zur Bustour nach Kairo, da sehen wir mehr vom Land und von den Leuten. Wir wissen schon, dass es auch anstrengender ist, aber wir haben ja Urlaub ;)

    Nach Luxor waren es ja auch fast 4 Stunden, es war aber sehr kurzweilig.

    Mit der Lichtshow habe ich gespeichert und ist schon mit in den Angeboten, die ich jetzt so gesehen habe mit dabei, danke dafür :p

    Vielen Dank an alle.

    LG Delia

  • HHBenfica
    Dabei seit: 1129766400000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1193662613000

    @Delia1962 sagte:

    Iris, da sieht man mal wie unterschiedlich die Meinungen so sind. Gerade das ägyptische Museum wurde uns als nicht so super beschrieben. Allerdings haben wir eben auch schon Meinungen gehört, dass es einfach genial ist und auf jeden Fall Sehenswert.

    Die Bewertung des ägyptischen Museum in Kairo lässt sich leicht aufklären. Die Exponate sind absolut sehenswert, allerdings lässt die Präsentation zu wünschen übrig. Manche Vitrinen sehen so aus, als hätte Howard Carter(Entdecker vom Grab Tutanchamuns) manche Sehenswürdigkeiten selber in die Vitrinen oder Schaukästen gepackt und seitdem hat keiner mehr irgendwas angefasst oder gar mal die Scheiben geputzt.

    Also irgendwelche Multimedia-Events oder phantasievolle Aufbauten kann man leider nicht erwarten.

    Kairo ist eine faszinierende Metropole und ein erschreckender Moloch zugleich! Ich war zweimal da, aber um die Stadt wirklich kennenzulernen braucht man wohl Wochen.

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1193664855000

    Hallo zusammen,

    jetzt muss ich aber doch mal eine Lanze für das Museum brechen! Was HHBenfica oben geschrieben hat, trifft zwar 100%ig zu (welcher Besucher hat ohne fremde Hilfe die einzige, winzige Statue von Cheops entdeckt, die 7cm groß unscheinbar und schlecht beleuchtet in einer Ecke steht) aber ich finde, gerade das macht den Charme und die Liebenswürdigkeit des Museums aus. Zum Museum selbst gibt es einen ganz passablen Katalog und ich fürchte, so mancher wird dem Museum nachtrauern, wenn erst mal das "Grand Museum of Egypt" seine Pforten geöffnet hat. Sicher ein imposanter Bau draussen in Gizah, mit IMAX-Kino und Hotelkomplex, aber "Seele" wird dieser Glaspalast keine haben. Zudem wird der Bestand des Baus am Tahir-Platz nicht komplett umziehen und der "eilige" Cairobesucher wird sich entscheiden müssen, ob er Tut-anch-Amun und seine Schätze besuchen will, oder doch lieber die königlichen Mumien. Es wird nicht einfacher werden und ob durch die Aufteilung die Menschenmassen weniger werden muss man erst noch abwarten.

    In meinen Augen ist das Museum viel mehr ein "Muss", als etwa der Khan el Khalil, der doch auch nur noch Touristenmeile und nichts authentisches mehr ist.

    LG chepri

  • Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1193666433000

    Hallo Delia,

    bei der Busfahrt geht es schon nachts los und ab in den Sonnenaufgang.

    Du wirst über eine längere Zeit einen unvergesslichen Sonnenaufgang am roten Meer erleben dürfen. Ich bin auch noch nach Jahren davon begeistert. :D

    Ich fand das Museum auch sehr beeindruckend.

    Viel Freude im Urlaub.

    Gruß

    Rathaus

  • Delia1962
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1193670848000

    Hallo alle miteinander,

    ich bin begeistert über die vielen Beiträge. Es ist mittlerweile für uns dann dank Eurer Hilfe auch klar, das wir eine 2 Tagestour nach Kairo mit dem Bus unternehmen werden. :p

    Jetzt sind wir schon bei der 2. Hürde - einen Anbieter suchen. Aber das ist auch keine Hürde mehr, weil wir auch den schon gefunden haben. Einige Ausflüge mehr sind für uns da auch noch interessant, sodass wir nun mal auf die Reaktion des Veranstalters warten.

    Bisher haben wir immer vor Ort direkt im Hotel bei unserem Reiseunternehmen gebucht. Nun wollen wir es auch mal anders probieren. Das Angebot wird ja auch immer größer und die Preise sind teilweise auch sehr unterschiedlich.

    Ein Tipp noch für die, die im Januar nach Hurghada fliegen. Ich habe erfahren, das bei dem Anbieter über den wir buchen wollen, sich ab Januar die Preise erhöhen. Wenn man allerdings jetzt schon bucht und eine Anzahlung vornimmt, bekommt man alles zum Preis von Heute. Ich weiss nicht, ob sich nur bei diesem Anbieter die Preise erhöhen, oder ob es eine generelle Sache ist. Aber vielleicht ist es ja für den ein oder anderen eine Entscheidungshilfe. ;)

    LG

    Delia

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!