• ReiseWespe
    Dabei seit: 1276473600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1278592058000

    @Heike & Uwe sagte:

    Wir haben auch die Flugreise Hurghada - Kairo gemacht. Wir haben es vor Ort gebucht und waren mit der Organisation sehr zufrieden.

    Das Kairo-Programm ist schon sehr anstrengend, aber mit dem Bus dorthin fahren - das würde ich niemandem empfehlen.

    Wir haben die Reise Hurghada - Kairo im Jan 2009 mit dem Bus (mit Übernachtung) gemacht, unser Sohn 10J war auch dabei. Die Reise war super organisiert und gar nicht anstrengend - 5,5 Std Fahrt, aber viel zum Sehen, besser als am Flughafen warten.

    Der sicherste Weg seine Träume zu begraben, ist sie auszuleben!
  • Dahabfan
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1278592466000

    Am Flughafen wartet man nicht, sondern checkt bei Inlandsflug bis 30 min vor Abflug ein, fliegt in einer Stunde rüber, geht raus, schnappt sich ein Taxi. Die Inlandsterminals sowohl in HRG als auch in CAI sind total leer und entspannend.

    Cairo ist anstrengend, aber wird noch schlimmer, wenn einen der Reiseleiter durchhetzt und auch noch in diese Abzockefabriken schleust. Mindestens zweitägig machen, selbst planen und Zeit nehmen pro Besichtigungspunkt ist besser.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1278620880000

    ...nicht ganz, denn das T3 in Cairo ist nicht leer und 30 Minuten vor Abflug schaffst Du heute dort nur in der BC oder zur "toten" Zeit, je nach dem an welchem Gate Dein Flieger geht, denn die Wege sind lang, sehr lang und in keinster Weise mit HRG zu vergleichen, wo auch 10 Minuten vor Ablug (ohne Gepäck) noch ausreichend sind... ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1278683947000

    @speedy6810 sagte:

    Hallo zusammen...

    wir möchten gerne bei unserem nächsten urlaub in ägypten die pyramiden besichtigen - auch von INNEN!

    leider lesen wir aber bei den meisten ausflugsanbietern dass bei den tages oder 2-tages ausflügen die pyramiden von gizeh NUR von aussen besichtigt werden.

    es gibt im internet extra anbieter für ägypten-ausflüge, die die4 innenbesichtigung auch mit anbieten. nur möchten wir unsere ausflüge nicht von hier aus buchen, sondern vor ort, da es bekanntlich billiger ist.

    meine frage:

    bieten die vor ort auch kairo-ausflüge, bei denen man die pyramiden auch innen besichtigen kann?

    danke

    lg

    ...wenn Du ihn individuell gestaltest, ist er nicht nur günstiger, sondern Du hast auch Zeit Dir die Pyramiden von innen anzusehen. Allerdings mußt Du rechtzeitig Dir die Tickets für Cheops kaufen, da der Zutritt reglementiert ist.. Chepren kannst Du Dir ebenso von innen ansehen und natürlich auch die rote Paramide in Dahsuhr... ;)

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18238
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1278687331000

    Hallo,

    hier spielt wohl die "Zeit" eine entscheidende Rolle, die man bei solch einer geführten Besichtigung durch Kairo hat. Denn nicht alle aus der Reisegruppe wollen die Pyramiden auf dem Gizehplateau von innen sehen...... und der Bus wartet!

    Deshalb buche individuell und reise alleine nach Kairo, am besten mit Übernachtung. Die Tickets für die Innenbesichtigung der Cheops sind begrenzt und müssen frühzeitig gekauft werden (halbtags jeweils nur 100 Personen, Kostenpunkt 100 LE). Die Chepren kostet 30 LE, hier ist aber oft eine lange Schlange. Die Mykerinos ist zur Zeit geschlossen. Alternativ empfehle ich das schöne Barkenmuseum an den Pyramiden.

    Oder aber, Du buchst bei einem der vielen Privatanbieter vor Ort. Direkt den Wunsch der Innenbesichtigung angeben, wegen der Tickets. Denn bei tausenden Besuchern täglich sind 100 Karten schnell weg.

    Gruß Sabine

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1278688151000

     

    Soweit ich weiss, ist die einzige Möglichkeit, morgens (um 5, 6 Uhr) bei Öffnung schon "Gewehr bei Fuss" zu stehen.

    Mit einem organisierten Gruppen-Ausflug ist das nicht möglich.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27381
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1278691241000

    @Ahotep sagte:

    Alternativ empfehle ich das schöne Barkenmuseum an den Pyramiden.

    Das kann ich nur bestätigen, den Besuch des Barkenmuseums fand ich auch sehr schön. Allerdings kann ich die Schlangen vor den Pyramiden nicht bestätigen. Wir waren letzten Jahr im Mai dort und waren überrascht wie leer es überall war. Egal ob im ägypt. Museum oder bei den verschiedenen Pyramiden oder auch vor der Sphinx - oder auch in Dashur und Sakkara waren wir mit unserem Taxifahrer fast alleine.

    LG und viel Spaß bei der weiteren Planung

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18238
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1278694886000

    Hallo Lind-24,

    ich stand jeweils Oktober/November vor der Mykerinos, allerdings waren die Reisebusse schon alle da.....und zwängte mich mit der Menschenmasse die Hühnerstiegen runter und wieder rauf, war froh als ich wieder an der Luft war. Brauch ich nicht noch einmal, zumal es nix zu sehen gibt....aber einmal muss man in die Pyramiden.

    Mittlerweile bin ich bei allen beliebten Sehenswürdigkeiten kurz vor der Öffnung. 

    Und auch ich kann nur bestätigen, Sakkara, Dashur und Umgebung sind viel interessanter, besonders wenn man viel Zeit hat ;)

    Gruß Sabine

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1278705313000

    Ich habe es anders erlebt, gerade wieder aktuell. :D

    @Ahotep: Der Zutritt zu Cheops ist auf 300 Personen pro Tag (150 vormittags und 150 nachmittags) begrenzt.

    @Alexa: Nein, man muß nicht um 5 oder 6 Uhr dort stehen, man bekommt auch noch nach 8 Uhr Tickets und kann sogleich in die Pyramide klettern. ;)

    Richtig ruhig und ohne Zusatzkosten ist hingegen der Pyramidenbesuch in Dahsuhr, ein schönes Kleinod und ganz ohne Begrenzung/Wartezeit. Allerdings muß man erstmal rund 25 Meter hochklettern um in ihr herabzusteigen/-rutschen. :laughing: ;).

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27381
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1278757406000

    Ja Curi, an die Kraxelei erinnere ich mich auch noch - erst hoch in der Hitze dann runter in die Tiefe der Pyramide und dann alles umgekehrt wieder zurück :p aber trotzdem war es sehenswert.

    LG und noch viel Spaß im Land der Pharaonen

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!