Auf der Suche nach dem richtigen Ort & Hotel (schnorcheln, netter Strand, gescheites Hotel)

  • LordBundy
    Dabei seit: 1176940800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1202684590000

    Hallo zusammen,

    wir wollen Anfang/Mitte Mai nach Ägypten. Das Problem ist, dass ich nachdem ich nunmehr einige Kalatoge gewälst habe und mich hier im Forum etwas umgeschaut habe, noch weniger Ahnung habe wo es hingehen soll, als vorher...

    Für mich ist Ägypten natürlich auch wegen der Fische und Korallen interessant. Tauchen wollen wir nicht, sondern nur schnorcheln.

    Ich war vor gut 10 Jahren schon mal in Safaga. Dort hatten wir damals Sandstrand und Sand im Wasser bis zur Riffkante. Dort ging es dann ins offene Meer und man hat noch einige Korallen sehen können und viele tolle Fische. Dahin möchte ich aber nicht noch einmal.

    Wir hätten gerne ein gutes 4 Sterne Hotel (keine Bettenburg), mit schönem Strand und vorgelagertem Riff. Wobei es auch nicht schlecht wäre, wenn man wenigstens auch an einigen Stellen ohne Schuhe rein kann und schwimmen kann. Aber beides scheint es so wohl nicht zu geben, oder !?

    Wie ist das denn zu verstehen, wenn es dort einen Steg für den Zugang gibt ? Kann man dann vom Strand aus gar nicht ins Wasser sondern nur über den Steg ? Geht er dann gleich bis ins offene Meer ?

    Wie ist es denn in Hurghada mit Korallen und Fischen (Rochen, Papageienfische etc) in der Hotelzone zum schnorcheln ?

    Wenn ich das richtig gelesen habe, eher nichts mehr...

    Von den Hotelbewertungen her scheinen hier das Dana Beach, Palm Beach, Bel Air Azur Beach ganz gut zu sein.

    Wir haben im letzen Urlaub einige Leute getroffen, die von Makadi Bay ganz begeistert waren. Dort habe ich mir die Hotels Royal Azur Beach bzw. Sol Y Mar Makadi Sun rausgesucht. Alles andere war uns zu teuer.

    In Marsa Alam habe ich auch noch einige Hotels gefunden, die uns von den Bildern gefallen haben und ganz gut bewertet wurden: Three Corners Fayrouz Plaza Beach und Sol Y Mar Solaya.

    Marsa Alam ist wahrscheinlich sehr einsam, da weit weg vom Schuss !?

    Mit Sharm El Sheik habe ich mich noch nicht beschäftigt.

    In welche Richtung sollte denn die Auswahl gehen, was unsere Vorstellungen angeht ?

    Ist alles etwas durcheinander, sorry....

    Wäre toll, wenn ich einige Infos zu den Orten, den Hotels und vielleicht noch den ein oder anderen Tip (auch Hoteltip) bekommen würde.

    Danke bereits im Voraus ...

    Jens

  • petramarion
    Dabei seit: 1202601600000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1202714024000

    mein Tipp für dich:Lahami beach resort- Berenice !!!

    Super Hotel, alles flache kleine gebäude, traumhafter strand, schnorchelparadies.lg petra

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1202714295000

    salam jens...sandstrand +riff why not?gibt es alles bei deinem bereits beäugten hotel royalazur in der makadi..belair hat auch beides...wobei der endlose strand in makadi da ganz klar ein + hat ;) auf dem sinai wäre die gegend von dahab nett..auch toller strand..aber das ist auch etwas weg vom schuss...so wie in marsa oder safaga usw.ich denke makadi ist das was du suchst in einem paket ;) lg.gabriella

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Molamola
    Dabei seit: 1161907200000
    Beiträge: 268
    geschrieben 1202721812000

    Hallo,

    es kommt auf deine Prioritäten an. Ich will es mal aus meiner Sicht kurz zusammenfassen, wie ich verschiedene Urlaubsmöglichkeiten am roten Meer beurteile.

    Dahab: kenne ich leider nicht persönlich, aber soll mit der hübscheste Ort sein, touristisches Leben (Bars usw.) vorhanden, gute Schnorchelplätze auch.

    Sharm: geballter Tourismus, viele Ausgeh- und Partymöglichkeiten, laut und überlaufen, je nach Hotel tolle Schnorchelmöglichkeiten, tolle Strände eher selten.

    El Gouna: Das Disneyland der Küste. Künstlich angelegter "hübscher" Ort ohne jeglichen Flair. Viele Ausgehmöglichkeiten, keine Schnorchelmöglichkeiten, da künstliche Lagune.

    Hurghada: Schnorchlerisch tot. Überlaufene Touri-Stadt, dafür viele Möglichkeiten zum Shoppen und Ausgehen, schöne Sandstrände z.B im Siva Grand-Beach.

    Makadi: reines Hotelghetto ohne einen gewachsenen Ort und ohne Ägyptenflair, schöne Hotelanlagen, schöne Strände, schnorcheln für Anfänger okay, wenn dein Schwerpunkt auf schnorcheln liegt, dann Finger weg.

    Soma Bay: Auch reines Hotelghetto, alledings mit feineren, kleineren Hotels und Clubs, eher was für die Robinson Club oder Golfplatz- Fraktion. Traumhaft zum Schnorcheln (Ras Abu Soma als Hausriff!), schöne Strände. In 10 Minuten nach Safaga reingefahren.

    Safaga: Kennst du ja schon. Netter Ort, gute Restaurants und nette Cafés, schöne Strände, aber Schnorcheln vor Ort eher mau, mit dem Schiff tolle Schnorchelmöglichkeiten.

    Quesir: Schöner, belebter, bunter Ort, gute Hotels (Mövenpick, Radisson) mit tollen Hausriffen, aber auch schöne Strände.

    Marsa Alam: Oft tolle Schnorchelmöglichkeiten, aber Hotels weit verstreut, ruhig, wenig Ausgehmöglichkeiten.

    Südlich (Hamata, Berenice): Wohl das schönste Schnorchelparadis, absolute Ruhe und Erholung. 2 schöne Hotels (Zabargad und Lahmi), keine Möglichkeiten auszugehen, aber tolle Ausflüge z.B nach Shelatin möglich.

    Meine Tips (kenne halt deinen Geldbeutel nicht):

    Quesir oder Dahab

    Oder auf Touristentroubel verzichten und unglaublich fischreichen und erholsamen Urlaub in Marsa Alam oder noch besser südlich davon machen. Lahmi war dir ja schon als Tip genannt.

  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1202724699000

    Soma Bay: reines Hotelghetto????? Noch nicht!!!! Gerade mal 5 Hotels - drei auf einer Landzunge und ca. 6-7 km weiter südlich noch einmal zwei Hotels. Keine Geschäfte, Cafès usw. absolute Wüste drumherum.

    Danach kommt dann nach 8 km Safaga.

    In Sharm - nördliche Nabq Bay - ist eher weit ab vom Schuß - Hotelanlage war Super mit schönem Strand - aber leider kein Schwimmen dort möglich -die nächste Bucht mit super Sandstrand, ins Wasser ohne Badeschuhe und tolle Schnorchelmöglichkeit ist ca. 10 Minuten Fußweg entfernt (am Strand entlang) noch völlig frei vom Massentourismus, keine Geschäfte etc.

    Gruß

    Share your smile with those in need ;o)
  • losi
    Dabei seit: 1050364800000
    Beiträge: 483
    geschrieben 1202728919000

    Ich empfehle das Arabia, Arabella und insbesondere das BelAir.

    Freundliche Grüße Losi :D

  • Molamola
    Dabei seit: 1161907200000
    Beiträge: 268
    geschrieben 1202759703000

    @McMonnie: Ja du hast schon recht, sind nicht so viele Hotels wie in Makadi. Aber es wird auch dort ja kräftig gebaut. Und mit "Ghetto" meinte ich eben NurHotel-KeinOrtDazu. War hier aber evtl.das falsche Wort. Also einigen wir uns auf "kleinere Hotelsiedlung in der Nähe eines Ortes"?

    Habe ja auch dazu geschrieben, dass es nur 10 Min bis Safaga ist.

    Wollte Soma ja auch nicht schlecht machen, vor allem zum Schnorcheln ist es da ja auch echt toll.

    @Losi: Warum empfiehlst du diese Hotels für Schnorchler, es gibt dort kein auch nur halbwegs intaktes Saumriff. Bestimmt hilft es dem Threaderöffner, wenn du deine Empfehlung etwas begründest? Und ihm den Ort zu den Hotels nennst?

    LG mola

  • losi
    Dabei seit: 1050364800000
    Beiträge: 483
    geschrieben 1202803394000

    Hallo Molamola,

    ich denke Du kennst das BelAir und sein Riff nicht.

  • McMonnie
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 4304
    geschrieben 1202809919000

    Hallo Molamola,

    habe auch nicht angenommen dass du die Soma Bay schlecht machen wolltest, jeder hat eben so seine Vorlieben.

    Recht hast du bestimmt damit, dass die Soma in ein paar Jahren so zugebaut sein wird, dass man immer mehr südwärts urlauben wird.

    Zumindest die Urlauber, die zum Schnorcheln auch noch Ruhe im Urlaub bevorzugen. ;)

    LG

    Share your smile with those in need ;o)
  • puddipa
    Dabei seit: 1202515200000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1202818982000

    Holla wir waren 2006 in Sharm, Dreams Beach Resort, im Oktober...wir waren super begeistert. Zwar ging es dort auch nur über den Steg ins Wasser aber das war okay. Ja, es geht dann gleich ins tiefe Wasser, also man muß sich schon trauen, ist aber echt nicht schlimm. Der Ein- und Ausstieg ist manchmal etwas schwierig, bei Wellengang oder wenn sich jemand rücksichtslos auf dem Steg bewegt.

    Am Pool waren wir nicht, da uns dort das Gekreische der Animation (Aplausi Aplausi) kräftig auf die Nerven ging.

    Wenn kleine Kiddis dabei sind bleibt einem aber meist nur der Pool.

    Und shoppen gehen in Ägypten kann man eh vergessen...die ständige aufdringliche art und weise ist echt zum abgewöhnen, wir fliegen nur zum Schnorcheln hin und bleiben brav in der Anlage. Aber das kann ja jeder für sich selber entscheiden. Wers mag....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!