• Locke_Lockenberger
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1235663405000

    @curiosus sagte:

    ...Ägypten ist nicht unsicherer als viele andere Urlaubsziele auch und in Konvois wird seit langem nicht mehr gefahren. Deine Ausführungen negieren Anschläge mit zahlreichen Opfern in Madrid, London, Bali, New York, die ehedem als sichere Destinationen gehandelt wurden. :?

    Seit Jahren ist vielmehr bekannt, daß der ägyptische Staat mit all seiner Macht versucht die potentiellen Attentäter an der Ausführung möglicher Anschläge zu hindern, gleich es die europäischen Staaten, die USA und weitere ebenso tun... ;)

    Noch im letzten Jahr war ein Kollege mit Angehörigen dort. Sie mußten mit dem

    Bus zum nächsten Flughafen. Der Organisator mußte auf Fahrzeuge warten, die

    diesen Bus begleiteten.

    !?
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1235675185000

    Die bisherige Konvoibegleitung auf den Straßen entlang des Nils nach und durch Mittelägypten bis nach Oberägypten wurde mit Ablauf des Jahres 2008 eingestellt.

    Das kann jeder selbst auf der Website vom AA nachlesen.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • playboygrabi
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1235684246000

    Es ist alles schlimm ,was in der Welt passiert. In der Türkei, Amerika ..gibt es auch genug Attentaten. Bei mir ist z.B der Fall ,dass ich ab Mai 2 Wochen in der Türkei bin und dort erst in dem Gebiet wo oich bin 120 KG Sprengstoff gefunden worden ist ,damit konnte man einen ganzen Ort (Manavgat) hochsprengen. Naja ich gehe trotzdem hin und trotzdem mein Beileid für alle .

    Viel Spaß im Urlaub Gruss PLayboygrabi ____________________________________________ 21.05-04.06.2010 Rixos Premium Belek
  • beate_m
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 356
    gesperrt
    geschrieben 1235729670000

    Ich nicht mehr. Ich flieg auf die Kanaren. Dort gibt es keine Anschläge, Typhus, Ess-Brech-Durchfälle, keine Angst beim Verlassen des Hotels etc. etc. etc.

  • halma
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1235730985000

    hallo,

    ich fliege ja wegen der kultur hin - und leider ist es nun mal so dass sich die pyramiden eben dort befinden + museen und alles andere.

    sonst würde ich dort auch nicht hinfliegen. wir haben jetzt gebucht und es ist nun mal so.

    ich freue mich trotzdem auf die sehenswürdigkeiten.

    lg

    halma

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1235731618000

    Hallo beate m, ich bin kei Ägyptenfan. Ich wünsche Dir ehrlich, das Du mit dieser Aussage bis in alle Ewigkeit recht behältst. Aus welcher Glaskugel kann man denn

    solche Infos beziehen?

  • beate_m
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 356
    gesperrt
    geschrieben 1235732775000

    Auswärtiges Amt, Nachrichten, Reisekrankheiten.de etc. etc. etc. ;)

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1235732890000

    und die wissen alle, das es dort nie Anschläge geben wird :frowning: Respekt!

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1235733707000

    Und die wissen auch, das auf den Kanaren keiner B-D................fall bekommt.

    Zur Info: Im Jahr 2006 75 Typhus Erkrankte in Deutschland (Quelle Robert Koch Insitut).

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1235734178000

    ...bitte kommt zum Thema zurück, Durch- und Ausfälle können gerne in anderen Threads thematisiert werden, aber hier geht es um den Anschlag in Cairo und im weitesten Sinne damit um die Sicherheitslage in Ägypten... :?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!