• Hans13
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 535
    geschrieben 1344634091000

    Hallo Rolf.

    Ja, das mit dem Essen ist wirklich so eine Sache. Wir kommen ja nun schon einige zig male ins Arabia. In den letzten beiden Jahren, da bin ich ganz ehrlich, ist das Essen bei weitem nicht mehr der Brüller.

    Das kann dann allerdings wiederum mehrer Gründe haben:

    Ist das Essen "zu gut" wird auch viel gegessen. Somit kann der Hotelier auch etwas einsparen.

    Oder aber der Hotelier muss von vornherein so sparen, dass er das kostenmäßig nicht mehr anders rumbekommt.

    Dies entschuldigt allerdings nicht, dass das Essen halt immer, ich wiederhole immer,  kalt ist und....und das Gemüse noch nicht einmal ganz durchgegart ist, geschweige denn das Fleisch. Dann wundert man sich allerdings, wenn man den flotten Otto bekommt.

    Ne, ne. So ein Otto kommt nicht vom zu kalten trinken. Das kommt ganz alleine von dem nicht durchgegarten Hühnchenfleisch.

    Aber da wird so ein riesiges Holzkohlenfeuer gemacht, dass man drei Ochsen darauf braten kann. Die Hitze dort ist dann ganz extrem. Kommt nun so ein zarten Hinkelfleisch mit samt Knochen darauf, ist es im Nu braun, knusprig und sehr dunkel. Man sieht es so dunkel und denkt das ist gar. Doch innen, und ganz speziell an den Knochen, ist das Fleisch noch gar nicht richtig durchgegart.

    So sehe ich das und ich denke ich sehe das auch richtig so.

    Nur abstellen.....puh. Das ist ein hartes Stück Arbeit. Immer nur Beschweren und sich auch ruhig mal mit dem Hoteldirektor darüber unterhalten. Nur keine Scheu haben davor.

    Und....auch Holiday Check tut denen richtig Aua.

    Lebensmittel waren, sind und bleiben in Ägypten halt immer noch eine teure Angelegenheit. Tendenz eher noch teurer.

    MfG

    Hans13

  • SnakeDB
    Dabei seit: 1327363200000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1344636634000

    Also wir hatten im Juni keine Tierchen auf dem Zimmer, ausser zwei Mücken in 14 tagen.

    Im Essen noch weniger nämlich 0 tierchen...

    Hünchen und Fisch habe ich nicht gegessen ^^  ich hatte mich generell an den Rest gehalten der reichlich vorhanden war.

    Den flotten hatte von uns keiner so recht also alles im beruhigten Rahmen ohne Probleme.

    Mit Getränken hatten wir auch keine Probleme, warum auch immer und bei knapp 1000 Gästen ist es verständlich wenn es mal dauert und wenn man auch eventuell mal anstehen muss beim Essen. Die können ja nu nicht das ganze Gelände voll mit Buffet stellen^^

    Gut eventuell ist es auch eine Frage der Zeit des Urlaubs da ja nun mal jetzt seeeehhhhrrr  viele da sind.

    Desweiteren gab es letztens erst einen General Manager wechsel(der alte ist selber gegangen) gut nicht wirklich eine Begründung aber spielt auch mit eine kleine Rolle.

    Allerdings was Hans sagt stimmt ....

    Nicht verzagen oder kuschen ...  sondern hin und sich beschweren gleich vor Ort nicht dann in Deutschland schreien wo man es dort nicht mehr hört.

    Zur Not auch zwei dreimal hinrennen  Abends kommt meist der Manager raus ans Buffet bzw auch Mittags  also wenn Ihr da was habt winkt ihn euch ran und ab gehts.

    Mfg Snake

    Nächster Urlaub:
  • Michi-ks
    Dabei seit: 1216339200000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1344701799000

    Hu Hu....

    Also wir waren vom 09.07.12 17 Tage  dort. Ich hatte nie Probleme mit dem Magen und habe echt vieles gegessen.

    Bei mir sind es wirklich die kalten Getränke....

    Wegen dem Huhn und dem Gemüße so arg schlecht war das nicht !! Udn wie schon geschrieben immer gleich vor Ort was sagen. Nicht hier in Deutschland dann einen auf doof machen....

    *lg* M & M

  • rolf lindner
    Dabei seit: 1342051200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1344934368000

    Vielen Dank....für die Antworten!...tja jetzt wurde mir die Angst zwar nicht genommen, aber wir haben im November 2 Wochen für ganz kleines Geld gebucht....und werden jetzt die erwartungen niedrig ansetzen....

  • Schwarzetaube
    Dabei seit: 1336867200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1344937139000

    Bei mir sind es noch 11 Tage bis es bei uns los geht. Ich bin schon total aufgeregt :)

    Ich habe aber noch eine Frage :D Ist vielleicht auch eine doofe Frage aber darf man Luftmatratzen mit ins Meer nehmen??

    Lacht mich bitte nicht aus :laughing:

    Ich bin mal gespannt ob morgen meine Tickets ankommen.

    Lg

    Ägypten 25.08.2012 - 01.09.2012 Rhodos 20.6.2013 - 27.06.2013 Türkei 12.7.2014 - 19.7. 2014 Rhodos 18.9.2014 - 25.9.2014
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6009
    geschrieben 1344944931000

    Ja man darf mit Luftmatratzen ins Meer. Es kann nur bei starkem Wind problematisch werden, denn  meine hatte sich selbsständig gemacht, aber  sie wurde von einem Bootsfahrer eingefangen und mir zurück gebracht.

    Dann möchte ich zukünftige Urlauber vom Arabia über die WE-Rate von 81% aufklären, denn das ist der 2 Jahresdurchschnitt.

    Der aktuelle Jahresdurchschnitt (August 11 bis Juli12) liegt bei 86,95%.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • formeleinsralf
    Dabei seit: 1127779200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1344973206000

    Hallo Azur-Urlauber,

    wie ist das heuer mit der Swimmingpool-Bar?

    Ist die jetzt mal geöffnet nach jahrelanger Zeit?

    Wir haben da Bilder gesehen, wo Urlauber zu abend essen.

    Gabi und Ralf

  • Tedina
    Dabei seit: 1170806400000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1345019241000

    Hallo,

    nein die Swimupbar als solche ist nicht geöffnet - dort stehen weitere Stühle und Tische drin die abends beim Essen benutzt werden.

    Ob die Bar jemals als solche geöffnet wird? Keine Ahnung...

    und wegen der Luftmatratzen, ich hab in diesem Jahr fast täglich die Matratze in der Lagune benutzt. Im "offenen" Meer oben am Riff ist das eher zu windig. Dort haben wir immer wieder scheinbar herrenlose fliegende Matratzen gesehen... lach,

    allen eine schöne Zeit im Arabia, wenn ich manche Hotelbewertungen so lese, dann frag ich mich ernsthaft ob ich so anspruchslos bin, weil es uns dort so super gefällt... aber ich denke eher nicht... und fahr glatt auch im nächsten Jahr wieder hin - Inschallah -

    sonnige Grüße

    Pe

    Arabia Azur die 8. im Mai 2014
  • rolf lindner
    Dabei seit: 1342051200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1345043207000

    Hallo..noch ne Frage...wird man wirklich an den Liegen am Strand mit Getränken bedient????...mir ist so als hätte ich das mal in einer Bewertung gelesen.Lg

  • Fauchi99
    Dabei seit: 1279843200000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1345050232000

    Hallo Rolf

    Wir lagen letztes Jahr in der Nähe der Lagunenbar und der Kellner hat uns oft die Getränke an den Liegestuhl gebracht. Ich vermute je näher man an der Bar liegt, desto größer ist die Chance ab und zu bedient zu werden. Die Regel ist das aber nicht. Ich finde es auch nicht schlimm mich ab und zu etwas zu bewegen und mir meine Getränke selber zu holen. Hoffe, das hilft dir weiter.

    Gruß Fauchi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!