• Hans13
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 535
    geschrieben 1181435547000

    Mit diesen Zeilen kann ich das Thema noch mals nach vorne holen.

    Ist eigentlich jedem klar was für ein Hammer dieses Antinal eigentlich ist?

    So viel ich hier mal gelesen habe sollte man diese Bomben wirklich erst nehmen bei Magen- u. Darmkrämpfen, Fieberanfällen etc.

    Erkundigt euch nochmals darüber ganz genau.

    Doch eine andere Frage:

    Warum nicht etwas zur Vorbeugung tun. Wir haben so 10 Tage vor Reiseantritt einfach die Kapseln "Perenterol" geschluckt und waren bisher immer noch zu frieden. Diese "Hefekapseln" bringen die Magen- und Darmflora auf Vordermann und man ist gerüstet für die Klima- und Nahrungsumstellung.

    So unsere Erfahrungen. Das wollte ich hier nur noch mals einbringen.

    MfG

    Hans13

  • haminze
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1181440244000

    Hallo Hans!

    Ich nehme an, du verwechselst Antinal mit Entocid. Entocid ist ein Antibiotikum mit erheblichen Nebenwirkungen.

    Das Nifuroxazid in Antinal hat, wenn man der Packungsbeilage von Pentofuryl glauben darf, keine Wechsel- und Nebenwirkungen.

    LG

    haminze

  • Noname48
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1181463240000

    @hans und an alle.....

    Was haltet ihr davon euch an die Spielregeln zu halten ....

    Sind Freitag zurückgekommen - ohne :D :D ..... rund um uns alle Durchfall -

    ihn zu vermeiden ist aber einfach -

    .) KEINE PRALLE SONNE GLEICH AM BEGINN

    .) KEINE KALTEN GETRÄNKE BIS SONNENUNTERGANG

    .) KEINE SALATDRESSINGS

    Ich hab mir jedes Getränk mit heissem Wasser gespritzt - auch mein Bier ...haben zwar alle gelacht - aber mein Lacher hat dann länger angehalten....

    Die Tabletten gab es auch in der Tauchbasis - 2 € die Packung....sind mit einigen dort hin gepilgert ;) ;)

    VERGISS DEINE TRÄUME NICHT und opfere deine Wünsche nicht immer wieder dem Alltag!
  • arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2360
    geschrieben 1181477037000

    @'Noname48' sagte:

    Was haltet ihr davon euch an die Spielregeln zu halten ....

    Leider helfen sie nicht immer und jedem.

    Sind Freitag zurückgekommen - ohne :D :D

    Das ist wirklich Super - Klasse.

    .) KEINE KALTEN GETRÄNKE BIS SONNENUNTERGANG

    Daran hab ich mich bei meinen inzwischen 1 o. 17 Aufenhalte noch nie gerichtet. Und mich hast noch nie erwischt.

    .) KEINE SALATDRESSINGS

    Hier gibt es ein uraltes Mittel, das von den Beduinen stammt und sogar von einheimischen Ärzten empfohlen wird, zur Vorbeugung. Und zwar Zitrone oder Limetten, (diese Kl. Dinger). Wann immer es möglich ist. Der Saft ist Keimabtötend.

    Ein herrlich kühler Zitonensaft am Tag ist für mich Pflicht. Und über den Salat sowie so.

    Und wenn`s einen doch erwischt hat, dann hat man Ägyptischen Durchfall und sollte Ägyptische Mittel nehmen.

    Der Größte Fehler sind Imodium aus D. sie legen den Darm lahm, aber die Bakterien müssen raus.

    LG

  • Urlaubsnarr
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1181494781000

    Hier dazu auch ein interessanter Link:

    www.hno-zeller.de/reiseapotheke.html

    Dort wird das Medikament Pentofuryl auch genannt. Kommt auf jeden Fall in meine Reiseapotheke!

  • rrrock
    Dabei seit: 1499999535442
    Beiträge: 2
    geschrieben 1500000001045

    Es gibt seit ca. 5 Jahren direkt im Ausgangs- bzw. Eingangsbereich eine gut sortierte und preislich unauffällige Apotheke. Auch an den Hauptverkehrsstraßen in Hurghada findet man alke paar hundert Meter eine (einfach auf die internationale Leuchtanzeuge - grünes Kreuz - achten). Generell sind die Preise deutlich günstiger als in Europa und mit der Rezeptpflicht wird relativ lax umgegangen. Das gilt nicht für Opioide (starke und stärkste Schmerzmittel) sowie Tranquilizer (insbesondere Benzodiazepine). Führt man so etwas mit sich, ist ein internationales Rezept hilfreich, wenn man kein ägyptisches ********* von innen sehen will...

  • rrrock
    Dabei seit: 1499999535442
    Beiträge: 2
    geschrieben 1500000255412

    Grundsätzlich mussman sagen, dass Antinal ein echtes Hamnerpräparat ist. Nebenwirkungen sund lt. Packungsbeilage nicht bekannt undmsn bekommt sie in jedem Hotel-Shop; ich vermute aber, dass dies mit dem etwas undurchsichtigen ägyptischen Arzneimittelrecht zusammenhängt.

  • MKlump
    Dabei seit: 1190419200000
    Beiträge: 95
    geschrieben 1500195701708

    Moin,

    ich versorge mich hier in D mit dem Pentofuryl - und es hilft wirklich, wie ich dieses Mal wieder feststellen durfte. Es macht also Sinn, es dabei zu haben, zumal man sich ja schon vorher die Infos vom Waschzettel zu Gemüte führen kann. Das Zeugs gibts selbst bei der Amazone.

    Grüße Matz

  • bibi2015
    Dabei seit: 1422057600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1529939711338

    Wir fliegen im Herbst nach Ägypten und ich werde mich schon jetzt bei meiner Apotheke erkundigen was ich für ein Durchfallmittel mitnehmen kann.Ich möchte lieber vorbeugen ,natürlich halte ich mich an einige regeln : keine Eiswürfel ,keine kalten Getränke hastig runter schütten, Obst nur geschält und auch den salat ??? Nicht so wirklich ,ja und dann nur unter dem Sonnenschirm liegen,

    hoffe wir bleiben von der Rache von Montesumas verschont .Aber wie heißt es positiv denken und einen schönen Urlaub haben.

  • DaniundEmilia
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1529941965869

    Wir waren letztes Jahr im August in Hurghada und was soll ich sagen? Nach 6 tagen bekam ich den Durchfall meines Lebens. In 38 Jahren hatte ich noch nicht annähernd so zu tun damit . Deutsches Zeug half in keinster Weise, Antinal half dann ganz schnell.Diesen August fliegen wir wieder und ich denke ich werd mir diesmal gleich dieses Pentofuryl mitnehmen. Ich habe übrigens für ein Blister Antinal in der Hotelapotheke 4€ bezahlt. Andere Urlauber haben mal 2, mal 3€ bezahlt.

    Wir haben auf sovieles geachtet, aber ich denke es war der Salat. Aber Salat war das was ich noch essen konnte im Hotel, denn alles andere war nicht meins

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!