• Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1222206444000

    Hallo zusammen! Petrie Heil! :?

    Gibt es hier jemanden, der damit Erfahrungen hat und mir Auskünfte geben kann? Ich meine nicht die organisierten Schiffstouren, sondern das gute alte "Angeln" ansich. Braucht man dafür irgendwelche Scheine ect.? Wenn ja, wo bekommt man die her und was muss man als Touri dafür tun?

    Kann man die Ausrüstung vor Ort ausleihen oder schleppt der gemeine Angler-Freund das Equipment besser mit?

    Bitte nicht falsch verstehen: ich persönlich kann dankend darauf verzichten, die bunten Fischies am Haken, und später auf dem Teller zu sehen... nur leider sieht das meine Reisebegleitung völlig anders. :?

    Vielleicht gibts da schon Erfahrungen, die Ihr teilen könnt?

    Danke und Grüssle

    Lapis

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • luppi
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 474
    geschrieben 1222208559000

    wie kann man denn dann das ganze verstehen? warum möchtest du angeln und wo möchte deine begleitung dann diesen fisch zubereiten? :frowning:

    Reisen heißt - leben lernen! (Sprichwort der Tuareg)
  • Bäumelchen
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 3606
    geschrieben 1222208932000

    @Lapislazuli sagte:

    Hallo zusammen! Petrie Heil! :?

    Bitte nicht falsch verstehen: ich persönlich kann dankend darauf verzichten, die bunten Fischies am Haken, und später auf dem Teller zu sehen... nur leider sieht das meine Reisebegleitung völlig anders. :?

    Danke und Grüssle

    Lapis

    Den Satz kann man nur falsch verstehen, oder richtig ;)

    Foren-Signaturen sind langweilig, oder sie werden gelöscht. Also hab ich keine, ausser dieser, die ist langweilig und wird wohl nicht gelöscht.
  • ami1a
    Dabei seit: 1209340800000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1222209646000

    also beim hotel siva habe ich jemanden beim fischrestaurant (wie praktisch) angeln gesehen. :laughing:

    die kellner haben sogar köder gebracht.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18347
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1222209663000

    Hallo Lapis,

    ich denke mal, Angeln ist an den Hausriffen verboten. Oder meinst Du Hochseeangeln, dafür gibt es Touren. Mal anders gefragt, in welcher Gegend möchte die Reisebegleitung denn angeln?Und was für Fische, wegen Artenschutz?

    Gruß

    Sabine

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18347
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1222209763000

    Hallo ami1a,

    das war bestimmt der Koch :laughing:

    Gruß

    Sabine

  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1222210285000

    Hi luppi!

    ICH persönlich möchte nicht angeln. Und wo meine Begleitung den Fisch (wenn er denn dann mal gefangen ist) zubereitet, hebt mich auch nicht an. Trotzdem interessiert mich das Thema.

    Kurz gefasst:

    - darf man in Ägypten als Touri an jeder x-beliebigen Klippe/Riff angeln oder muss man dafür irgendwo eine Erlaubnis einholen?

    - gibt es eine Möglichkeit, die Ausrüstung vor Ort zu mieten oder nimmt man sie besser mit?

    - was passiert, wenn man sich nicht auskennt, drauflos angelt, erwischt wird, es verboten ist und vorher nicht gefragt hat? :shock1:

    Ich würde es äusserst bedauerlich finden, meinen kleinen Cousin aus irgendwelchen Amtsstuben rauszuprügeln oder meinen Urlaub damit zu verbringen, ihn im Knast zu besuchen, nur weil wir uns vorher nicht informiert haben.

    Dafür gibt es doch HC... oder nicht? ;)

    Grüssle

    Lapis

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1222211314000

    @ami1a sagte:

    die kellner haben sogar köder gebracht.

    Sowas nennt man dann wohl günstigen Wareneinkauf ;)

    Ganz legal ist das "Wildangeln" sicher nicht. Andererseits kann ich mir auch schwer vorstellen, daß das in Ägypten (wo Umwelt- und Naturschutz häufig eher halbherzig betrachtet wird) großartig kontrolliert wird. Wenn da ein kleiner Steppke eine Angelschnur ins Wasser halten will und Spaß daran hat, wird ihn kaum jemand ernsthaft davon abhalten wollen.

    Ich frage mich nur, was mit den ggf. gefangenen Fischen passieren soll? Mit zerfetztem Maul ins Meer zurückwerfen oder auf dem Trockenen verenden lassen? Beides nicht so toll :? Da würde ich eher einen netten Schnorchelausflug empfehlen (wird ja von fast jedem Hotel angeboten) - denn Fische sind nicht nur am Angelhaken schön...

    Angelausflüge gibt es sicherlich auch - wenn der (der Gruppenstärke angemessene) Fang dann auch schnell getötet und im Anschluss beim Grillen komplett verwertet bzw. verspeist wird - ok. Aber nur das Meer leerfischen und den Fang dann wegwerfen, bringt auf lange Sicht nichts...

  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1222212521000

    Im Großen und Ganzen meine Meinung, Sina!

    Wildangeln schön und gut... aber ich bin mit den Esssenbeschaffungs-Methoden auf "netten Schnorcheltouren" auch nicht immer einverstanden. Unter Wasser sagt man den Fischies "Hallo" und bewundert sie- 10 Minuten später hat man sie auf dem Teller. Egal, wie groß sie sind.

    Das gefährlichste Raubtier ist der Mensch- sagt man.

    Mein Cousin ist Sportangler. Ich denke, er weiß, was er tut. Im Übrigen habe ich ihn mehr als einen Fisch angeln sehen. Bisher hat er das gut gemacht. Er entscheidet eher im Sinne des Fisches, als für den Teller.

    Aber um zum Thema zurück zu kommen:

    Wer kann mir sagen, wie das in Ägypten läuft?

    Grüssle

    Lapis

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • xantippe50
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 662
    geschrieben 1222245239000

    Hey Lapis,

    schau doch mal hier in den Reisetipps...vielleicht findest Du da was brauchbares.

    Ich weiss nur, dass Hochseeangeln angeboten wird bzw. dass einige meiner Bekannten, die auch angeln, sich ein Boot privat gemietet haben und zum Angeln fuhren. Danach wurde der Fang auch verspeist.

    LG Xanti

    Lebe jetzt und freu Dich auf gleich! Friends are the flowers in the garden of life!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!