• MKlump
    Dabei seit: 1190419200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1426347958000

    Moin Moin,

    als künftiger "Ägyptenneuling" habe ich hier schon einige neue wertvolle Hinweise bekommen. Leider habe ich trotz suche nur sehr wenige Informationen zum Thema "Kreditkarten" gefunden. Das diese in den Hotels ohne Probleme akzeptiert werden, gehört ja schon quasi zum Standard. Aber wie ist die Akzeptanz ausserhalb der Anlagen? Ist die Kreditkarte als Zahlungsmittel genau so weit verbreitet wie in unseren Breitengraden oder wird sie nicht so gerne gesehen? Gibts unterschiede bei der Akzeptanz der verschiedenen KK-Anbieter?

    Grüße Matz

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 19032
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1426348354000

    Matz, sei so nett und hänge Dich hier mit der Frage an.

  • Morgenröte171
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1554729245601

    Hallo zusammen,

    ich krame den alten Thread mal wieder vor.

    Wir fliegen nächsten Monat nach einer längeren Pause, wieder nach Ägypten. (El Gouna)

    Wir tauschen am Bankschalter des Flughafens Geld um.

    Sollte der Fall eintreten, dass wir mehr Bargeld benötigen, können wir dann auch mit der Barclaycard Visa in El Gouna am Bankautomaten Geld abheben, oder dort in den Banken? Wird die Barclaycard akzeptiert? Weiß das jemand? Für eine Antwort,

    Danke im voraus.

    „Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.“ -Hopi-Weisheit-
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6028
    geschrieben 1554735177472

    Normalerweise bekommt man vom Institut, dass die Kreditkarte ausgegeben hat die Auskunft welche Banken im Ausland die Karte akzeptieren.

    Mit der Mastercard bekam ich 2010 nur in der Th. Cook-Bank in Sekalla mehr als 2000 ägyptische Pfund (war normal am Automaten).

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • JAP.alex
    Dabei seit: 1521026342947
    Beiträge: 15
    geschrieben 1554736838560

    Ich habe die Santander 1plus Visa- und die Advanzia Gebührenfrei Mastercard bereits erfolgreich in Hurghada am Geldautomaten benutzt. Ich stand aber auch schon am Flughafen in der Ankunftshalle, wo der ATM die Karte einfach ausgespuckt und sich dann ausgeschaltet hat.

    Vermutlich kann man sich da auf nichts verlassen. Ich persönlich habe üblicherweise nicht nur eine einzige KK auf Reisen dabei, irgendeine wird schon irgendwo funktionieren. Prinzipiell ist eine Barclaycard Visa ja nichts Exotisches, sollte also funktionieren.

  • MKlump
    Dabei seit: 1190419200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1554739228057

    Moin, also ich bin in den letzten Jahren ein paar Mal in Ägypten gewesen und habe nicht einmal Probleme gehabt, mit Kreditkarte zu bezahlen - weder in Hurghada noch in Marsa Alam. Auch haben sämtliche ATMs vor Ort die ich gesehen habe, hatten Hinweise auf die Kartenakzeptanz (Visa, Mastercard, Diners, AMEX). Im Zweifelsfall direkt tagsüber zu den größeren Banken - da bekommt man mit sehr großer Wahrscheinlichkeit Cash. Oder man nimmt entsprechend Cash mit.

    Grüße Matz

  • Morgenröte171
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1554793837801

    Moin,

    ich Danke euch für die raschen Antworten und wünsche einen schönen Dienstag.

    „Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.“ -Hopi-Weisheit-
  • Bremer1234
    Dabei seit: 1494346196104
    Beiträge: 2
    geschrieben 1556481435383

    Zur Barclaycard ist anzumerken dass man hier besser vor Abflug der Bank Bescheid gibt, dass man verreist. Die haben eine etwas empfindliche Missbrauchsabteilung. Nach ein - zwei Einsätzen im Ausland, die verdächtig erscheinen wird gesperrt.

    Benachrichtigung kommt dann per Post nach Hause, nicht per Mail , oder SMS. Man steht dann doof da und ist blank.

    Sowieso würde ich immer 2-3 Karten mitnehmen.

    Bislang konnte ich jede Visa und Mastercard in jeden Land, wo ich gerade war auch benutzen.

    Nur, ob Gebühren abfallen ist immer eine Frage der Konditionen der Karte. Als komplett kostenfrei in wirklich allen Belangen seien empfohlen Barclaycard, Santander 1plus und DKB (als aktiver Girokontennutzer). Bei den erstgenannten immer schön pünktlich überweisen.

    Spinat schmeckt deutlich besser, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr gegen ein Filetsteak austauscht.
  • MKlump
    Dabei seit: 1190419200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1556614157261

    @bremer1234 sagte:

    Zur Barclaycard ist anzumerken dass man hier besser vor Abflug der Bank Bescheid gibt, dass man verreist. Die haben eine etwas empfindliche Missbrauchsabteilung. Nach ein - zwei Einsätzen im Ausland, die verdächtig erscheinen wird gesperrt.

    Benachrichtigung kommt dann per Post nach Hause, nicht per Mail , oder SMS.

    Moin, das kann ich so nicht bestätigen. Ich bin selbst seit mehreren Jahren BC Kunde und habe meine KK schon mehrfach in Ägypten eingesetzt - ohne Probleme. Auch wird man von BC bei verdächtigen Transaktionen per SMS nach einer Authentifizierung der Buchung gefragt (selbst vor sechs Wochen erlebt). Vielleicht war ja bei BC keine Handynummer angegeben.

    Grüße Matz

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 6028
    geschrieben 1556633231169 , zuletzt editiert von wally/x

    @mklump sagte:

    Moin Moin,

    als künftiger "Ägyptenneuling" habe ich hier schon einige neue wertvolle Hinweise bekommen. Leider habe ich trotz suche nur sehr wenige Informationen zum Thema "Kreditkarten" gefunden.

    Du willst angeblich Ägypten-Neuling sein, obwohl du die BC schon mehrfach in Ägypten - ohne Probleme eingesetzt hast?

    Die Akzeptanz-Banken/-stellen der BC Visa kannst nur über den Herausgeber der K-Karte in Erfahrung bringen.

    Für die Mastercard ist es z.B. nur die Thomas Cook-Bank.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!