• seventh_son
    Dabei seit: 1227052800000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1297080702000

    @Simone

    Die Reiseveranstalter beobachten die Lage genauso wie wir. Es will sich niemand leisten Reisen für einen längeren Zeitraum abzusagen, da niemand weiß wie die Lage in 4 Wochen ist. Auf eingeplantes Geld verzichtet eben niemand gern.

    Je nachdem wie das AA reagiert, werden sich auch die RV verhalten. Ich denke in 2 Wochen bist du schlauer und weißt, ob die Reise statt findet oder du kostenlos stornieren/umbuchen kannst. Wenn dir das zu unsicher ist und du auf keinen Fall in den nächsten Monaten nach Ägypten willst, wirst du in den sauren Apfel beißen und Gebühren bezahlen müssen. Jetzt hast du auch noch mehr Auswahl bezüglich einer eventuellen Umbuchung.

    Wenn dir das zu teuer ist, musst du eben abwarten.

  • Simone2406
    Dabei seit: 1297036800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1297081446000

    @ seventhson

    Ja das ist schon klar, ist ja auch verständlich von den Reiseveranstaltern. ist nur für die Reisenden echt etwas blöd. so kurzfristig bekommt man ja auch evtl keine schönen Hotels mehr oder einem gefällt das nicht oder der preis ist paar hundert euro teurer, was sich ja auch nicht jeder leisten kann.

    ich hoffe natürlich noch das ägypten klappt, da war ich noch nie :-)

    deswegen wollen wir diese woche noch warten und mitte nächster woche einfach nochmal den veranstalter kontaktieren und dann schauen :-)

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1297082330000

    @Simone2406 sagte:

    ich würde auf jeden fall mal einen Anwalt kontaktieren.

    Nicht nur im Beitrag genau vor deinem steht, dass er bereits am 2.2. von einem Anwalt die Reise stornieren ließ. Dass da bis heute keine Antwort da ist, mag für ihn ärgerlich sein, ist aber im Geschäftsleben doch wirklich keine Zeit. Ich fürchte nur, er wird demnächst wieder beim Anwalt landen, weil der RV die Kündigung des Reisevertrags nicht akzeptieren will.

    Allerdings sind das jetzt Dinge, die eher in's Reiserschtsforum gehören.

    @susa

    Wenn ich deinen genannten Preis durch 11 dividiere komme ich auf rund 768€ pro Person. Für eine Nilkreuzfahrt eher im Niedrigpreissektor anzusiedeln. Dementsprechend ist auch der service des Veranstalters.

    Wenn dich jemand bittet, hier nicht rumzuschreien und du meinst, du ättest das Recht dazu, weil dir ja so übel mitgespielt wurde, finde ich das, gelinde gesagt, eine merkwürdige Auffassung. Können wir hier etwas dafür, dass du Probleme mit deinem Veranstalter hast?

  • susa4
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1297083652000

    @chepri

    ich bin jetzt doch etwas  irritiert, ist ein Forum nicht dafür da seine Erfahrungen,Meinungen und vielleicht auch Warnungen als Hilfe für andere preis zu geben? Ihr als Experten gebt mir hier das Gefühl nur Gutes schreiben zu müssen und wenn es nicht klappt den Mund zu halten. Mit schreien hat das übrigens meiner Meinung nach nichts zu tun, eher mit Hilferuf und Bitte um Erfahrungen Anderer.

    Übrigens sind 770 € für 1 Woche Nil für mich ein Geld das ich nicht gerade aus dem Handgelenk schüttle und einfach sagen kann "macht nix buch ich halt was Andres"

    Bin echt etwas entäuscht das mein Beitrag als Belästigung gesehen wird.

    Ist mir so in einem Forum noch nie passiert.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1297083866000

    ...nur zur Erläuterung: Die von Dir genutzte GROßSCHRIFT gilt in Foren als schreien/brüllen. Daher eben der Hinweis... :?

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1297085668000

    Nachdem du das mit der Großschrift offensichtlich nicht gewußt hast: Schwamm drüber.

    Das andere wäre wirklich ein Problem für das Forum Reiserecht. Ich verstehe dich von Mensch zu Mensch natürlich absolut und finde das Vorgehen deines RV alles andere als kundenfreundlich. Nur, die Frage ist immer, wie sieht ein Sachverhalt rechtlich aus. Und da fürchte ich, wird dein RV Probleme bereiten. Allerdings solltest du jetzt noch ein paar Tage warten und dann deinem RV schreiben, dass du aufgrund der Kündigung erstaunt bist, dass noch keine Rückzahlung erfolgte.

    Das war es aber jetzt an dieser Stelle dazu, sonst bekomme ich Problem mit curiosus wegen OT (am Thema vorbei)

  • susa4
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1297085746000

    O.K. aber war ja auch so ne Art Schrei, Hilfeschrei eben :disappointed:

  • engelreisenurlauber
    Dabei seit: 1296950400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1297099801000

    Möchte hier nochmals dringendst abraten, mit Engel-Reisen auf Ägyptenreise zu gehen. Dieser Veranstalter hat unsere komplette Reisegruppe von ca. 40 Personen aufgefordert, sich selbst um ihren Heimflug nach Deutschland zu kümmern und natürlich auch zu bezahlen. Nochmals: Der Reiseveranstalter Engel-Reisen hat keinerlei Heimflug nach Deutschland angeboten. Dies gilt für die komplette Gruppe der Kreuzfahrt vom 21.01.2011 bis zum 05.02.2011. Erst auf ein telefonisches Hilfsersuchen seitens des deutschen Honorarkonsulats in Hurghada beim Reiseveranstalter in Deutschland bekannte der Reiseleiter vor Ort in Hurghada, dass die Firma Engel-Reisen keinen Rückflug nach Deutschland am 05.02.2011 zur Verfügung stellt. Erst mit dieser klaren Aussage konnten sich die Reisenden dann selbst um Alternativ-Airlines bemühen und auf eigene Kosten ihren Heimflug buchen.

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1297100018000

    @engelreisenurlauber

    Kann man davon ausgehen das es der reguläre Rückflug war oder wolltet Ihr von selber aus zurück und der RV wollte nicht früher?

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • engelreisenurlauber
    Dabei seit: 1296950400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1297100298000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist.[/size][/color]

    Es war der reguläre Rückflug der Reise. Dieser Rückflug wurde uns vom Reiseveranstalter schriftlich bestätigt und auch die Fluggesellschaft hat die Flüge bestätigt. Da die Gesellschaft aber die Egyptair (staatliche Gesellschaft) war - und Engel-Reisen benutzt keinerlei andere Airline nach Ägypten, wurden die Flüge storniert und neue einfach nicht angeboten. So kann man sich also auch gut bereichern. Flüge stornieren und Kunden auf eigene Kosten heimreisen lassen - Fall für den Staatsanwalt und genau den werde ich auch einschalten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!